Werbung / Banner buchen
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: modified eCommerce Shopsoftware 1.06 rev 4642 SP4 veröffentlicht

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Folgende Änderungen sind enthalten (Auszug aus dem Changelog):

    Zitat
    Seit modified eCommerce Shopsoftware 1.06 rev 4642 SP4
    - Fix Ticket #751
    - Fix Ticket #731
    - Fix Ticket #782
    - Fix Ticket #795
    - Fix Ticket #739
    - Fix Ticket #810
    - Fix Ticket #813
    - Korrektur, dass Gäste keinen Link zur Bestellung mehr erhalten beim ändern des Bestellstatus
    - Korrektur, dass keine bei Download-Artikeln keine Versandadresse nötig ist
    - Korrektur der Währungs-Aktualisierung
    - janolaw Modul auf Version 3 aktualisiert
    - Klarna Zahlungsmodul aktualisiert
    - shipcloud Modul aktualisiert
    - PayOne Zahlungsmodul aktualisiert
    - PayPal PLUS Zahlungsmodul integriert (Server muss TLS v1.2 unterstützen und für Webhooks wird ein SSL-Zertifikat benötigt!)
    - Shopgate Modul aktualisiert
    - Diverse kleinere Codemodifikationen

    Achtung: Seit 1.06 rev 4642 SP4 setzen wir mindestens PHP 5.3 voraus! :!:

    Helft uns, diese Meldung zu verbreiten, und teilt es auf Facebook, twittert, blogt oder emailt es euren Freunden und Bekannten.

    Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Version und freuen uns auf euer Feedback.

    Bitte beachtet die Textdateien im Ordner "bitte_erst_lesen"!

    Der Download ist wie gewohnt auf der Download-Seite zu finden.

    Wenn euch die Shopsoftware gefällt, dann freuen wir uns über ein wenig finanzielle Unterstützung.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Umsetzung eurer Shop-Projekte mit der modified eCommerce Shopsoftware.

    Das modified eCommerce Shopsoftware Team

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=34675.0
    Modulshop - Eine große Auswahl an neuen und hilfreichen Modulen für die modified eCommerce Shopsoftware

    WayneTsun

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 1.084
    • Geschlecht:
    Vielen Dank dafür!

    Beste Grüße,
    Wayne

    TrueWire

    • Frisch an Board
    • Beiträge: 86
    • Geschlecht:
    Zitat
    modified eCommerce Shopssoftware v1.06 rev 4642 SP4 dated: 2016-04-01

    Update erfolgreich! Danke

    Angeal

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 396
    • Geschlecht:
    Danke dafür :)

    borkumer

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht:
    Danke, Update war erfolgreich.  :-) :-D

    casa

    • Frisch an Board
    • Beiträge: 94
    In der Updateanleitung fehlt der Hinweis, wann die Dateien per FTP hochgeladen werden müssen und ob der installer auch mithochgeladen werden muss und oder ob das SQL-Update manuell eingespielt werden muss.
    Könnte jemand für Nicht-Profis die Anleitung ergänzen?

    So sieht die Anleitung aus:

    Update von 1.06 rev 4642 SP3

    1. Wichtig: Einmal in den Adminbereich des Shops gehen und Menüpunkt "Konfiguration" -> "Mein Shop" aufrufen, damit die für den Adminbereich wichtigen neuen Konfigurations-Werte eingespielt werden!
    2. Im Admin-Backend die folgenden order_total Module unter "Module" -> "Zusammenfassung", sofern verwendet, deinstallieren:
          Klarna - Rechnungsgebühr (ot_klarna_fee)
    3. Im Admin-Backend die folgenden order_total Module unter "Module" -> "Zusammenfassung", sofern verwendet, erneut installieren:
          Klarna - Rechnungsgebühr (ot_klarna_fee)
    4. Im Admin-Backend das folgende Modul unter "Module" -> "Module", sofern verwendet, deinstallieren:
          shipcloud - die neue Generation des Paketversandes
    5. Im Admin-Backend das folgende Modul unter "Module" -> "Module", sofern verwendet, erneut installieren:
          shipcloud - die neue Generation des Paketversandes
    6. Im Admin-Backend das folgende Modul unter "Module" -> "Module", sofern verwendet, deinstallieren:
          janolaw AGB Hosting-Service
    7. Im Admin-Backend das folgende Modul unter "Module" -> "Module", sofern verwendet, erneut installieren:
          janolaw AGB Hosting-Service
    8. Im Admin-Backend das Zahlungsmodul "Nachnahme (cod)", sofern verwendet, deinstallieren
    9. Im Admin-Backend das Zahlungsmodul "Nachnahme (cod)", sofern verwendet, erneut installieren

    longchuan

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 641
    • Geschlecht:
    Bin gerade beim Updaten und frage mich auch in welcher reihenfolge ich was machen muss.

