600x250
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial  (Gelesen 1939 mal)

Offline Eichenhorn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 503
    • Teile Beitrag
thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« am: 13. Juli 2017, 23:50:29 »
Vielleicht für den ein oder anderen hier interessant: https://thirtybees.com/

Aufgrund der vielen Bugs bei PrestaShop haben ein paar Entwickler den thirty bees-Fork erstellt. Die Entwicklung schreitet rasch voran und mir gefällt der Shop super gut.

Wieso ich hier poste? Wettbewerb belebt das Geschäft :-)

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=37487.0

Safeterms - Sichere Rechtstexte für Online Händler

Online awids

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.308
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • awids Onlineshop
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #1 am: 14. Juli 2017, 00:32:42 »
:ironie: Oh ja, total toll, das hier zu posten. Wir sind alle so unsagenhaft stolz auf dich.  :satire:

Offline christianwagner

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Teile Beitrag
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #2 am: 14. Juli 2017, 04:44:38 »
Ein US Shop der wie Woocommerce über 50+ Änderungen benötigt damit er nicht mehr akut abmahngefährdet ist und selbst dann bleibt er hochriskant #Gefahrensucheralarm

Offline hpzeller

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #3 am: 14. Juli 2017, 09:43:45 »
@christianwagner
Soso ein US Shop, du scheinst dich aber gut mit PrestaShop auszukennen.

PrestaShop S.A., Privatunternehmen mit einem Kapital in Höhe von 320.045,55 Euro. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der 12 rue d'Amsterdam, 75009 Paris, Frankreich.
https://de.wikipedia.org/wiki/PrestaShop

Gruss
Hanspeter

Offline swolfram

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.005
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webshop Design Templates
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #4 am: 14. Juli 2017, 09:53:31 »
USA, Frankreich, Paraguay...macht jetzt am Ende aber auch keinen Unterschied ;-)
Das Ding benötigt massive Anpassungen für den deutschen Handel und die "Front Office Demo" ist (zumindest mal bei mir) fehlerhaft -> Nur halber Slider, keine Navigation.

PS: thirtybees ist von einem US-Amerikaner ins Leben gerufen worden, von einer Agentur mit Sitz in den USA ;-)

Offline hpzeller

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #5 am: 14. Juli 2017, 11:08:01 »
Ein US Shop der wie Woocommerce über 50+ Änderungen benötigt damit er nicht mehr akut abmahngefährdet ist und selbst dann bleibt er hochriskant #Gefahrensucheralarm
USA, Frankreich, Paraguay...macht jetzt am Ende aber auch keinen Unterschied ;-)
Das Ding benötigt massive Anpassungen für den deutschen Handel und die "Front Office Demo" ist (zumindest mal bei mir) fehlerhaft -> Nur halber Slider, keine Navigation.

PS: thirtybees ist von einem US-Amerikaner ins Leben gerufen worden, von einer Agentur mit Sitz in den USA ;-)

Der thirty bees Fork wurde ja laut TE genau wegen der vielen Bugs in PrestaShop lanciert und wird auf GitHub zur Mithilfe in der Entwicklung und zum Download für die Shopbetreiber bereitgestellt und wenn jemand will kann er davon einen Zweig machen mit speziell für deutsche Shops zugeschnittenen Erweiterungen und Änderungen.

PS:
Ich glaube nicht das christianwagner mit seiner Kritik in Antwort #2 den Fork thirty bees gemeint hat, zumal dieser Fork erst im Februar 2017 seine erste Betaversion veröffentlicht hat wäre es auch nicht ganz fair.

Gruss
Hanspeter

Offline Eichenhorn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 503
    • Teile Beitrag
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #6 am: 14. Juli 2017, 23:44:00 »
Wegen der Kommentare zur Rechtssicherheit: Es gibt auch ein Modul "Advanced EU Compliance". Meines Erachtens ist damit zusammen mit einem Grundpreis-Modul alles genauso rechtssicher wie die sonstigen Platforme, die an den deutschen/europäischen Markt angepasst sind.

Es ist wirklich ein schönes Projekt. Ich bin bislang sehr angetan und ich wünsche thirty bees viel Erfolg.

Offline manne35

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Edelsteine und Heilsteine
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #7 am: 15. Juli 2017, 22:47:24 »
Naja ,ich habe 1/2 Jahr lang prestashop original vorbereitet. Dann kamen die auf die blöde Idee die 1.7er Version in s symfonie framework zu packen. Dann hab ich s aufgegeben. ICH WILL kein Framework aussenrum. Symfonie ist nicht unbedingt die Lösumg für alles.
Und wegen dieser und anderer Fehlentscheidung des Prestateams gab es einen Aufstand der zum Fork thirtebees geführt hat. Grundsätzlich gut wenn es eine Alzernative gibt wenn die Führung gegen die Gemeinschaft entscheidet.
Eu sicherheit ist ja nicht so schwer zu machen.
Aber die Leichtigkeit vom modified , relativ wenige Dateien, kein aufblähendes Framework ausenrum und nun auch autoinclude , spricht für sich.Für modified.

Offline hpzeller

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #8 am: 15. Juli 2017, 22:57:52 »
[...]
Aber die Leichtigkeit vom modified , relativ wenige Dateien, kein aufblähendes Framework ausenrum und nun auch autoinclude , spricht für sich.Für modified.

Ja und wenn jetzt noch die Weiterentwicklung von modified öffentlich auf z. B. GitHub stattfinden würde spräche eigentlich alles für modified.

Gruss
Hanspeter

Online awids

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.308
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • awids Onlineshop
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #9 am: 15. Juli 2017, 22:58:43 »
Naja ,ich habe 1/2 Jahr lang prestashop original vorbereitet. Dann kamen die auf die blöde Idee die 1.7er Version in s symfonie framework zu packen. Dann hab ich s aufgegeben. ICH WILL kein Framework aussenrum. Symfonie ist nicht unbedingt die Lösumg für alles.
Und wegen dieser und anderer Fehlentscheidung des Prestateams gab es einen Aufstand der zum Fork thirtebees geführt hat. Grundsätzlich gut wenn es eine Alzernative gibt wenn die Führung gegen die Gemeinschaft entscheidet.
Eu sicherheit ist ja nicht so schwer zu machen.
Aber die Leichtigkeit vom modified , relativ wenige Dateien, kein aufblähendes Framework ausenrum und nun auch autoinclude , spricht für sich.Für modified.
:good:

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 9.733
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webdesign Bonn - Köln
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #10 am: 17. Juli 2017, 18:16:47 »
Mich wundert immer wie leicht manche Menschen beeindruckbar sind.
Ein "wichtig" gestaltetes Backend macht da schnell mal richtig Eindruck.
Ich gebe zu, ich habe mir nicht alles analytisch angeschaut, von fehlenden Fallbacks im Frontend für den Fall, daß Javascript deaktiviert ist will ich mal nicht vorrangig reden.
Ich will das Projekt auch nicht schlecht machen.
Ich find jedoch, daß
  • abgesehen von den gravierenden Verbesserungen in der modified 2.X, das hier vorliegende Forum immer noch das Beste ist was es in dem Bereich gibt; und das ist ein wichtiger Punkt.
  • wenn sich mal jemand daran machen würde die Beschreibungen in der Konfiguration im Backend eindeutiger und verständlicher zu machen
    - und es somit auch nicht unbedingt eines Handbuches (und des ständigen Updates dessen) bedürfte -
    modified eine Top-Software ist die einfach zu verstehen ist
  • Die auto_include-Implementation hätte man zwar etwas übersichtlicher gestalten können indem es einen einzigen Plugin-Ordner gäbe in welchem man in ein Modulverzeichnis mit dem Namen der Erweiterung alle auto_includes legen könnte (und somit auch evtl. "Erweiterung per Klick" bauen könnte).
  • Eine Master-Slave-Implementation (und somit auch bessere Zusammenarbeit mit Wawis) wäre ebenfalls gut.
  • Die Bearbeitung von Button-Beschriftungen/-Texten im Backend wäre auch eine schöne Sache.
Aber, man muß die Kirche im Dorf lassen.
Wenn man das Budget (welches ich nicht genau kenne, jedoch sicherlich sehr gering ist) und die Art der Weiterentwicklung bei modified betrachtet, ist modified ganz weit vorne und mit der Zeit wird es immer besser.
Daß es immer Wünsche und Kritiken gibt wird auch bei anderen Entwicklungen nicht anders sein.

Ich für meinen Teil jedenfalls bin und bleibe vorerst modified-Fan, obwohl ich normalerwese nicht "Fan" von irgendetwas oder irgendjemandem bin und ich habe mich auch mit anderen Shop-Lösungen beschäftigt.

Gruß,
noRiddle

Online awids

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.308
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • awids Onlineshop
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #11 am: 17. Juli 2017, 18:32:34 »
Wird Zeit, dass wir endlich T-Shirts und Sticker mit dem Aufdruck

I believe in modified... :pro:

drucken lassen.  :lol2: Eine jährliche modified-Convention wäre auch geil.  :mhhh: :flee-mrgreen:

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 9.733
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webdesign Bonn - Köln
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #12 am: 17. Juli 2017, 19:02:09 »
Ach, und zu dem Titel des Threads "... mit viel Potenzial": Wenn das nicht auf modified sowieso zutrifft habe ich etwas nicht verstanden...

Gruß,
noRiddle

Offline Eichenhorn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 503
    • Teile Beitrag
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #13 am: 17. Juli 2017, 23:36:29 »
Hier die neuesten Änderungen bei thirty bees: https://docs.thirtybees.com/release_notes/v1-0-x-release-notes#version-1-0-2

Ich finde modified auch gut. Nur dank modified konnte ich meinen Shop vor etlichen Jahren relativ eifnach starten. Das Forum hier ist wirklich super und trägt m.E. maßgeblich zum Erfolg von modified bei.

Nach einer Weile haben mich jedoch immer mehr Sachen an modified als Software und als Projekt gestört. Dher wechsele ich jetzt das Shopsystem. Der Wechsel mag ein Fehler sein, es mag vielleicht die richtige Entscheidung sein, das werden wir sehen.

Aber egal wie, die Entscheidung wird für *mich* richtig oder falsch sein und nicht allgemeingültig sein. Jeder hat andere Bedürfnisse und Fähigkeiten.

Ich wünsche thirty bees viel Erfolg. Aber genauso wünsche ich modified viel Erfolg. Es sind beides schöne Projekte.

Offline manne35

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Edelsteine und Heilsteine
Re: thirty bees - PrestaShop 1.6 Fork mit viel Potenzial
« Antwort #14 am: 19. Juli 2017, 19:37:17 »
Ja ziehen die Modulentwickler denn schon vermehrt mit zu thirtybees ?
Denn das ist schon ein wichtiger Punkt bei presta. Ohne Module geht da nicht so viel. Mit Modulen sehr viel. Bleibt die override Funktion? Denn original presta will die ja abschaffen.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything