Werbung / Banner buchen
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Bootstrap Responsive Template Alternative  (Gelesen 238 mal)

Offline sEdeMi

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 43
    • Teile Beitrag
Bootstrap Responsive Template Alternative
« am: 07. Oktober 2019, 15:10:52 »
Hallo Miteinander,

vermutlich ist es nicht der beste Einstand und ebenso vermutlich wird man mich wegen dieses Beitrags teeren, federn und am Ende auch noch steinigen, aber ich verstehe seit geraumer Zeit das regelrechte Bashing um diese Bootstrap Responsive Templates nicht, wo es doch eine weitaus bessere Lösung gibt.

Was da allgemein als Responsive angewendet wird, erfüllt zwar seinen responsiven Zweck, aber das wars dann auch schon. Von daher verwundert es (zumindest mich) nicht, warum alle herkömmlich erstellten responsiven Templates beim Pagespeed Test förmlich durchfallen. Diese Kritik soll die Arbeit und Leistung derjenigen nicht schmälern, die solche Templates erstellen. Ich bin mir aber sicher, dass vielleicht nicht wenige umdenken würden, wenn sie wüssten, dass es auch noch eine andere Methode gibt, die mit x-fach weniger Code auskommt, absolut keine Redundanzen hat, Bilder nahezu passgenau für jede Auflösung bereitstellt (fast) ohne skalieren zu müssen und zu guter Letzt es sogar möglich wäre nur die (PHP) Funktion verfügbar zu machen, die man für die jeweilige Auflösung braucht. Das würde dann auch sämtliche Scripte betreffen.

Was am Ende dabei rauskommt, ist dann nicht nur ein responsives Template, sondern ein responsives Template, das nur das an Code ausliefert, was für die jeweilige Auflösung gebraucht wird. Folglich sind die Ladezeiten x-fach besser als bei jedem herkömmlichen responsiven Template. Bezogen auf den Modified Shop ist der Aufwand um so ein eben anderes Template verfübar zu machen ungleich geringer. Vor allem fällt das komplette Bootstrap Gedönse weg und der Pagespeed Test v.a. beim Test für mobile Geräte ist nahezu identisch wie beim Desktop Test.

Hat jemand schon mal was von RESS gehört?

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40490.0

Offline woeppel

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 151
    • Teile Beitrag
    • Profi Make-up Theaterschminke
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2019, 15:48:38 »
@sEdeMi

Kann ich nicht nachvollziehen. Unsere Shops mit Bootsrap 3 Template fallen beim Pagespeed Test nicht durch.

Grüsse
Markus

Offline Whiteflash

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2019, 16:04:50 »
...
Hat jemand schon mal was von RESS gehört?
Also ich bisher nicht, aber ich habe nach etwas längerer Suche im Netz das gefunden:
Zitat
RESS never became a widely-used technique because feature detection is difficult — especially on the server. Your detection code must be verified, updated and maintained every time a new browser or feature is released. Fortunately, there are third-party services such as Netbiscuits which do the hard work for you and are constantly updated with the latest device information.
kommt von https://www.sitepoint.com/improving-responsive-web-design-ress/ und stammt aus dem Jahr 2015. Ich denke, an der Aussage im ersten Satz kann man auch heute noch mühelos anknüpfen.

LG Whiteflash

Offline sEdeMi

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 43
    • Teile Beitrag
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2019, 16:06:33 »
@woeppel

Wollen wir das mal relativieren und bezogen auf den Pagespeed Test korrekt ausformulieren damit mir nach dem Steinigen die 4-Teilung erspart bleibt..... :)

Der Google Pagespeed Test trägt seine Bezeichnung zu Unrecht, weil er impliziert, dass es hierbei tatsächlich um die Geschwindigkeit gehen würde, was de facto nicht der Fall ist. Trotz alledem hat sich dieser Test als Messlatte manifestiert, obgleich dieser Test in hohem insuffizient ist und so manches an Funktionen nicht unterstützt, geschweige denn berücksichtigt. Ebenso ein Irrglaube ist es, dass dieser Test auch die Kriterien für das Ranking in den Suchmaschinen festlegt. Was also bleibt, ist eine Testroutine, die zwar Kriterien berücksichtigt, welche sich ungünstig auf die Ladezeit auswirken, aber die eigentliche Geschwindigkeit wie schnell eine Webseite angezeigt wird, spielt bei diesem Test eine eher untergeordnete Rolle. Von daher ist es die Regel, dass ein Webserver noch so schnell kann sein, aber man trotzdem einen schlechten Score Wert bekommt, wenn man die für diesen Test wichtigen Kriterien unzureichend optimiert hat.

Ein hoher Score ist demnach nicht gleichbedeutend damit, dass eine Seite wirklich schnell geladen wird.

Offline sEdeMi

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 43
    • Teile Beitrag
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2019, 16:15:50 »
...
Hat jemand schon mal was von RESS gehört?
Also ich bisher nicht, aber ich habe nach etwas längerer Suche im Netz das gefunden:
Zitat
RESS never became a widely-used technique because feature detection is difficult — especially on the server. Your detection code must be verified, updated and maintained every time a new browser or feature is released. Fortunately, there are third-party services such as Netbiscuits which do the hard work for you and are constantly updated with the latest device information.
kommt von https://www.sitepoint.com/improving-responsive-web-design-ress/ und stammt aus dem Jahr 2015. Ich denke, an der Aussage im ersten Satz kann man auch heute noch mühelos anknüpfen.

LG Whiteflash

Dieser Beitrag stützt sich auf die ursprüngliche Definition von RESS, welche aus dem Jahr 2009 stammt, dem gleichen Jahr als das erste Mal von "Responsive Webdesign" die Rede war und das vom gleichen Autor.

Die ursprüngliche Definition von RESS stimmt eigentlich nicht mehr und gilt inwischen als überholt, zumal es tatsächlich schwer und schwierig wäre ein Device Detection zu machen. Abgesehen davon käme man nicht hinterher eine Liste mit den Neuerungen zu aktualieren.

Nachdem die aktuelle Praktik von RESS der ursprünglichen Definition am nächsten kommt und es keine bessere Bezeichnung dafür gibt, bleibts eben bei RESS.

Was man aktuell unter Responsive Design versteht, ist formell ausgesprochen Responsive Webdesign, kurz RWD, und RESS die "intelligentere" Fortsetzung von RWD.

Online Viol

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.454
    • Teile Beitrag
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2019, 16:26:26 »
Also ich habe gerade ein Update testweise auf die neueste Version mit dem responsiblen Template vom Team und erhalte beim beim Google Speed test 96 mobil und 99 beim Desktop. Finde nicht, dass man das als "Durchfallen" bezeichnen kann.

Offline sEdeMi

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 43
    • Teile Beitrag
Re: Bootstrap Responsive Template Alternative
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2019, 16:35:52 »
@Viol

Magst mal lesen, was ich als Ergänzung dazu geschrieben habe?

Was das Problem am Pagespeed Test ist, lässt sich auch durch einen einfachen Dialog zwischen Webserver und Client darstellen. Nur für den Fall, dass das nicht ganz klar werden sollte, warum man dem Pagespeed Test nicht glauben sollte.

Shop Hosting

Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything