Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Contentseiteninhalt als smarty variable im Template verfügbar machen??  (Gelesen 213 mal)

Offline downset

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Teile Beitrag
Ist es möglich den Inhalt einer Contentseite als Smartyvariable an das Template zu übergeben? In meinem konkreten Fall an die Datei product_info_tabs_v1.html

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Danke im Voraus!

Gruß

Jens

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40611.0

Shop Hosting

Offline Hetfield

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 746
    • Teile Beitrag
Re: Contentseiteninhalt als smarty variable im Template verfügbar machen??
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2019, 09:54:33 »
Hallo Jens!

Kannst diese Smarty-Plugins benutzen. Damit kannst du entweder einen Content-Titel, eine Content-Überschrift oder einen Content-Text per Smarty-Plugin im Template aufrufen. Einfach nur in den Shop hochladen und fertig. Anwendung ist eigentlich recht einfach:

----------------------------------------

Zur Anzeige eines Content-Titels ist an beliebiger Stelle im Template folgender Eintrag nötig:

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentTitle coID='1'}
Dieser Eintrag im Template zeigt unformatiert den Titel der Versandkosten (coID=1) an:
Liefer- und Versandkosten

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentTitle coID='1' heading='2' class='classname'}
Zeigt formatiert den Titel der Versandkosten (coID=1) an:
<h2 class="classname">Liefer- und Versandkosten</h2>

- Die Ziffer im Parameter coID ist gegen die gewünschte coID des anzuzeigenden Contents zu ersetzen.
- Der Parameter heading ist optional. Erlaubt ist hier eine Ziffer von 1-6.
  Hiermit gibt man an, ob der Titel als h-Überschrift formatiert werden soll
  und welche h-Überschrift verwendet werden soll. (h1-h6)
- Der Parameter class ist optional und man kann damit eine gewünschte CSS-Klasse übergeben.
  Hinweis: Der Parameter class ist nur in Kombination mit Parameter heading möglich.

----------------------------------------

Zur Anzeige eines Content-Headings ist an beliebiger Stelle im Template folgender Eintrag nötig:

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentHeading coID='1'}
Dieser Eintrag im Template zeigt unformatiert den Titel der Versandkosten (coID=1) an:
Liefer- und Versandkosten

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentHeading coID='1' heading='2' class='classname'}
Zeigt formatiert den Titel der Versandkosten (coID=1) an:
<h2 class="classname">Liefer- und Versandkosten</h2>

- Die Ziffer im Parameter coID ist gegen die gewünschte coID des anzuzeigenden Contents zu ersetzen.
- Der Parameter heading ist optional. Erlaubt ist hier eine Ziffer von 1-6.
  Hiermit gibt man an, ob der Titel als h-Überschrift formatiert werden soll
  und welche h-Überschrift verwendet werden soll. (h1-h6)
- Der Parameter class ist optional und man kann damit eine gewünschte CSS-Klasse übergeben.
  Hinweis: Der Parameter class ist nur in Kombination mit Parameter heading möglich.

Wird diese Funktion verwendet und es ist allerdings keine Überschrift hinterlegt,
dann wird der Content-Title als Fallback verwendet.

----------------------------------------

Zur Anzeige eines Content-Text ist an beliebiger Stelle im Template folgender Eintrag nötig:

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentText coID='1'}
Dieser Eintrag im Template zeigt den Text der Versandkosten (coID=1) in einem normalen div-Container:
<div>Text</div>

Code: PHP  [Auswählen]
{getContentText coID='1' class='classname'}
Dieser Eintrag im Template zeigt den Text der Versandkosten (coID=1) in einem div-Container
mit der CSS-Klasse classname:
<div class="classname">Text</div>

- Die Ziffer im Parameter coID ist gegen die gewünschte coID des anzuzeigenden Contents zu ersetzen.
- Der Parameter class ist optional und man kann damit eine gewünschte CSS-Klasse übergeben.

----------------------------------------

MfG Hetfield  8-)

Offline downset

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Teile Beitrag
Re: Contentseiteninhalt als smarty variable im Template verfügbar machen??
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2019, 20:11:16 »
Perfekt! Danke!

Offline p3e

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 2.097
    • Teile Beitrag
Re: Contentseiteninhalt als smarty variable im Template verfügbar machen??
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2019, 10:21:40 »
Gute Idee! Wird da auch der ggf. gesetzte Kundengruppenfilter berücksichtigt?

Offline Hetfield

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 746
    • Teile Beitrag
Re: Contentseiteninhalt als smarty variable im Template verfügbar machen??
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2019, 10:28:30 »
Ja, denn es wird die Funktion getContentData aus der Klasse main des Shopsystems genutzt um die Daten zu holen.

MfG Hetfield  8-)


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything