Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung  (Gelesen 408 mal)

Offline lithoverlag

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« am: 02. April 2019, 10:46:23 »
Hallo,

ich möchte meinen Shop auf UTF8 updaten und suche eine gute Anleitung hierzu. Konnte aber nur viele Anleitung für mod 1.06 finden.
Hat jemand einen Tipp (Link) für mich wo man eine gute komplette Anleitung für Shop 2.x findet.
Danke schon mal vorab.

Gruß
Litho

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40157.0

Offline lithoverlag

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« Antwort #1 am: 02. April 2019, 17:44:03 »
Hilf Dir selbst dann hilft Dir...

Meine Lösung in drei Schritten
2-4 wird über die DB Verwaltung mit z.B.phpmyadmin gemacht
5-6 Webdatenänderung mittel Fileziller oder anderem Dateimanager.
7 Änderung im Backend des Shops

1. Daten des Shop sichern

Über DB Tool
###################
2. Datenbank exportieren, dabei über phpMyAdmin (oder andem Datenbank tool) beim Export alle Daten als UTF8 exportieren.
3. Wenn die bestehende dB beibehalten werden soll dann DB Tabellen löschen.
4. DB importieren

Im Webspace des Shops:
###########################
5. .htaccess ändern auf
Code: PHP  [Auswählen]
     ##-- Default charset
    AddDefaultCharset UTF-8
    #AddDefaultCharset ISO-8859-15
6. im Ordner /Includes in der Datei configure.php
Code: PHP  [Auswählen]
  // define our database connection
  define('DB_SERVER_CHARSET', 'utf8'); // set db charset 'utf8' or 'latin1'

das Charset auf utf8 stellen

Im Backend des Shops:
######################
7. Im Menü Land/Steuer - Sprachen auswählen
und jede Sprache bearbeiten und auf Charset: utf-8 stellen.

Das sollte dann gewesen sein. Und wenn ich nach einem Refresh der Homepage im Quelltext  das hier lest:
<meta charset="utf-8" />
dann habt ihr alles richtig gemacht.

Sollten dennoch Fremdzeichen anstelle von Umlauten vorhanden sein bitte die Einstellungen prüfen. Diese Schritte hier kontrollieren.
Immer noch nichts? dann in der DB Tabelle Content-Manager schauen ob die Fremdzeichen da auch drin sind. Wenn in der DB alle richtig ist, dann sind es die Einstellungen 5-7.
Stehen in der DB diese Zeichen war der Export und anschließen re-import schritte 2-4 fehlerhaft. Backup einspielen nochmal neu machen. Vielleicht auch nach dem dem Backup mal reinschauen ob die Fremdzeichen da sind (dann habt ihr ein weiteres Problem, dass sich meiner Meinung nach nur durch DB Such- und Ersetzungs-Routinen oder händische Arbeit ändern lässt).

Problem können auftreten. Bei mir ist mir diverses passiert/aufgefallen
die configure.php sicherte sich nicht bei der Bearbeitung mittels Filezilla. Die Datei muss von den Benutzerrechten erst von 444 auf 644 geändert und dann bearbeitet werden. Speichern und Rechte wieder auf 444 ändern.

Über das Shop backend konnte ich die Sprachen nicht auf UTF-8 umstellen. Zig mal probiert. stand aber ich immer wieder iso-8859-1(5). Erst die Umstellung über das Datenbanktool in der Tabelle Language brachte den Erfolg.

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.909
    • Teile Beitrag
Re: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« Antwort #2 am: 02. April 2019, 18:43:58 »
Ich denke, dass das vorgehen nicht korrekt ist. Punkt 2-4 bewirkt vermutlich nichts. Ich bin aber nicht mehr recht im Thema drin. Hatte die DB damals als "Daten ohne Struktur" gesichert. Und vorher lässt man das Skript von noRiddle drüber laufen. Das ändert nämlich die Umlaute korrekt. Bei deiner Variante mittels phpmyadmin als utf-8 zu exportieren wird vermutlich nichts passieren.

Punkt 5-7 sind richtig.

Das Problem des nicht speichern könnens im Backend kann zb an falsch eingerichtetem SSL liegen, wenn andere Änderungen auch nicht gespeichert werden. Ansonsten kann es auch noch daran liegen, dass man sich nach dem ändern einmal aus und wieder einloggen muss. Eventuell alle caches im Shop und browser und cookies im Browser löschen. War irgendwas mit der Session.

Gruß Timm

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.909
    • Teile Beitrag
Re: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« Antwort #3 am: 02. April 2019, 20:46:35 »
Das Skript von noRiddle gibts hier: Umlautprobleme nach Umstellung auf utf8

Gruß Timm

Offline klaus99

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 23
    • Teile Beitrag
Re: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« Antwort #4 am: 07. April 2019, 00:04:48 »
Ich denke Frl. Garn hat Recht mit Ihrer Skepsis zu den Punkten 2-4.

Ich mußte eben aus einer seeehr alten DB (MySQL-Version 3.23.58, Typ=MyISAM, Collation wohl latin1_general_ci) eine Tabelle zu modified v2.0.4.2 rev 11374, Datenbank Version:  "MOD_2.0.4.2", exportieren.

Die alte DB enthält Felder mit Umlauten und diakritischen Zeichen. Nach dem "üblichen" Ex- und Import mit PhpMyAdmin (SQL) sind die Felder in der neuen DB dann nur bis zum ersten auftauchenden Umlaut/diakritischen Zeichen gefüllt, der Rest ist verschwunden.

Beim Export kann ich kein "utf8" einstellen, "latin1" beim Import einzustellen hilft auch nicht weiter.

Exportiere ich aber, wie von Frl. Garn vorgeschlagen, mit PhpMyAdmin (SQL) nur "Daten" und keine "Struktur" dann erhalte ich eine xxx.sql-Datei kodiert in ANSI die ich mit Notepad++ in UTF8-ohne-BOM umwandeln kann.

Importiert mit der Zeichencodierung "latin1" sind die Feldinhalte dann wieder alle vollständig.

Offline lithoverlag

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: update der DB auf UTF-8 für Shop 2.0 suche Anleitung
« Antwort #5 am: 10. April 2019, 11:22:41 »
Ich hatte die Schritte 2-4 im Wiki gefunden und entsprechend abgearbeitet. Das Resultat schien zu funktionieren. Ich suche noch den WIKI Eintrag, aber das Script von noRiddel ist eine wichtige Ergänzung. Ich habe noch 1-2 Shops vor mir um das weiter zu testen.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter