t10: Landingpagemanager
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014  (Gelesen 34548 mal)

Offline Hueck112

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 21
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #15 am: 12. Juni 2014, 08:01:28 »
Hallo,
ich wollte das Modul installieren, habe die configuration.php und die main.php wie im Modul beschrieben geändert. Dann weiter zur Installation, und nun habe ich nur noch einen weißen Bildschirm, und es tut sich auch nichts mehr. Wenn ich den Shop aufrufen will, kommt auch nur eine weiße Seite.
Bitte um Hilfe.

Danke

Shop Hosting

Offline Modulfux

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.405
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Modulfux - die ultimative SEO-Url für modified
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #16 am: 12. Juni 2014, 08:07:23 »
Dann mache die Änderung in beiden Dateien rückgängig. Ich tippe zu 100% auf einen Einbaufehler.

Gruß
Ronny

Offline Hueck112

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 21
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #17 am: 12. Juni 2014, 08:13:55 »
OK, funktioniert wieder.
Ich habe es aber eigentlich genau so gemacht wie in der Beschreibung. :-(
Muss ich bei den zu ersetzenden Texten noch irgend etwas anderes mit einfügen, ändern ?
In der Beschreibung steht ja, dass man im Conten eine neue Datei anlegen soll.

Offline Modulfux

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.405
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Modulfux - die ultimative SEO-Url für modified
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #18 am: 12. Juni 2014, 08:21:29 »
Scheinst du aber anscheinend nicht. Mit diesem Modul musst du keine neuen Contentseiten anlegen, denn das macht das Modul für dich.

Ich habe eben das Modul noch einmal selber ausprobiert und es funktioniert einwandfrei.

Schick mir doch bitte eben, deinen Shoplink und evtl. FTP Daten, dann gucke ich es mir schnell an.

Gruß
Ronny

Offline vsell

  • BVB Fan
  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.795
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #19 am: 12. Juni 2014, 09:05:04 »
Das Modul ändert keinen Quellcode selbstständig. Die Änderung in der main.php musst du schon manuell machen.

Hier kannst du dir die Änderungen in einem echten Shop ansehen:
Demoshop

Gruß
Ronny

Edit:

Umlautprobleme sind nun auch behoben, ein ü bleibt jetzt auch ein ü .

Servus Ronny...
also ich bekomme da unter http://demo.modulfux.de/widerrufsformular.html
nur den Hinweis Fügen Sie hier den die PDF-Datei ein.

Gruss Fred

Offline Modulfux

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.405
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Modulfux - die ultimative SEO-Url für modified
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #20 am: 12. Juni 2014, 09:08:20 »
Fred, das Modul kümmert sich doch nur um die Dateianpassungen. Die Contentseiten mit Leben befüllen muss man noch selber, weil ich
a) die Lieferzeiten der Shops nicht kenne und
b) jeder den Inhalt der Contenseiten anders gestaltet und/oder die zu verlinkende PDF-Datei z.B. mit einem Logo versehen möchte

Gruß
Ronny

Offline Hueck112

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 21
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #21 am: 12. Juni 2014, 09:37:50 »
So, nach fachkundiger Anleitung von WEBKISTE funktioniert das ganze einwandfrei und ohne Probleme.
Wie schon vermutet lag der Fehler bei mir :-)

Vielen Dank noch einmal für die professionelle Hilfe.

Offline ShopNix

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.202
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #22 am: 12. Juni 2014, 09:46:47 »
Dann will ich auch mal mein Scherflein beitragen. Ich habe mir die Mustertexte für Belehrung und Formular aus dem Bundesgesetzblatt (Jahrgang 2013 Teil I Nr. 58, ausgegeben zu Bonn am 27. September 2013) gezogen und zusammengebaut.

Weil ich kein tar.gz hochladen darf, müsst Ihr einen kleinen Umweg in Kauf nehmen:

http://shopnix.de/news-fernabsatzgesetz.html

[EDIT jannemann 12.06.2014: Vorlagen in Beitrag 1 angehängt.]

Offline voodoopupp

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.299
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #23 am: 12. Juni 2014, 11:02:56 »
Hi ShopNix,

da fehlt aber z.B. gleich mal die Angabe der Telefonnummer beim Widerrufsrecht. Des weiteren glaube ich auch nicht, dass das Wort "regelmäßige" noch vorzukommen hat ;)

Ich bin auch kein Jurist, habs mir aber nur mal schnell interessehalber angesehen  :-D

Grüße
Dominik

Offline sl-chickery

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 34
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #24 am: 12. Juni 2014, 11:09:12 »
Telefonnummer darf net ins Wiederrufsrecht..!!!!!!!!!!!!

Offline 0815

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 835
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #25 am: 12. Juni 2014, 11:11:13 »
1. Es nennt sich Widerrufsrecht und nicht Wiederrufrecht!
2. Die Telefonummer ist ab dem 13.06. mit drin.

Offline voodoopupp

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.299
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #26 am: 12. Juni 2014, 11:27:37 »
Richtig, wie 0815 schon sagte: aktuell ist es zwar ein Kardinalsfehler, ab dem 13.06. ist es aber verpflichtend.

Da solltest du besser nochmal bei dir selbst schauen, dass morgen alles richtig gepflegt ist...

Grüße
Dominik

Offline jannemann

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 6.290
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #27 am: 12. Juni 2014, 11:48:00 »
Hallo ShopNix,

vielen Dank fürs Teilen deiner Vorlagen!
Ich habe diese im 1. Beitrag aktualisiert.

Schöne Grüße,
Jan

Offline wood4u

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 31
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #28 am: 12. Juni 2014, 11:53:40 »
Moin Leute,

erstmal danke an Webkiste für das Modul!!

Ein Problem habe ich allerdings noch. Wenn ich das Widerrufsformular als PDF anhänge und aufrufen möchte bekomme ich folgenden Fehler:

Code: PHP  [Auswählen]
Warning: Unexpected character in input: '' (ASCII=2) state=1 in /kunden/160326_27404/rp-hosting/42/50/webseiten/wood4u/shop/media/content/Widerrufsformular.pdf on line 161

Parse error: syntax error, unexpected T_STRING in /kunden/160326_27404/rp-hosting/42/50/webseiten/wood4u/shop/media/content/Widerrufsformular.pdf on line 161

Muss ich noch etwas beachten?

Offline ShopNix

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.202
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014
« Antwort #29 am: 12. Juni 2014, 13:11:37 »
Richtig, wie 0815 schon sagte: aktuell ist es zwar ein Kardinalsfehler, ab dem 13.06. ist es aber verpflichtend.
Ein Kardinalsfehler ist der Sohn der Nonne und des Kardinals. ;-)

Im Musterwiderrufsformular des Bundesgesetzblatts steht:

Zitat
An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

Von einer Telefonnummer steht da nichts. Falls ich eine veraltete Version erwischt haben sollte, tut's mir leid, aber eine aktuellere ist mir nicht bekannt.

Im Gesetz selbst steht übrigens nur: "den Namen und die ladungsfähige Anschrift desjenigen, gegenüber dem der Widerruf zu erklären ist."

Ein Lapsus ist mir tatsächlich passiert:

In der Widerrufsbelehrung fehlt der Baustein: "Fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse ein."

und zwar hier:  "Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, (Adresse, s.o.) mittels einer eindeutigen ..."

Nun bin ich zwar auch kein Jurist, aber da der Widerruf ohnehin schriftlich erfolgen sollte, andererseits aber eine Rücksprache oft beiden Seiten dienlich ist, sehe ich die Telefonnummer als nicht notwendig, aber hilfreich und bestenfalls in Ausnahmefällen schädlich an.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

xx
Suche das MODUL: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014

Begonnen von Liezeu am Admin- und Shopbereich

4 Antworten
1197 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Mai 2015, 11:47:13
von Liezeu
xx
Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014

Begonnen von xeron am Bastelecke

0 Antworten
427 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Oktober 2015, 21:14:56
von xeron
clip
ANLEITUNG: Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie vom 13.06.2014

Begonnen von Tomcraft am Modulecke

132 Antworten
21944 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juli 2014, 13:55:41
von Zaldoran
xx
Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie -> Fehlermeldung configuration.php

Begonnen von minuteman am Installation / Update

1 Antworten
847 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Juli 2014, 16:51:06
von web0null
 


             
anything