Safeterms - Sichere Rechtstexte für Online Händler
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS  (Gelesen 1901 mal)

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.408
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« am: 17. September 2018, 17:22:11 »


Wie viel Zeit muss man als Händler heutzutage eigentlich noch für die Buchhaltung opfern? Gibt es keine praktische Komplettlösung für Online-Shop-Betreiber? Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Vorteile PayPal PLUS für Sie hat und wie viel Aufwand Ihnen ein vertrauenswürdiger Partner abnehmen kann.

Mit PayPal als Vertragspartner hat man es als Online-Shop-Betreiber einfach, denn Händler können ihren Kunden die vier beliebtesten Zahlarten* PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und den Kauf auf Rechnung ermöglichen und gleichzeitig wird die Buchhaltung ungemein vereinfacht. Es war noch nie so leicht, den Überblick über Zahlungseingänge unterschiedlicher Zahlarten zu behalten, denn bei PayPal PLUS gibt es nur einen Vertragspartner und damit nur eine Kontoübersicht. Egal, mit welcher Zahlart Kunden bezahlen, das Geld erhalten Händler immer unmittelbar nach Kaufabschluss – sogar beim Kauf auf Rechnung. Und mit einer einheitlichen Transaktionsgebühr rundet PayPal sein Händlerangebot ab.

Im nächsten Quartal lohnt es sich übrigens besonders, PayPal PLUS zu integrieren, da Sie mit Ihrem Teilnahmecode PLUSPARTNER2018 die bis zum 10.12.2018 anfallenden Gebühren zurückerstattet bekommen. Seien Sie schnell, denn Sie können so bis zu 500 Euro sparen.

Die Teilnahmebedingungen für die PayPal PLUS Aktion haben wir hier für Sie zusammengefasst:
  • Gehen Sie auf www.paypal.de/paypal-plus-center
  • Code PLUSPARTNER2018 eingeben und anmelden
  • Integrieren Sie PayPal PLUS
  • Generieren Sie mindestens eine Transaktion
  • Erhalten Sie bis zum 10.12.2018 alle Transaktionsgebühren zurück
Es hängt also von Ihnen ab, wie viel Geld Sie zurückerstattet bekommen. Wenn Sie noch heute PayPal PLUS integrieren, sparen Sie mehr. Integrieren Sie erst im Dezember, sparen Sie weniger.
Weitere Informationen, um Ihren Händleralltag zu vereinfachen und alles rund um die Komplettlösung für Ihre Onlinezahlungen finden Sie unter www.paypal.de/paypal-plus

* ECC Köln: ECC-Payment-Studie Vol. 22

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=39500.0

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #1 am: 18. September 2018, 16:20:26 »
Sorry, Tomcraft - meine persönliche Meinung zu Paypal wurde gestern wieder bestätigt. Meine Reaktion: Sofort aus dem Shop entfernt.
Hatte bereits vor Jahren die Erfahrung machen müssen, dass auf Grund eines "unerwarteten Zugriffs" auf mein Paypal-Konto - war in Italien im Urlaub - mein Konto für 90 Tage gesperrt war. Rein zufällig war ein größerer Betrag auf dem Konto eingegangen. Offensichtlich hat sich in den Jahren bei Paypal nichts geändert.

Erste Bestellung im neuen Shop - gezahlt per Paypal Kreditkarte - 4-stelliger Betrag. Will den Betrag auf mein Konto übertragen. Paypal sagt: "Nö, erst in 72 Stunden." Bucht seine Gebühr aber sofort ab.
Zusätzlich ein Hinweis, dass Kunden bis zu 180 Tagen Kreditkarte zurückbuchen können.

Ich denke Paypal ist bestenfalls etwas für Ebay-, oder Dropshipper, Händler im Niedrig-Preissektor. Und in jedem Fall sollte man jeden Betrag sofort von Paypal auf sein eigenes Konto schieben. Und falls vorhanden von dort nochmals auf ein weiteres Konto.

Und Passus in den AGB: "Der Rechtsweg ist ausgeschlossen." Das heißt für mich, dass ich im Streitfall als Händler eine Chance von ca. 20% habe, nach dem Versenden der Ware an mein Geld zu kommen. Das ist russisches Roulette. Irgendein gelangweilter 300,- EUR Student entscheidet anhand von eingebleuten Regeln.

Sofort und auch Stripe senden die Beträge - bei entsprechender Einstellung automatisch weiter auf das eigene Konto. Und sie treffen keine eigenständigen Entscheidungen ohne mich vorher zu kontaktieren. Wenn ein Kunde Probleme mit mir hat, werde ich informiert. Dann sende ich Unterlagen zu und erhalte immer die Reaktion des Kunden um selbst reagieren zu können.

Paypal hat einen Gott-Komplex, ähnlich wie Trustpilot oder Amazon. Für mich ein No-Go - auch wenn ich nicht auf jedes Forengezeter abfahre, aber wer sich im Internet umschaut, wird meine Meinung massivst bestätigt finden.
Meine Empfehlung, wenn möglich, Finger weg von Pypal.

Offline DieterW

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #2 am: 18. September 2018, 16:50:17 »
Leider kommt man im niedrigpreisigen Sektor nicht drum herum den Mist anzubieten, oder man verliert ein Drittel der Kunden :-(

Ich würde den Schrott auch gerne abschalten ... Buchtipp dazu:
https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wirtschaft-gesellschaft/wirtschaft/schoenes_neues_geld-15082.html

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.408
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #3 am: 18. September 2018, 17:53:54 »
[...]
Hatte bereits vor Jahren die Erfahrung machen müssen, dass auf Grund eines "unerwarteten Zugriffs" auf mein Paypal-Konto - war in Italien im Urlaub - mein Konto für 90 Tage gesperrt war. Rein zufällig war ein größerer Betrag auf dem Konto eingegangen. Offensichtlich hat sich in den Jahren bei Paypal nichts geändert.
[...]

Das ist ein Sicherheits-Feature! Ich bin froh, wenn meine Bank merkt, dass ein Zugriff auf mein Konto aus dem Ausland geschieht und mich informiert!

[...]
Erste Bestellung im neuen Shop - gezahlt per Paypal Kreditkarte - 4-stelliger Betrag. Will den Betrag auf mein Konto übertragen. Paypal sagt: "Nö, erst in 72 Stunden." Bucht seine Gebühr aber sofort ab.
Zusätzlich ein Hinweis, dass Kunden bis zu 180 Tagen Kreditkarte zurückbuchen können.
[...]

Du kannst die Zahlung einer jeden Kreditkarte stornieren! Die gesetzliche Frist dafür beträgt 8 Wochen.

[...]
Und Passus in den AGB: "Der Rechtsweg ist ausgeschlossen." Das heißt für mich, dass ich im Streitfall als Händler eine Chance von ca. 20% habe, nach dem Versenden der Ware an mein Geld zu kommen. Das ist russisches Roulette. Irgendein gelangweilter 300,- EUR Student entscheidet anhand von eingebleuten Regeln.
[...]

Der von dir zitierte Passus bezieht sich auf einer mögliche Entscheidung im Falle des Käuferschutzes!

Ich verstehe immer diese Meinungsmache nicht, aber muss ich auch nicht... Irgendetwas gibt es doch immer zu meckern... :-P

Grüße

Torsten

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #4 am: 18. September 2018, 18:54:23 »
Nun Tomcraft, Du hast meiner Meinung nach ein paar Punkte überlesen - warum auch immer.

1. Grundsätzlich stimme ich Dir zu: "unerwarteter Zugriff" und Sicherheitsfeature: absolut positiv. Wenn ich aber nicht den Betrag auf ein fremdes, sondern auf das dort erfasste Konto überweisen möchte, deutet das schon mal auf etwas Positives hin. Wenn ich dann sowohl per Email, als auch dann von zu Hause telefonisch versuche zu klären das ich im Urlaub in dem Land war und alles in Ordnung ist - würde meine Bank sagen "Kein Problem. Wir schalten Ihr Konto wieder frei." Eine Stunde später wäre das Konto frei. Ähnlich verhält es sich bei Kreditkarten. Anders aber Paypal - dort beruft sich auf die 90-Tage-Klausel. Das wars. Sorry - dann kein Sicherheits-Feature mehr, dann ist es ist Willkür!

2. Im 2. Punkt ging es eher um die 72 Std. Sperre des eingegangenen Geldes - womöglich habe ich mich ungeschickt ausgedrückt. Ich benötige dieses Geld, um meinen Kunden schnellstmöglich zu beliefern. Ansonsten wendet sich dieser an Paypal, wegen Nichtbelieferung. Während sich Paypal seine Gebühr sofort sichert. Das mit den Rückbuchungen bei Kreditkarte ist klar. Sorry ebenfalls recht willkürlich für mich! Zumal Paypal bei einer Kundenbeschwerde sicherlich gegen mich entscheiden würde.

