Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum  (Gelesen 837 mal)

Offline WeXsler

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Teile Beitrag
Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« am: 02. Februar 2019, 23:23:47 »
Hallo, ich verwende die im von mir aktuell verwendeten Shopsystem v2.0.3.0 rev 10907 verankerte Sitemap unverändert. Seit geraumer Zeit muß ich aber in der GSC feststellen, dass kaum Bilder indexiert werden. Seit Anfang des Jahres kann ich da recht konstant um die 380 Bilder von rund 1960 eingereichten sehen. Ist das so normal? Gibt es Möglichkeiten das zu pushen?

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=39983.0

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.546
    • Teile Beitrag
    • Fräulein Garn's Stoffbiotop
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #1 am: 02. Februar 2019, 23:43:57 »
Normal ist das nicht. Bei uns hängen die indexierten Bilder immer so 5-10% hinter den eingereichten. Bleibt auch so, wenn man neue Bilder hinzufügt - es werden immer wieder welche indexiert.

[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Aktualisierst du die Sitemap auch regelmäßig? Sind in der Sitemap die Popupbilder hinterlegt? Sonst ist die Qualität vielleicht nicht gut genug für Google, falls da Thumbnails drin sind. Weiß ich aber nicht, ob das ausschlaggebend ist. Mittlerweile gibts ja auch HD Bilder in der Bildersuche.

Ich selbst nutze eine automatische Sitemap, um mich darum nicht kümmern zu müssen und die Bilder wurden da sehr schnell indexiert nach Shopstart und waren nach kurzer Zeit auf dem Niveau von ca 10% weniger als eingereicht.

Gruß Timm

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.996
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #2 am: 03. Februar 2019, 10:02:29 »
Ich nutze das Modul, dass es hier zum Download gibt, das die Bilder integriert hat. Da komme ich auf ähnliche Werte wie Timm. Ich habe aber immer nur ein Foto pro Artikel und ich weiß nicht auswendig, ob das Modul auch mehrere Bilder pro Artikel nutzen kann.

Offline kgd

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.516
    • Teile Beitrag
    • https://www.karsta.de
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #3 am: 03. Februar 2019, 12:00:31 »
Die Anzeige in der Google Sitemap stimmt ganz oft nicht. Gib bei Google mal site:DEINE_DOMAIN.de ein und schau unter Bilder. Dann siehst du welche und wieviele Bilder indexiert sind.

(Ich nutze die Standard Sitemap mit kleinen Änderungen. z.B. das Hersteller nicht angezeigt werden, die keine Artikel haben und nur Artikel, die für Gäste sichtbar sind. Es werden alle Bilder indexiert.)

BG kgd

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.996
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #4 am: 03. Februar 2019, 12:18:25 »
Danke für den Hinweis aber ganz aussagekräftig ist das auch nicht. In der Tat zeigt Google dann weniger Bilder an als nach der Searchkonsole indexiert sind. Wenn ich aber speziell nach einem Bild suche, das unter Site nicht angezeigt wird, findet Google das aber trotzdem.
Vielleicht hängt das aber auch mit wechselnden Datencentern zusammen.

Ist eine Wissenschaft für sich ...

Offline WeXsler

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #5 am: 03. Februar 2019, 16:07:52 »

Aktualisierst du die Sitemap auch regelmäßig? Sind in der Sitemap die Popupbilder hinterlegt? Sonst ist die Qualität vielleicht nicht gut genug für Google, falls da Thumbnails drin sind. Weiß ich aber nicht, ob das ausschlaggebend ist. Mittlerweile gibts ja auch HD Bilder in der Bildersuche.

Hallo Timm, die sitemap aktualisiere ich nur, wenn etwas dafür relevantes im Shop passiert ist. Auf eine gute Bildqualität lege ich eigentlich schon wert - auch was die Anteile freigestellt : Objekt angeht. Natürlich habe ich noch eine Handvoll nicht optimierter Uraltbilder. Die sollten aber nicht ins Gewicht fallen. Popuplink ist hinterlegt. Das sieht in der sitemap.xml dann so aus:

Code: XML  [Auswählen]
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:schemaLocation="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9 http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9/sitemap.xsd" xmlns:image="http://www.google.com/schemas/sitemap-image/1.1">

        <url>
                <loc>https://www.meineDomain.de/Mein-Shop/Rubrik/Dosenfutter-1-mit-Sahne::26319.html</loc>
                <lastmod>2017-10-12T16:23:55+02:00</lastmod>
                <image:image>
                        <image:loc>https://www.meineDomain.de/images/product_images/popup_images/Dosenfutter-1-mit-Sahne.png</image:loc>
                        <image:title><![CDATA[Dosenfutter 1 mit Sahne]]></image:title>
                        <image:caption><![CDATA[Dosenfutter 1 mit Sahne]]></image:caption>
                </image:image>
        </url>

Automatisierte sitemap? Klingt spannend!

@kgd: site:DEINE_DOMAIN.de habe ich gerade geschaut. Danke für den Tipp! Demnach wären insgesamt 1007 Bilder indexiert - allerdings sind da auch alle weiteren Bilder eines Artikels mit dabei ... und davon habe ich so einige! Tatsächlich indexierte Artikel dürften dann zwar immernoch mehr als die in der GSC angezeigten rund 380 sein - aber eben auch nicht dramatisch viel mehr und schongar nicht 5-10% der eingereichten Bilder :-( ... ich vermute, dass da auch noch ein paar Uraltbilder im Index stecken, die schon sehr lange nicht mehr existieren - aber das muß ich nochmal genauer schauen.

Offline hpzeller

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.860
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #6 am: 03. Februar 2019, 16:18:35 »
Code: XML  [Auswählen]
<image:title><![CDATA[Dosenfutter 1 mit Sahne]]></image:title>
<image:caption><![CDATA[Dosenfutter 1 mit Sahne]]></image:caption>
 

Muss das so mit "[CDATA[...]]"?

https://webmasters.stackexchange.com/questions/30243/in-a-google-image-sitemap-is-the-title-or-the-caption-more-important

Gruss
Hanspeter

Offline Alfred

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 2.080
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #7 am: 04. Februar 2019, 09:00:24 »
Muss das so mit "[CDATA[...]]"?

Noch darf man es an der Stelle.

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.546
    • Teile Beitrag
    • Fräulein Garn's Stoffbiotop
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #8 am: 04. Februar 2019, 10:52:24 »
Mit Qualität meinte ich, dass die Popupbilder in der Sitemap stehen und nicht Thumbnails. Ist bei dir der Fall.

Was mich wundert: Anscheinend nutzt du ja suchmaschinenoptimierte Bildernamen laut

Code: XML  [Auswählen]
<image:loc>https://www.meineDomain.de/images/product_images/popup_images/Dosenfutter-1-mit-Sahne.png</image:loc>

wenn der Link zum Artikel
Code: XML  [Auswählen]
<loc>https://www.meineDomain.de/Mein-Shop/Rubrik/Dosenfutter-1-mit-Sahne::26319.html</loc>

ist, müsste der Link zum ersten Bild nicht

Code: XML  [Auswählen]
<image:loc>https://www.meineDomain.de/images/product_images/popup_images/Dosenfutter-1-mit-Sahne:__:26319_0.png</image:loc>

in etwa sein? Also mit Zahlen hinten dran. Kannst du das Bild mit deinem Link aufrufen?

Hat der Artikel nur ein Bild? Sonst müssten da eigentlich mehr drin stehen. Oder die Sitemap kann das nicht abbilden.

Ich nutze diese automatische Sitemap

Das mit dem CDATA ist bei der Sitemap vom Demoshop auch so, in meiner aber nicht. Und in meinem Google Export Feed gibt es solche Stellen auch.

Gruß Timm

P.S. @Alfred
Ich find das ja immer gut, wenn du auch was beisteuerst und wahrscheinlich ist das auch richtig, nur wäre es von Vorteil, wenn du deine kurzen Antworten auch mal mit Links zur Quelle deiner Infos zum besseren Verständnis angeben könntest.

So bleibt in diesem Fall die Unsicherheit, ob es stimmt und bis wann man CDATA noch verwenden darf. Wenn du Infos dazu hast, dann teile sie doch.

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.996
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #9 am: 04. Februar 2019, 11:53:22 »
Und hier das Sitemap-Modul mit Bildern aus diesem Forum:
https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=34183.0
Es erstellt die Sitemap ebenfalls automatisch.

Offline WeXsler

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #10 am: 04. Februar 2019, 13:30:35 »
Was mich wundert: Anscheinend nutzt du ja suchmaschinenoptimierte Bildernamen laut

Code: XML  [Auswählen]
<image:loc>https://www.meineDomain.de/images/product_images/popup_images/Dosenfutter-1-mit-Sahne.png</image:loc>

wenn der Link zum Artikel
Code: XML  [Auswählen]
<loc>https://www.meineDomain.de/Mein-Shop/Rubrik/Dosenfutter-1-mit-Sahne::26319.html</loc>

ist, müsste der Link zum ersten Bild nicht

Code: XML  [Auswählen]
<image:loc>https://www.meineDomain.de/images/product_images/popup_images/Dosenfutter-1-mit-Sahne:__:26319_0.png</image:loc>

in etwa sein? Also mit Zahlen hinten dran. Kannst du das Bild mit deinem Link aufrufen?

Hallo Timm, unter Configuration - Bild Optionen finde ich im Admin die Möglichkeit "RENAME_IMAGE" und kann diese auf Nein stellen, was ich gemacht habe. Ich hatte da irgendwann mal was installiert, kann mich aber leider nicht entsinnen was das für ein Modul war. Meine Bilder werden so hochgeladen wie ich sie benenne und liegen so dann auch im Ordner popup_images. Über die Eingabe des Links sind sie auch genauso aufrufbar.

Hat der Artikel nur ein Bild? Sonst müssten da eigentlich mehr drin stehen. Oder die Sitemap kann das nicht abbilden.

Das war ja nur ein fiktiver Beispielartikel. Bei vielen habe ich aber tatsächlich nur ein Bild. Bei den anderen Artikeln mit mehr Bildern, werden auch diese Bilder genauso in der sitemap hinterlegt, wie das erste Bild und lassen sich auch ganz normal über den hinterlegten Link aufrufen. So sind tatsächlich auch etliche dieser weiteren Bilder zu einem Artikel bei Google indexiert worden. Bei rund 380 indexierten Bildern macht das am Ende die Sache ja noch schlimmer, weil dahinter noch weniger Artikel stecken ... - vielleicht dann nur geschätzte 200 "Erstbilder" quasi ... .

Das mit dem CDATA ist bei der Sitemap vom Demoshop auch so, in meiner aber nicht. Und in meinem Google Export Feed gibt es solche Stellen auch.

... wozu hat man dann das mit dem CDATA überhaupt gemacht, wenn es das offenbar gar nicht braucht? Vielleicht sollte ich das auch mal testweise ohne versuchen. Aber egal, für mich sah der Aufbau der sitemap bislang eigentlich schlüssig aus, aber ich schaue mir das von p3e verlinkte Sitemapmodul mal an. Vielen Dank für den Link! Mal schauen, was es da für Unterschiede gibt.

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.996
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #11 am: 04. Februar 2019, 14:14:03 »
...
Hallo Timm, unter Configuration - Bild Optionen finde ich im Admin die Möglichkeit "RENAME_IMAGE" und kann diese auf Nein stellen, was ich gemacht habe. Ich hatte da irgendwann mal was installiert, kann mich aber leider nicht entsinnen was das für ein Modul war. Meine Bilder werden so hochgeladen wie ich sie benenne und liegen so dann auch im Ordner popup_images. Über die Eingabe des Links sind sie auch genauso aufrufbar.
...
Das halte ich für eine sinnvolle Erweiterung. Im Original ist das jedenfalls nicht vorhanden (oder habe ich das falsch im Gedächnis?).

Offline WeXsler

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #12 am: 04. Februar 2019, 17:25:32 »
nein, im Originalshop ist das leider nicht mit drin gewesen. Wenn ich mich nicht gänzlich täusche, habe ich das hier her https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=15464.msg312263#msg312263

Offline WeXsler

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 438
    • Teile Beitrag
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #13 am: 12. Februar 2019, 12:48:27 »
nachdem ich nun die diversen Sitemap-Vorschläge hier im Forum ausprobiert habe und neben einem ungewöhnlichen Linkaufbau bei der einen und einer weißen Seite (ohne Fehlermeldung) bei der anderen schlicht nicht weiter gekommen bin, habe ich jetzt nochmal einen Versuch aus dem Bauch heraus mit einer Verlinkung des Bildordners info_images statt dem popup_images in der

Code: XML  [Auswählen]
/admin/includes/modules/system/sitemaporg.php

vorgenommen.

Das Ergebnis in der GSC nach einem Tag warten hier als Screenshot. Vielleich hilft es dem ein oder anderen mit ähnlichem Problem weiter.

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.546
    • Teile Beitrag
    • Fräulein Garn's Stoffbiotop
Re: Sitemap - Google indexiert meine Bilder kaum
« Antwort #14 am: 12. Februar 2019, 13:10:56 »
Gib mal google site:deinedomain.de ein und geh auf Bilder und klick dort eines an. Kann mir nicht vorstellen, dass die kleinen Bilder auch nur annähernd scharf aussehen in dem großen schwarzen Kasten. Und dann könntest du die auch gleich weglassen, weil sich keiner sowas anguckt. Wenn die Bilder dort aber scharf sind, dann könnte es auch eine verspätete Anzeige in der GSC sein und er hat deine popup_images indexiert und du hast die Änderung zu info_images umsonst gemacht und solltest sie dann wieder rückgängig machen.

Das info_images auf Grund der geringeren kb Größe schneller im Index landen ist aber auch klar, da der Googlebot sein Crawlingkontigent effizient verteilt.

Vielleicht hättest du meinen Tipp beherzigen sollen und dir das Modul gekauft. Hättest weniger Arbeit gehabt und Nerven verloren, alle Bilder und nicht nur eins pro Artikel in der Sitemap und Mehrsprachigkeit hätte sie auch noch unterstützt.

Ich frag mich bei sowas Elementarem für einen Shop, ob ich mich bei einer Änderung durch Google, die eine Veränderung der Sitemap erfordert, auf die Hilfe von Freiwilligen verlassen sollte? Das kann dann schnell wesentlich teurer werden wenn die Artikel nicht mehr ranken. Da ruf ich dann lieber beim Modulentwickler an und weiß, dass schnell eine Lösung kommt.

Kommt natürlich immer drauf an, wie wichtig das Ranking für einen Shop ist und ich möchte auf keinen Fall die Arbeit derer diskreditieren, die an dem Modul gearbeitet haben.

Gruß Timm


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter