Templateshop - Eine große Auswahl an neuen und modernen Templates für die modified eCommerce Shopsoftware
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: ANLEITUNG: Datenbestand eines xt:Commerce Shops in die modified eCommerce Shopsoftware übernehmen

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Diese Anleitung wird fortan im modified eCommerce Shopsoftware Wiki gepflegt: Tutorial: Datenbestand eines xt:Commerce Shops in die modified eCommerce Shopsoftware übernehmen

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=1453.0

    floh

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 873
    • Geschlecht:
    Na, daß nenn ich mal eine präzise und einfache Anleitung... (auch für newbees wie mich...)

    mfg.

    floh

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Das freut mich. :-)

    Anonym

    • Gast
    Ich mach dann mal zu, damit es übersichtlich bleibt und pinne es auf der Front... Danke Torsten

    sgei

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 327
    • Geschlecht:
    Hallo,

    habe gerade einen "alten" xtc 2.1 Shop nach modified eCommerce Shopsoftware wie oben beschrieben geupdatet.
    Soweit hat alles super funktioniert.
    Man muss allerdings per PHPMyAdmin oder MySQLDumper in der Tabelle "configuration" unter "CURRENT_TEMPLATE" xtc5 reinschreiben, sonst wird man mit einer Fehlermeldung begrüßt.

    Steffen

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Stimmt, danke für den Tipp, ich erweiter die Anleitung oben entsprechend!

    Grüße

    Torsten

    netscout

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 264
    • Geschlecht:
    Echt klasse Anleitung, da kann ich floh nur zustimmen!!
    Ich hatte allerdings - vielleicht Newbee-Fehler - die Rechtevergabe vom Includes-Ordner nicht beachtet, die config´s wurden daher vom FTP-Programm nicht eingespielt und ich erhielt einen Server-Fehler angezeigt. Kann evtl. auch noch als Hinweis mit in die Anleitung! erst :cry: dann  :wohow:

    Greetz Jens

    billybob

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 563
    Ergänzung:
    Die Datentypen in customers und products sollten noch ergänzt werden, dann stimmt's auch mit den Tabellen.

    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE customers MODIFY
      refferers_id INT(5) DEFAULT '0' NOT NULL;

    ALTER TABLE products MODIFY
      products_discount_allowed DECIMAL(4,2) DEFAULT '0' NOT NULL;
     
    Erstere hat nämlich noch varchar(32) und letztere decimal(3,2)

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Danke für den Hinweis, ist das nicht enthalten in XTC 3.04 SP2.1?

    Haben wir das erst hinzugefügt?

    billybob

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 563
    Ergänzung:
    Die Datentypen in customers und products sollten noch ergänzt werden, dann stimmts auch mit den Tabellen.

    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE customers MODIFY
      refferers_id INT(5) DEFAULT '0' NOT NULL;

    ALTER TABLE products MODIFY
      products_discount_allowed DECIMAL(4,2) DEFAULT '0' NOT NULL;
     
    Erstere hat nämlich noch varchar(32) und letztere decimal(3,2)

    Korrektur:
    Mist, ich habe beim Vergleich die beiden Versionen (3.04SP2.1 und 1.02) vertauscht. :cry: Es muss heissen:
    Die Datentypen in customers und products sollten noch ergänzt werden, dann stimmts auch mit den Tabellen.

    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE customers MODIFY
     refferers_id VARCHAR( 32 ) NOT NULL DEFAULT '0';
     
    Also int(5) in varchar(32) ändern, nicht umgekehrt.
    Quelle: DokuMan V2.10 Kapitel 11.13 BUGFIX (Datenbank): Falsche Berechnung von Leads

    Das solltet Ihr auch im aktuellen Script (1.02) noch ändern, dort steht nämlich noch int(5).

    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE products MODIFY
      products_discount_allowed DECIMAL(4,2) DEFAULT '0' NOT NULL;
     
    Quelle: DokuMan V2.10 Kapitel 9.33 Maximalrabatt bei Produkten nur bis 9,99% möglich.
    in 3.04SP2.1 steht noch (3,2)

    sicalord

    • Schreiberling
    • Beiträge: 265
    hallo freunde

    Ich versuche gerade de schritte von tomcraft einzuhalten, nur verstehe ich punkt 3. und 5. nicht so recht könnte es einer mir kurz schildrn was gemeint wird??

    danke

    DokuMan

    • modified Team
    • Beiträge: 6.657
    • Geschlecht:
    Also
    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE customers MODIFY
     refferers_id VARCHAR( 32 ) NOT NULL DEFAULT '0';
    ist richtig!

    Aber in das Feld "products_discount_allowed" hier eine (5) zu schreiben macht doch keinen Sinn!? Wie sollen dann Rabatte, wie 12,34% möglich sein?

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Ich füge den refferers_id Fix dann mal in r515 in den Trunk ein.
    Hast du dafür eine bugfix Nummer? Oder magst du das mal schnell einfügen?

    billybob

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 563
    hallo freunde

    Ich versuche gerade de schritte von tomcraft einzuhalten, nur verstehe ich punkt 3. und 5. nicht so recht könnte es einer mir kurz schildrn was gemeint wird??

    danke

    Zu Punkt 3:
    Annahme:
    Dein xtc-shop befindet sich auf deinem Server unter www.meinshop.de/shop
    Dann kopierst Du die Dateien (einschließlich aller Verzeichnisse) im Verzeichnis modified eCommerce Shopsoftware_v1_02 in das Verzeichnis xtc_mod Deines Servers.
    Damit erreichst Du, dass der neue shop parallel zu Deiner alten Installtion liegt und über die URL http://www.meinshop.de/xtc_mod aufrufbar ist
    erreichbar ist.

    Zu Punkt 5:
    Du startest MyPHP-Admin, wählst dort die Kopie Deiner xtc-Datenbank und lässt auf dieser das Skript update.sql aus dem Verzeichnis  modified eCommerce Shopsoftware_v1_02/xtc_installer laufen.
    In einzelnen Schritten:
    Datenbank in der Menüleiste links auswählen, dann rechts den Befehl SQL wählen und dann per kopieren und einfügen (copy $ paste) den INHALT der Datei update.sql in das Eingabefeld einfügen. OK klicken und fertig.
    Noch Fragen?

    billybob

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 563
    Hallo Sicalord

    hallo freunde

    Ich versuche gerade de schritte von tomcraft einzuhalten, nur verstehe ich punkt 3. und 5. nicht so recht könnte es einer mir kurz schildrn was gemeint wird??

    danke

    Zu 3:
    Du kopierst die Dateien (einschließlich aller Unterverzeichnisse) aus dem Verzeichnis modified eCommerce Shopsoftware-1.02 per FTP in ein Verzeichnis xtc_mod auf Deinem Server. Theoretisch solltest Du dann den neuen Shop unter der URL http://www.meinshop.de/xtc_mod aufrufen können (aber erst nachdem die anderen Schritte erledigt sind)

    zu 5:
    Du öffnest phmypadmin, meldest Dich bei deiner Site an, wählst im Menü links die Kopie Deiner xtc-Shopdatenbank aus.
    Nun Klickst Du auf SQL und kopierst in das daraufhin erscheinende Eingabefeld den Inhalt der Datei update.sql aus dem Unterverzeichnis modified eCommerce Shopsoftware-1.02/xtc_installer. Nun noch auf OK klicken und fertig ist die Laube.

    anything