3. Die Sache mit dem "Rechtsweg ist ausgeschlossen." - bedeutet für mich ebenfalls Willkür, denn man trifft in Luxembourg oder wo auch immer eine Entscheidung, ob richtig oder falsch und möchte danach nicht weiter belästigt werden - ebenfalls Willkür.

Keine Meinungsmache und kein Gemecker - ganz sicher nicht. Sondern konkrete Erfahrungen inkl. Schlußfolgerungen und daraus resultierende Entscheidungen. Meine lautet: Paypal kommt mir nie wieder ins Haus.

Ein wenig Lob: Mit Sofortüberweisung hatte ich in den letzten ca. 8 Jahren niemals Zoff oder Probleme. Großartiges Unternehmen für mich persönlich. Es wird erst gefragt und dann dort entschieden - nie umgekehrt. Und es wird immer versucht zu vermitteln. Denn wir Händler füttern dieses Unternehmen. Bei Paypal sind es offensichtlich zuviele die füttern.

... und jeder hier sollte und wird seine eigenen Entscheidungen treffen.

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.945
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #5 am: 18. September 2018, 23:05:32 »
Ich halte ein Geschäftsmodell, bei dem Du dem Kunden den bestellten Artikel erst ausliefern kannst, nachdem Du das Geld vom Kunden hast, weil du sonst den Artikel erst gar nicht einkaufen kannst, für sehr gewagt.
Bei Geschäften, die den Finanzrahmen sprengen, beschränke ich mich auf das Vermitteln des Geschäfts.

Zu PayPal: Vielleicht habe ich ja Glück aber mir ist noch nie passiert, dass das Konto gesperrt wurde. Klar gibt man nicht gerne was ab. Aber für mich funktioniert PayPal gut. Möchte es nicht missen.

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #6 am: 18. September 2018, 23:33:42 »
Ich hatte zwar nicht auf Dich gewartet, aber trotzdem unschön, dass Du da bist. Dummschwätzer.

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.945
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #7 am: 19. September 2018, 00:58:09 »
Ja, leider werden alle, die Deine Meinung nicht teilen übelst beleidigt. Das war abzusehen. Trotzdem wollte ich Deine Meinung zu PayPal nicht so im Raum stehen lassen.

PayPal schützt in erster Linie den Kunden. Das ist sicher kein Geheimnis. Im Gegenzug bekommst du einen gewissen Vertrauensvorschuss vom Kunden, wenn Du PayPal anbietest. Gerade Neukunden kann man so überzeugen. Bestandskunden zahlen bei mir dann oft per Lastschrift oder Überweisung.

Offline derheiko

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 284
    • Teile Beitrag
    • http://www.derHeiko.com
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #8 am: 19. September 2018, 08:21:59 »
Wir betreiben unseren Online Shop seit 10 Jahren und seit dem auch mit Paypal.
Ich weiß gar nicht wie lange ich privat schon Paypal nutze, aber auf jeden Fall länger.

Ich habe viel schlechtes in den Jahren über Paypal gelesen, uns hat es aber zum Glück nie betroffen.

Seit einem Jahr nutzen wir Paypal Plus für den Rechnungskauf.
Paypal hat dazu gelernt, wir haben ein Team von 5 Mitarbeitern die unsere persönlichen Ansprechpartner sind und diese kümmern sich sehr gut um uns!

Wir bekommen viel Lob dafür, das Kunden ohne Probleme und OHNE PAYPAL Konto bei uns auf Rechnung kaufen können. Auch wenn es über Paypal abgewickelt wird.
Das gleiche gilt auch für die Kreditkarten und Debit karten Abwicklung.

Natürlich sind die Gebühren höher als schon die normalen Paypal Gebühren, aber dafür haben wir auch mehr Umsätze und keinen Zahlungsausfall.

Ich habe mich schon mehrfach als Kunde mit Klarna rumschlagen müssen und bin ehrlich gesagt froh das Paypal doch relativ gut funktioniert. Vor allem weil wir unser Geld wirklich sofort bekommen. Und am nächsten Tag auf unserem Bankkonto. Das sieht bei den anderen Zahlungsdienstleistern anders aus. Amazon Pay mit 14 Tagen mindestens.

Wie schon erwähnt, es gibt bedenklich Fälle in der Vergangenheit bei Paypal, da kann man nur den Kopf schütteln. Aber das ist ein Risiko mit dem ich leben kann.

Es wir ja keiner gezwungen Paypal oder Paypal Plus zu nehmen. Wir kommen gut damit klar.

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.278
    • Teile Beitrag
    • Fräulein Garn's Stoffbiotop
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #9 am: 19. September 2018, 22:57:26 »
Ich hatte zwar nicht auf Dich gewartet, aber trotzdem unschön, dass Du da bist. Dummschwätzer.
:-! :-! :-!

Läuft`s zu Hause nicht? Keine Mitarbeiter zum anschreien?

Ich hatte dir an anderer Stelle schonmal geraten nachzuschlagen, was Forum bedeuted. Das ist keine Einbahnstrasse für Egozentriker!

Wenn du keine anderen Meinungen abkannst, dann such dir ein anderes Hobby, oder lass dir helfen. Mit dem Ton werden dich wohl nur wenige hier vermissen.

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #10 am: 20. September 2018, 08:34:27 »
Wie bereits geschrieben: Im Niedrigpreissektor und wenn man ohnehin den Zulieferer-Webshop massiv bewirbt, passt Paypal recht gut.

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #11 am: 20. September 2018, 09:17:10 »
@p3e: Wie oben zu lesen - wenn man kann/will - erste Bestellung im neuen Shop. Also andere Ware, andere Firma.
Man schiebt nicht das Geld einer Firma in den Topf der Anderen! (Ich suche kein Steuermodell, sondern baue ein weiteres Unternehmen auf. Entweder es entwickelt sich autark positiv, oder nicht.

Also mal wieder schneller geschrieben, als gelesen bzw. verstanden. Mr. 23%.

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.408
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #12 am: 20. September 2018, 14:36:20 »
Ich hatte zwar nicht auf Dich gewartet, aber trotzdem unschön, dass Du da bist. Dummschwätzer.

Mit der Art von Beiträgen untermauert man natürlich die Kompetenz seiner eigenen Beiträge.

Muss das sein? :-?

Grüße

Torsten

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.945
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #13 am: 20. September 2018, 14:42:54 »
@cayuco: Außer Deiner üblichen Beleidigung stelle ich erneut fest, dass man angeblöckt wird, wenn man nicht Deiner Meinung ist. Mach es doch wie Du willst, mir ist es egal.

Auch auf die Gefahr hin, dass Du Dich wieder angemacht fühlst: Ich arbeite einfach anders als Du. Ohne ein gewisses Startkapital gründe ich keine neue Firma. Mir ist die Zeit zu kostbar darum zittern zu müssen, ob PayPal das Geld von der Bestellung früher oder später zahlt.
Mit Kapital im Rücken bekommt der Kunde schnell seine Ware, PayPal hat sein Geld verdient und ich weiß, dass das Geld kommt. Also gleich drei zufriedene Gesichter.

Offline cayuco

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Erleichtern Sie sich Ihren Händleralltag mit PayPal PLUS
« Antwort #14 am: 20. September 2018, 18:54:58 »
Hallo Tomcraft, nein das muss absolut nicht sein.

Wenn ich hier einen Tipp einstelle - bezüglich Internationalisierung von Webseiten - den jeder nutzen oder ignorieren kann wie er möchte und werde dann der Armseligkeit bezichtigt, wehre ich mich. Und ich denke das ist recht gut gelungen.
Wenn dieser Jemand weiterhin meint weil er nach Jahren endlich Englisch als 2. Sprache "muttersprachlich" einsetzt wäre er mir weit überlegen, ist das unsinnig.
Im Übrigen - hätte derjenige sich informiert bevor er losplappert - wüßte er, dass neurale Übersetzungen bereits ab "Paket 2" zu haben sind.
Mir haben meine Gtranslate-Übersetzungen bereits erste Angebots-Anfragen, erste Aufträge und erste Kooperationsangebote aus dem Ausland eingebracht. Ohne diese Übersetzungen wäre das nicht der Fall. (Hier vielleicht auch mal das Thema: Geo-Blocking andenken.)

Und wenn dieser jemand dann ebenfalls meint er könne mir wegen meiner realen Erfahrungen mit Paypal, oder weil ich ein Unternehmen mit 0,00EUR starte ans Bein pinkeln, dann soll er sich im Klaren sein, dass er mir nicht einmal die Schuhe nass machen könnte.
Im Übrigen habe ich ihn nie nach seiner Arbeitsweise gefragt - keine ahnung warum er es nötig hat, ständig seine angebliche Überlegenheit zu beweisen. Ich stelle lieber keine Spekulationen an.

Ich selbst kann gut auf dieses pubertierende Platzhirschgehabe verzichten. er darf weiter allein in seinem Buddelkasten spielen. Ich will seine Backförmchen garnicht.
Bei allen anderen Forumsmitglieder möchte ich mich für den formellen Ausrutscher entschuldigen.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything