Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!

    innuXTC

    • Schreiberling
    • Beiträge: 494
    B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    am: 28. April 2020, 23:08:20
    Servus Leute :)

    Hoffe, dass es Euch gut geht ..!?

    Aktuell sind ja "Mund- und Nasenmasken" zum Schutz wgn. Corona sehr gefragt ... leider :-/

    Im Bereich B2B könnte ich solche "Mundschutzmasken" (3-lagig, wie von der Regierung empfohlen) liefern, da ich da eine sehr gute Bezugsquelle in Deutschland habe und die Masken sofort ab Lager lieferbar sind. Soweit, so gut ...

    Habt ihr eine Idee, wo und wie ich Diese am Besten aktiv bewerben kann?

    Google Adwords geht nicht, da ich noch nicht herausgefunden habe wie ich Privatkunden ausschließen kann ...

    Verkaufe, wie gesagt nur B2B ... meine aktuelle Preisliste geht von Mindestmenge 500 Stück bis 20.000 Stück und es sind ja keine Cent-Artikel.

    Würde mich sehr über schnelle Antworten und Ideen freuen, damit ich die Masken unters Volk bringen kann! Nicht des Profites wegen, sondern weil die Leute die Masken benötigen!

    Werde auch morgen unseren Bürgermeister kontaktieren und nachfragen, wer in der Region bedarf hat ... Wäre aber super, wenn ihr Ideen hättet, wie ich die Masken online bewerben kann ... !

    Wünsche Euch alles Gute und vor Allem Gesundheit und Danke im Voraus für ein paar Tipps!

    Passt auf Euch auf!
    InnuXTC

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=41032.0

    woeppel

    • Mitglied
    • Beiträge: 176
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #1 am: 29. April 2020, 19:21:41
    In deiner Region gibt es sicherlich Möglichkeiten, wie beispielsweise bei der IHK, wo Anbieter von Mundschutz Online aufgelistet werden.

    FräuleinGarn

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 3.907
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #2 am: 29. April 2020, 19:51:35
    Gibts die nicht ab morgen auch bei Aldi für 33€ pro 50 Stück? Also 66cent pro Stück. Preise sinken also. Glaub das lohnt nicht mehr.

    Mir wurden vor einer Weile auch große Menge angeboten, aber zu einem knapp höheren Preis als der Verkaufspreis bei Aldi. Jemand anderem mit Gewerbe den ich kenne auch.

    Gruß Timm

    woeppel

    • Mitglied
    • Beiträge: 176
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #3 am: 29. April 2020, 20:20:20
    Aldi nur im 10er Set. Der Bedarf ist groß. Einwegmasken heißt eigentlich zudem max 1 Tag und weg in Mülleimer. Wieviele Millionen Bürger in Deutschland brauchen wieviele Masken? Das kann sich jeder selber ausrechnen. Wir verkaufen Mund Nasen Masken aus Stoff. Davon soll laut Gesundheitsministerium jeder 5 Stück hygienetechnisch besitzen. Ja, ich weiß das ist eine Illusion. Deshalb hat ja auch jeder nur eine Unterhose im Schrank.

    FräuleinGarn

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 3.907
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #4 am: 29. April 2020, 22:40:36
    Sorry. Das 50er Pack gibt es bei Lidl ab morgen für 33€. Hatte den News Artikel nur überflogen. Wir nähen die selbst, deshalb war die Info nicht so wichtig für mich.

    Gruß Timm

    christianwagner

    • Mitglied
    • Beiträge: 122
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #5 am: 30. April 2020, 00:31:32
    WLW also Wer liefert was ist ein guter Infoplatz für B2B

    Zentrada.de ist der Platz für B2B und gibt es schon ewig, füher ohne Internet noch als Zeitschrift im Abo

    "beschaffungsplattform b2b" als Suchbegriff bei Google

    golferteddy

    • Schreiberling
    • Beiträge: 369
    • Geschlecht:
    Re: B2B-Abnehemer "Mundschutzmasken" gesucht!
    Antwort #6 am: 30. April 2020, 06:50:12
    Das Thema ist durch, wenn du damit jetzt erst anfangen willst.

    Wir haben in den letzten 3 Wochen mehre tausend b2b und b2c geliefert und seit dem Wochenende geht die Nachfrage massiv zurück.

    Inzwischen gibt es die Dinger an jeder Ecke.  Macht keinen Sinn mehr neu einzusteigen.
    anything