Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: autoteile-herr.de - modified meets TecDoc

    fiveBytes

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 28
    • Geschlecht:
    autoteile-herr.de - modified meets TecDoc
    am: 18. Januar 2020, 21:12:58
    Hallo zusammen,

    https://www.autoteile-herr.de

    • Shopversion modified 2.0.4.2
    • Template auf Bootstrap Basis
    • Anbindung TecDoc Daten (teils per individuellem Updatemanager, teils per Direktaufruf)
    • Kfz-Manager auf Basis TecDoc Daten
    • Basiseinteilung des gesamten Shopsystems (Kategoriebaum, Hersteller usw.) in 3 Hauptkatgorien (Autoteile, Nfz-Ersatzteile, Unviversalteile) mit teilweise eigenen Shopfunktionen
    • Module für Katgorie- bzw. Hertsellerauswahl auf Startseite(n), SEO-URLs, Mindestbestellmenge und zig weitere diverse individuelle Anpassungen (die dank der 2er Version nahezu updatesicher! dafür noch mal ein fettes DANKE SCHÖN an die CoreCoder)

    Viel Spaß beim Durchklicken und all Zeit gute Fahrt ;-)
    Gruß Stefen

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40724.0

    sEdeMi

    • Mitglied
    • Beiträge: 130
    Re: autoteile-herr.de - modified meets TecDoc
    Antwort #1 am: 19. Januar 2020, 07:08:53
    Nachdem Du so schön für Dich wirbst, wirst Du es tolerieren müssen, dass Du auch Kritik einstecken musst.

    Grundsätzlich ist die Kombination TecDoc - Modified nix neues. Das gabs schon zu alten XTC Zeiten. Dass man das kaum bis gar nicht mehr sieht, liegt vordergründig daran, dass die Akzeptanz am Modified Shop stark rückläufig ist und es kaum mehr Dienstleister gibt, die sich darauf spezialisiert haben.

    Über Optik und Design sag ich nix. Das ist Geschmackssache. Das Meine ist es nicht, zumal Ihr einen riesigen Fehler gemacht habt, den man so oft findet und darin besteht, dass man glaubt auch noch den letzten weißen Pixel mit irgendwas auffallen zu müssen. Besonders bei Shops mit vielen Artikeln und einer endlosen Verschachtelung der Struktur ist es nicht wirklich einladend sich länger in so einem Shop aufzuhalten. Alles ist grau in grau und man sucht sich einen Wolf bis man mal herausgefunden hat wo was ist. Das dauert aber länger als 3 Min. Diese 3 Minuten halten aber die wenigsten durch, sodass Eure Absprungrate dementsprechend hoch sein wird. Vor dem Hintergrund des starken Wettbewerbs in dieser Branche habt Ihr Euch Euer Geschäft schlichtweg selbst kaputt gemacht. Die Devise und vor allem bei dieser Art Shops lautet: Keep it simple oder Weniger ist einfach Mehr und bei diesem Shop reichlich weniger.

    Die Technik ist eine Sache, aber was hilft die beste Technik, wenn die Ladentheke so überfüllt ist, dass es keinen Spaß macht dort etwas zu kaufen. Auch wenn ich Euch wünsche, dass ich unrecht habe, solltet Ihr Euch kurz- bis mittelfristig eine andere Strategie überlegen. Ansonsten habt Ihr viel Geld für nix augegeben.

    FräuleinGarn

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 3.615
    Re: autoteile-herr.de - modified meets TecDoc
    Antwort #2 am: 19. Januar 2020, 09:10:58
    Moin

    Ich hab immer wieder versucht auf Schlüsselnummer zu klicken und daneben auf den größeren Pfeil bis ich bemerkt habe, dass man den kleinen Pfeil nach unten drücken muss. Ich würde also das Wort auch klickbar machen. Ist ja der Einstiegspunt in die Seite, da es kein klassisches Menü gibt.

    Und eine Seite ist nicht mobil. (Lader)

    [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

    Gruß Timm
    1 Antworten
    1142 Aufrufe
    26. August 2010, 21:59:47 von Tomcraft
    5 Antworten
    1333 Aufrufe
    12. November 2010, 20:17:57 von Tomcraft
    4 Antworten
    2957 Aufrufe
    05. Oktober 2012, 14:14:18 von web4design
    8 Antworten
    3641 Aufrufe
    27. Mai 2011, 10:04:38 von Tomcraft
    anything