Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce  (Gelesen 19527 mal)

Offline Soeldner

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #30 am: 08. September 2011, 23:46:02 »
OK. An wen kann ich mich bezüglich svn wenden?
Arbeite selbst im Bereich Perl mit einem distributed version control system welches ich auch schon erfolgreich bei anderen Gelegenheiten wie Templateentwicklung (contao) eingesetzt habe. Denke das lässt sich in der Summe auch auf die language files anwenden. Denke einen Versuch ist es jedenfalls wert.

Danke Ersteinmal für deine schnelle Antwort.

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.661
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #31 am: 08. September 2011, 23:58:05 »
Was meinst du mit dem SVN? Das ist ein geschlossenes SVN auf den nur die mitwirkenden Entwickler Zugriff erhalten.

Grüße

Torsten

Offline Soeldner

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #32 am: 09. September 2011, 09:55:07 »
Bis gerade dachte ich, dass Ihr noch eine Möglichkeit Richtung offenes version control system sucht bezüglich Sprachpakete/Dateien.

Was SVN ist/macht ist mir bekannt.

Ich bin immer noch bei dem Thema Wiki, nicht Wiki, Wordpress-Plugin, "svn", usw.

Vielleicht könnte man das ganze kombinieren. Nicht das man die Geschwindigkeit optimiert sondern die Qualität. Ich weiß auch nicht ob es Sinn macht, jeden auf ein "vcs" los zu lassen.
Wobei "git" und "bazaar" schon sehr Bedienerfreundlich geworden sind. Man hat auch bei diesen Systemen den Vorteil einer verteilten Versionsverwaltung.

Ich muss den Beitrag von guensi nochmal aufgreifen bezüglich Wiki. Den Ablauf bis zur Freigabe würde ich so unterschreiben. Die Freigabe jedoch durch vorher festgelegte "Projektverantwortliche" die das Ergebnis in ein "vcs" einpflegen.  So hat man die Masse der Mitglieder die sich daran beteiligen können und die geregelte Qualität durch Versionen der "Macher".

Um deine Anmerkung, man muss händisch Daten copy&paste weiter einfügen, wird man wohl mit Community Arbeit nicht herum kommen. Ich persönlich denke, dass es bei einem solchen Projekt wie modified eCommerce Shopsoftware definitiv lohnt.

Das alles aber in die Tiefe zu beschreiben würde den Zeitlichen Rahmen und die Geduld des Lesers hier im Forum sprengen.  :tea:

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.661
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #33 am: 09. September 2011, 13:08:33 »
Wir hatten in der tat die Überlegung, dass wir die Sprachpakete in einem offenen SVN pflegen, aber sind dem bisher nicht weiter nachgegangen.

Für das Anwenderhandbuch empfiehlt sich ein CMS, wo mehrere Leute gleichzeitig an einer Datei arbeiten können. Leider ist die Datei so groß, dass "Google Docs" schonmal ausfällt. Eine Alternative wäre "Zoho Docs" :-/

Grüße

Torsten

Offline DokuMan

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 6.653
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.creopard.de
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #34 am: 09. September 2011, 13:19:03 »
Ja, es wäre sehr begrüßenswert, wenn die Pflege der Sprachpakete offen und von der Community (idealerweise von einem Muttersprachler) übernommen wird.

Offline Soeldner

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Anwenderhandbuch 3.4 für modified eCommerce Shopsoftware / xt:Commerce
« Antwort #35 am: 09. September 2011, 13:51:04 »
Und wenn man sich einen root Server schnappt und Alfresco oder OpenDocMan draufmacht?

Denke das dies nicht das große Problem werden sollte. Könnte man ja mal in ruhe via Mail erörtern. Ebenso die Frage nach Ressourcen. Wo eben schon die Größe von Dokumenten angesprochen wurde.

Haendlerbund_Leistungen_728x90_animiert

Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter