Configure.php – Wiki | modified eCommerce Shopsoftware

Configure.php

Aus Wiki | modified eCommerce Shopsoftware

Konfigurationsdateien[Bearbeiten]

Die modified eCommerce Shopsoftware hat zwei Konfigurationsdateien

Die beiden Dateien unterscheiden sich etwas, die Bedeutung der darin enthaltenen Definitionsnamen ist (bei identischem Namen) identisch. Daher im folgenden nur eine Liste, gültig für beide Konfigurationsdateien.

Die Datei configure.org.php ist eine Sicherungskopie von configure.php und wird vom xtc_installer angelegt. configure.org.php hat keine aktive Bedeutung.

Warnmeldung bei beschreibbaren Konfigurationsdateien
xtxModified prüft, ob die Konfigurationsdateien beschreibbar sind und gibt in diesem Falle im oberen Bereich der Seite eine Warnung aus. Der Check findet in den Dateien \includes\application_top.php (siehe WARN_CONFIG_WRITEABLE) und \admin\includes\modules\security_check.php (siehe $file_warning für den Adminbereich) statt.

Local[Bearbeiten]

Es existieren die Ordner

  • includes/local/
  • admin/includes/local/

Diese sind standardmäßig leer bis auf ein erklärendes readme. Legt man in diese Ordner alternative configure.php-Dateien werden diese vom System bevorzugt gegenüber den normalen Konfigurationsdateien. Der Mechanismus hat den Zweck, wenn man auf seinem lokalen Rechner (Localserver) eine lauffähige Kopie des Shops unterhält kann man die lokalen Konfigurationsdateien in local/ ablegen. Beim Upload auf den Webserver muß man lediglich den Upload dieser lokalen Konfigurationsdateien unterlassen und hat keine Sorge die Server-Konfigurationsdateien versehentlich zu überschreiben was den Webshop lahmlegen würde.


Prefix[Bearbeiten]

DIR_FS bezeichnet Dateipfade bezogen auf das Dateisystem des Servers
DIR_WS bezeichnet Adresspfade der URL

(Anmerkung: Im Programmcode werden die Pfadangeben (DIR_WS/DIR_FS) nicht immer korrekt benutzt. An vielen Stellen sind WS-Konstanten verwendet obwohl FS angemessen wäre.)

Definitionsname Bedeutung
HTTP_SERVER URL des Shops, ohne abschließendes Slash ("/"), Beispiel: "http://www.example.com"
HTTPS_SERVER URL, SSL-Adresse des Shops, ohne abschließendes Slash ("/"), Beispiel: "https://www.example.com"
ENABLE_SSL Gesicherte Übertragung aktiviert? "true" oder "false"
DIR_WS_CATALOG Unterverzeichnis des Shops, sofern dieser in der URL erscheint, mit vorangestelltem und abschließendem Slash ("/").

Beispiel
Shop URL lautet "http://www.example.com/myshop/" Eintrag: "/myshop/".
Shop URL lautet "http://www.example.com/" Eintrag: "/".

DIR_FS_DOCUMENT_ROOT Voller Server Dateipfad zum Shopverzeichnis


DIR_FS_CATALOG Voller Server Dateipfad zum Shopverzeichnis, i.A. identisch mit DIR_FS_DOCUMENT_ROOT


DIR_WS_IMAGES Unterordner für Bilddateien, default: "images/"
DIR_WS_ORIGINAL_IMAGES
DIR_WS_THUMBNAIL_IMAGES
DIR_WS_INFO_IMAGES
DIR_WS_POPUP_IMAGES
Unterordner für Bilddatein, Artikelillustrationen

Originadatein, Kleinformat für Artikellisting (Thumbnail), Produktinfo (Info), Großdarstellung (Popup)

DIR_WS_ICONS Unterordner für Bilddateien, Symbole
DIR_WS_INCLUDES Programmbiblotheken
DIR_WS_FUNCTIONS Programmbiblotheken
DIR_WS_CLASSES Programmbiblotheken, Klassendefinitionen
DIR_WS_MODULES Programmbiblotheken, Module
DIR_WS_LANGUAGES Sprachdefinitonen (Ausgabetexte)
DIR_WS_DOWNLOAD_PUBLIC Ordner Kundendownload (unbenutzt)
DIR_FS_DOWNLOAD Ordner Kundendownload (unbenutzt)
DIR_FS_DOWNLOAD_PUBLIC Ordner Kundendownload (unbenutzt)
DIR_FS_INC Programmbiblotheken, grundlegende Funktionen
DB_SERVER Zugang Datenbank: Datenbankserver
DB_SERVER_USERNAME Zugang Datenbank: Datenbnakbenutzer
DB_SERVER_PASSWORD Zugang Datenbank: Datenbankpasswort
DB_DATABASE Zugang Datenbank: Name Datenbank
USE_PCONNECT Zugang Datenbank: persistente Verbindungen nutzen ('true' od. 'false')
STORE_SESSIONS Sessiondaten Speicherort: Datenbank='mysql', andernfalls leer ()


  • Diese Seite wurde zuletzt am 31. Dezember 2012 um 15:31 Uhr bearbeitet.
             
anything