Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: MODUL: keep image name (Bildname beibehalten) für Shopversion 2.x

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 2.677
    • Geschlecht:
    In Anlehnung an Gunnarts Lösungsweg und dem von Friederike geposteten Code stelle ich euch hier eine updatesichere Klassenerweiterung zum Erhalt des Bildernames bereit.

    Der Dateiname ist wie folgt aufgebaut:

    Originaler_Titel_des_Bildes_ID-COUNTER.jpg
    (Beispiel Produkt-ID 1, Hauptbild als JPG: Originaler_Titel_des_Bildes_1-0.jpg)

    Wer ausreichend Kenntnisse hat, kann die Ausgabe des Dateinamens natürlich entsprechend seiner Wünsche anpassen.

    Die Datei anhand der vorgegebenen Ordnerstruktur einfach ins Shoproot laden (ggf. umbenannten Admin-Ordner berücksichtigen) und im Backend unter Module > Klassenerweiterungen Module > categories das Modul "keepImageName" installieren. Schon kann es losgehen.

    Liebe Grüße

    awids

    [EDIT Tomcraft 26.03.2019: Beitrag abgetrennt von "keep image names - nach Update SP1c".]

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40137.0

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 2.677
    • Geschlecht:
    Hier noch ein Beispiel aus der Praxis:
    [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

    Guenter59

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 1.470
    Hi

    habs zwar noch nicht ausprobiert, aber sinnvolle Maßnahme.
    Ist ja auch schon in Liste der angepassten updatesicheren Module eingetragen worden

    GMS

    Martin109

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 242
    • Geschlecht:
    Tolles Modul. :-)

    Gibt es da auch eine Möglichkeit, bei schon bestehenden Artikeln,
    die Bildernamen auch alle automatisch zu ändern.
    Von Hand währe das kaum zu schaffen. :-)

    Gruß Martin

    Hetfield

    • modified Team
    • Beiträge: 766
    Das Modul gab es eigentlich auch schon lange hier ebenfalls als Klassenerweiterung: ANLEITUNG: Bildernamen bei Upload erhalten

    Finde ich auch etwas besser, da diese Version zur Bereinigung des Dateinamens die shopinterne Funktion seo_url_href_mask verwendet. Sollte zumindest als zusätzliche Alternative hier ergänzt werden.

    MfG Hetfield  8-)

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 2.677
    • Geschlecht:
    [...]
    gibt es da auch eine Möglichkeit, bei schon bestehenden Artikeln,
    die Bildernamen auch alle automatisch zu ändern.
    [...]

    Mit dem Modul leider nicht. Du könntest allenfalls eine CSV exportieren, hier die neuen Bildnamen eintragen, Bilder auf den FTP ziehen und dann die CSV wieder importieren. Ist zwar auch einiges an Arbeit, aber man dazu nicht jeden Artikel einzeln öffnen.

    Das Modul gab es eigentlich auch schon lange hier ebenfalls als Klassenerweiterung: ANLEITUNG: Bildernamen bei Upload erhalten
    [...]

    Das ist in dem Beitrag leider untergegangen. Zumindest wusste ich nichts von dessen Existenz und hab das Modul hier eigentlich auch nur schnell zusammengezimmert, weil Friederieke das brauchte.

    Damit das nicht weiterhin untergeht, sollte es vielleicht auch in den 1. Beitrag des Themas angehängt und im Thread für die 2.x-Module in Beitrag 1 verlinkt werden.

    LG awids

    Friederike

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 72
    Hach, wie schön! Herzlichen Dank!  :-B

    noRiddle (revilonetz)

    • Experte
    • Beiträge: 10.593
    • Geschlecht:
    Ohne es mir angeschaut zu haben, allein vom Screenshot aus dem ersten Post ausgehend:
    Wo ist der genaue Sinn solche Bildnamen zu haben, insbesondere auch mit Blick auf Mehrsprachigkeit eines Shops ?
    Wäre es da nicht sinnvoller, wenn dies nicht auch so schon der Fall ist, die Verknüpfung des Artikelnamens mit dem Bild im Template so eindeutig zu machen, daß Suchmaschinen diese Verbindung "verstehen" und entsprechend auslegen ?

    Gruß,
    noRiddle

    Friederike

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 72
    Stimmt, Mehrsprachigkeit ist ein Argument. Generell haben Bilder den Namen immer nur in einer Sprache.

    Aber bevor ich das Bild in Modified hochlade, hatte es einen Namen. Vielleicht sogar einen sprechenden Namen, den Tante Google versteht. Aber ich als Mensch kannte das Bild unter diesem Namen.
    Später finde ich in dem Image-Ordner das Bild nicht unter diesem Namen wieder. Ich muss erst nachschlagen, welche ID der Artikel hat, um das richtige Bild im Ordner zu finden. M.E. macht das die Datenpflege schwieriger, z.B. bei Import/Export.

    Neuen Kunden ist auch nach meiner Erfahrung schwer zu vermitteln, warum Bilder umbenannt werden. Tausende von Produkten haben abertausende von Bildern, und die Namen werden alle geändert?
    Namen behalten, von mir aus mit ID hinterdran, erscheint mir viel logischer.

    noRiddle (revilonetz)

    • Experte
    • Beiträge: 10.593
    • Geschlecht:
    Okay, vielen Dank für die Ausführungen.
    Hier hatte auch FräuleinGarn dazu ein paar Argumente gepostet.

    Für mehrsprachige Shops, die auch wirklich Besucher, und somit Bestellungen, in anderen Sprachen als der Default-Sprache haben, sollte man allerdings die Dateinamen in der jeweiligen Sprache haben (kann im Moment nicht überblicken ob man das ohne Riesenaufwand und update-sicher verwirklichen könnte).

    Gruß,
    noRiddle
    Marktplatz - Eine große Auswahl an neuen und hilfreichen Modulen sowie modernen Templates für die modified eCommerce Shopsoftware
    3 Antworten
    2410 Aufrufe
    10. Dezember 2008, 16:36:08 von Anonym
    2 Antworten
    318 Aufrufe
    04. Mai 2020, 09:59:54 von Hetfield
    21 Antworten
    4901 Aufrufe
    29. Juli 2016, 11:25:13 von hpzeller
    3 Antworten
    1103 Aufrufe
    07. Juli 2015, 18:04:31 von hpzeller