    Danke für den Hinweis

    Zitat von casa.
    In der Updateanleitung fehlt der Hinweis, wann die Dateien per FTP hochgeladen werden müssen und ob der installer auch mithochgeladen werden muss und oder ob das SQL-Update manuell eingespielt werden muss.
    Könnte jemand für Nicht-Profis die Anleitung ergänzen?

    longchuan

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 641
    • Geschlecht:
    Bitte um kurze INFO.
    Bin gerade beim Updaten und frage mich auch in welcher reihenfolge ich was machen muss.
    danke

    Hetfield

    • modified Team
    • Beiträge: 773
    • Die genannten Module deinstallieren
    • Die geänderten/neuen Dateien per FTP hochladen
    • Update-Script laufen lassen unter http://www.example.org/_installer/update.php
    • Wichtig: Einmal in den Adminbereich des Shops gehen und Menüpunkt "Konfiguration" -> "Mein Shop" aufrufen, damit die für den Adminbereich wichtigen neuen Konfigurations-Werte eingespielt werden!
    • Die deinstallierten Module wieder installieren und einstellen.
    MfG Hetfield  8)

    longchuan

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 641
    • Geschlecht:
    Danke

    longchuan

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 641
    • Geschlecht:
    Danke
    Update auf SP4 hat super funktioniert

    AllyG

    • Schreiberling
    • Beiträge: 364
    • Geschlecht:
    Hi,

    erstmal Danke fürs Update!

    Nach der Installation bekomme ich im Backend bei Zahlungsmodulen folgende Meldung und kann nichts machen:

    Code: PHP  [Auswählen]
    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_CONSTANT_ENCAPSED_STRING or '(' in /www/htdocs/w00c2d2f/fishermans-world/xtc-shop/includes/external/paypal/classes/PayPalPayment.php on line 37

    Ich glaube ich habe vergessen vor dem Update das Paypal Modul zu deinstallieren kann es daran liegen?

    AllyG

    • Schreiberling
    • Beiträge: 364
    • Geschlecht:
    Also ich bekomme SP4 einfach nicht zum laufen bei mir. Die Produktdetailseiten sind auch nicht aufrufbar. Ich bleib bei SP3 bis ich alles in 2.0 integriert habe.

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    [...]
    Nach der Installation bekomme ich im Backend bei Zahlungsmodulen folgende Meldung und kann nichts machen:

    Code: PHP  [Auswählen]
    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_CONSTANT_ENCAPSED_STRING or '(' in /www/htdocs/w00c2d2f/fishermans-world/xtc-shop/includes/external/paypal/classes/PayPalPayment.php on line 37

    Ich glaube ich habe vergessen vor dem Update das Paypal Modul zu deinstallieren kann es daran liegen?
    [...]

    Offensichtlich hattest du vorher bereits "MODUL: PayPal PLUS Zahlungsmodul für modified eCommerce Shopsoftware" installiert und dir durch das Update die notwendigen Änderungen für das Modul überschrieben.

    Grüße

    Torsten

    matchangler

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 26
    • Geschlecht:
    Hi AllyG, Hallo Tom

    Ich bin auch in diese Falle mit dem Paypalplus Fehler getappt (PayPal PLUS fuer Shopversion 1.06 rev 4642 SP3). Auf den Artikelseiten und im Admin-Modul habe ich diesen Parse Error drin- sobald ich die Paypalplus Dateien in den includes\modules\payment Order kopiere.

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_CONSTANT_ENCAPSED_STRING or '(' in ..../includes/external/paypal/classes/PayPalPayment.php on line 37

    In der \includes\external\paypal\classes\PayPalPayment.php werden ab Zeile 37 die verwendeten Paypal-Klassen eingebunden.

    Code: PHP  [Auswählen]
    // include needed classes
    include_once(DIR_FS_EXTERNAL.'paypal/classes/PayPalPaymentBase.php');
    require_once(DIR_FS_CATALOG.'includes/classes/class.logger.php');


    // language
    require_once(DIR_FS_EXTERNAL.'paypal/lang/'.$_SESSION['language'].'.php');


    // used classes
    use PayPal\Api\Sale;
    use PayPal\Api\Capture;

    In der applicaton_top.php sind ja die richtigen Verweise auch zu
    Code: PHP  [Auswählen]
    // external
    define('DIR_WS_EXTERNAL', DIR_WS_CATALOG . 'includes/external/');
    define('DIR_FS_EXTERNAL', DIR_FS_CATALOG . 'includes/external/');
     
    drin

    Ich habe auch schon mal testweise das SP4 drüber geschoben und aus einer frischen SP4 Vollversion den Admin + includes + lang Order mal testweise ersetzt und meine alte configure.php wieder reingeschoben. Problem mit dem Parsefehler "PayPalPayment.php on line 37" bleibt.

    Ich habe den Verdacht, ich muss was in der mySQL-DB deaktivieren. Da ich mich hier anfange mich zu verzetteln, brauche ich bitte mal ein konstruktiven Rat für einen Fahrplan zur Fehlersuche. Das alte Paypal-Modul hatte ich vor dem Update ebenfalls NICHT deinstalliert gehabt.

    Beim Parse Error hatte ich auf ein übersehenes Anführungszeichen beim "cut and paste" spekuliert. Doch ich sehe hier keinen Fehler. Auch der Versuch das Template aus der Vollversion des SP4 zu aktivieren bringt den gleichen Fehler im Payment-Modul und im Shop beim Aufruf der Artikeldetails.