Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle  (Gelesen 724 mal)

Offline Martin109

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« am: 12. Juni 2019, 13:56:53 »
Hallo zusammen,

bei DPD gibt es eine neu CSV Import Schnittstelle.
Diese würde uns das Leben sehr erleichtern.

Hat da schon mal jemand ein Modul dafür gesehen?
Am besten für Shop Version 2.XX bei dem man dann einfach die
Aufträge Markiert die versendet werden sollen und die dann in eine CSV
exportiert.

Die aktuelle DPD Schnittstellen Beschreibung habe ich mal angehängt.

Gruß Martin

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40292.0

Offline Martin109

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #1 am: 28. Juni 2019, 20:09:13 »
Keiner eine Idee ???

Gruß Martin

Offline FräuleinGarn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.320
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #2 am: 28. Juni 2019, 20:26:40 »
Versandmodule gibts nicht für lau hier im Forum. Zumal die Schnittstelle laut deiner Aussage neu ist - wie soll es da schon was geben? Entweder muss man sowas selbst in Auftrag geben, oder die Versanddienstleister wie dhl stellen und bezahlen das.

Aber das ist ja nur ein csv export, der ziemlich einfach aufgebaut scheint. Ich würde mal bei @awids nachfragen. Der hat schon Erfahrung mit csv Exportskripten. Kann aber wahrscheinlich auch jeder andere gute Modified-Programmierer.

Gruß Timm

Offline Andreas Kroll

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 191
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #3 am: 15. November 2019, 09:14:40 »
Aber das ist ja nur ein csv export, der ziemlich einfach aufgebaut scheint.
Hallo Tim.
Ich bin seit 2 Wochen mit dem Umbau unserer alten Schnittstelle beschäftigt.
Das Große Problem für mich ist das notwendige Feld für die Eingabe der Hausnummer bei der Registrierung.
Bisher wird die Straße mit der Hausnummer zusammengelegt.
Die ist aber laut den Anforderungen von DPD im Export nicht mehr zulässig ....
Hast Du da evtl. einen Tip für mich?
MfG
Andreas

Offline karsta.de

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.676
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #4 am: 15. November 2019, 09:28:33 »
Hallo Andreas,
wenn es so ist wie du schreibst, würde das ja alle Händler, die mit diesem Versanddienstleister arbeiten, betreffen. Dann solltest du vielleicht dein Anliegen als Ticket erstellen, damit die Hausnummer generell in diesem Shopsystem als Extrafeld für die Kundendaten integriert wird und so auch bei einer Export-Schnittstelle als explizites Feld ausgegeben werden kann.

Vielleicht hast du Glück und das modified-Team sieht das ebenfalls als notwendige Erweiterung an und integriert das in die neue Version.

BG Karsta

Offline FräuleinGarn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.320
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #5 am: 15. November 2019, 10:21:13 »
Es gibt ein neues Modul von Timo Paul, dass das trennt und die Hausnummer einzeln an den Versanddienstleiter übergeben kann.

Karsta hat aber auch ein Hausnummernmodul. Vielleicht kann sie ja was dazu sagen, ob ihr Modul das auch kann.

Gruß Timm

Offline karsta.de

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.676
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #6 am: 15. November 2019, 10:53:46 »
Mein Modul, genau wie Timos, werden in der Datenbank dann zusammen mit der Straßenangabe gespeichert. Deshalb hatte ich ja den Vorschlag eines Tickets (Neues Feature) gemacht.

BG Karsta

Offline FräuleinGarn

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.320
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #7 am: 15. November 2019, 11:40:49 »
Ihm gehts ja darum, dass das Feld einzeln übergeben werden kann. Das das am Ende zusammen in der DB in einem Feld landet ist klar.

Es gibt bereits seit Jahren Ticket #604. Aber vielleicht kann der Fragesteller ja dort den Hinweis mit dpd hinterlegen. Würde aber vermuten, dass das nicht gelöst wird, weil es Fremdanbieterlösungen dafür gibt.

Gruß Timm

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 10.176
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #8 am: 17. November 2019, 17:54:18 »
Ein Modul welches (mit hoher Wahrscheinlichkeit mittels Regex) sehr zuverlässig die Hausnummer vom Straßennamen trennt finde ich ja interessant.
Dazu hätte ich ein paar Fragen, wenn's erlaubt:
  • Kann die Implementation das dann
    • nur für deutsche Adressen (und was ist mit den speziell geformten Mannheimer Adressen ?)
      oder
    • auch für ausländische Adressen ?
    Für den zweiten Fall wäre ich ja unbändig neugierig auf die kilometerlange mit Lookbehind und Lookahead bestückte Regex :-D
    und bezweifele eine Zuverlässigkeit um die 100%...
  • Update-sicher ist so etwas ja dann sicher nicht, oder ?

Gruß,
noRiddle

Offline ShopModule.biz

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 16
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #9 am: 18. November 2019, 07:39:36 »
Hallo,

unser Modul, welches der Timm bereits angesprochen hat, stellt zusätzliche Eingabefelder für die Hausnummer in allen Adress-Formularen zur Verfügung, validiert die eingegebenen Daten und sichert die Hausnummer zusammen mit der Straßenangabe (getrennt durch ein Leerzeichen) in der Datenbank. Auf diese Art und Weise gibt es auch kein Problem mit anderen Modulen die auf die Adresse zugreifen.

Weiter gibt es eine nützliche Funktion über die die Hausnummer von der Straßenangabe wieder getrennt werden kann:

Code: PHP  [Auswählen]
ShopModuleHouseNumber::split($street);

Der Rückgabe-Wert ist ein Array mit der Straßenangabe und Hausnummer getrennt voneinander.

Zum Beispiel:

Code: PHP  [Auswählen]
ShopModuleHouseNumber::split('Nebengasse 69');

gibt folgendes zurück:

Code: PHP  [Auswählen]
[
  'street' => 'Nebengasse',
  'number' => '69',
]

Somit funktioniert das Modul Problemlos mit allen Adressangaben die aus Straße und Hausnummer bestehen.

Auch Adressen aus der Mannheimer Innenstadt können Problemlos angegeben werden, wobei dort die Hausnummer gar nicht das Problem ist sondern meistens die Straßenangabe zum Problem wird da diese aus einem Buchstaben und einer Zahl besteht, z.B. "T6". Das Problem lässt sich ganz einfach umgehen indem die mindest-Länge für Straßenangabe auf 2 Zeichen gesetzt wird. Wobei jeder der in der Mannheimer Innenstadt wohnt und online bestellt das Problem kennt und weiß dass mann die Straße auch als "T 6" oder "T-6" angeben kann um die Validierung in den verschiedensten Onlineshops zu bestehen und die Lieferung immer ankommt.

Update-sicher ist das Modul leider nicht, dafür fehlen zu viele Hookpoints in der Shopsoftware.

Da wir das Modul hier nicht verlinken dürfen bitten wir alle Interessenten selbst in unserem Shop danach zu suchen.

Es grüßt,
dein Team von ShopModule[dot]biz

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 10.176
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #10 am: 18. November 2019, 11:03:22 »
Danke für die Informationen.
  • Ich schließe aus den Ausführungen, daß die nicht beantwortete Frage nach Unterstützung ausländischer Adressen mit 'Nein' beantwortet würde. Korrekt ?
  • Wenn der Split von Straße und Hausnummer zuverlässig ist, warum dann ein getrenntes Eingabefeld ?
  • Umgekehrt, wenn ein getrenntes Eingabefeld, warum dann nicht auch in der DB, dann wäre der Split der "nütztlichen Funktion" ja nicht nötig ? (Wofür eigentlich genau nützlich, das klingt so schwammig...)
    Wenn getrenntes Feld auch in der DB wäre die Unterstützung auch ausländischer Adressen eigtl. machbar und die "nützliche Funktion" wäre obsolet ?

Gruß,
noRiddle[/list]

Offline ShopModule.biz

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 16
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #11 am: 18. November 2019, 13:01:12 »
Hallo,

zu deinen Fragen:

Zitat
Ich schließe aus den Ausführungen, daß die nicht beantwortete Frage nach Unterstützung ausländischer Adressen mit 'Nein' beantwortet würde. Korrekt ?

Es funktioniert mit allen Adressen die aus einer Straßenangabe und einer Hausnummer bestehen, wie bereits gesagt. Der Begriff "ausländische Adressen" ist etwas sehr weit gefasst, welche Formate sind denn im Detail gemeint?

Zitat
Wenn der Split von Straße und Hausnummer zuverlässig ist, warum dann ein getrenntes Eingabefeld ?

Ganz einfach: weil das Verhalten von menschlichen Nutzern weder vorher zu sehen noch logisch zu begründen ist. Das separate Feld nötigt den Nutzer quasi durch die Validierung es mit einem Wert zu füllen und dieser ist in den meisten Fällen dann auch die Hausnummer. Wenn es nur ein Feld ist kann die Hausnummer gerne vergessen werden oder auch vor der Straßenangabe stehen, was ich alles schon gesehen habe und wofür es keine logische Erklärung gibt.

Zitat
Umgekehrt, wenn ein getrenntes Eingabefeld, warum dann nicht auch in der DB, dann wäre der Split der "nütztlichen Funktion" ja nicht nötig ? (Wofür eigentlich genau nützlich, das klingt so schwammig...)
Wenn getrenntes Feld auch in der DB wäre die Unterstützung auch ausländischer Adressen eigtl. machbar und die "nützliche Funktion" wäre obsolet ?

die Funktion ist "nützlich" weil durch dieses Wort eine Aufwertung statt findet und es sich besser vermarkten lässt. Das verwenden einer ausgelagerten Funktion an verschiedenen Stellen macht einfach mehr Sinn als den selben Code-Schnipsel überall zu verwenden, vor allen dann wenn das Modul auch mal andere Formate (die du uns hoffentlich noch verraten wirst) unterstützt.

Wir haben auf ein separates Feld in der Datenbank verzichtet da es auch andere Module gibt die auf die Adressen in der Datenbank zugreifen und "nur" mit einem Feld für Die Straßenangabe samt Hausnummer rechnen. Hätten wir jetzt ein weiteres Feld in der Datenbank verwendet, so müssten alle anderen Module die auf die Adressen in der Datenbank zugreifen angepasst werden um auch die Hausnummer aus der Datenbank auszulesen.

Sollten deine Fragen nicht ausreichend beantwortet worden oder neue Fragen ausgekommen sein so freuen wir uns auf diene Antwort dazu um auch darauf einzugehen.

Es grüßt,
dein Team von ShopModule[dot]biz

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 10.176
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Bei DPD gibt es eine neue CSV Import Schnittstelle
« Antwort #12 am: 18. November 2019, 13:31:04 »
...
Es funktioniert mit allen Adressen die aus einer Straßenangabe und einer Hausnummer bestehen, wie bereits gesagt. Der Begriff "ausländische Adressen" ist etwas sehr weit gefasst, welche Formate sind denn im Detail gemeint?
...

Hier mal ein paar Beispiele die p3e im Experten-Forum mal zu dem Thema gepostet hat:
(nicht verlinkt weil zu der genannten Foren-Rubrik nicht jeder Zugang hat)
Zitat von: p3e
1101 Madison St # 568
1121 5th Ave
88, Henan Central rd, 333 Jiujiang Rd
Mannerheimintie 5 A 6
488 West 55 Street
522-2, Daechi-Dong
900-23-512 Kanda Ogawamachi
44 8th Avenue

Die Regex möchte ich sehen die das alles abdeckt :-D.
Es würde evtl. ja aber auch ausreichen die Adressen aus den Ländern der EU abzudecken...

...
Wir haben auf ein separates Feld in der Datenbank verzichtet da es auch andere Module gibt die auf die Adressen in der Datenbank zugreifen und "nur" mit einem Feld für Die Straßenangabe samt Hausnummer rechnen. Hätten wir jetzt ein weiteres Feld in der Datenbank verwendet, so müssten alle anderen Module die auf die Adressen in der Datenbank zugreifen angepasst werden um auch die Hausnummer aus der Datenbank auszulesen.
...

Verstehe ich nicht. Ich sage ja nicht, daß auf das Zusammenführen von Straße und Hausnummer im bisherigen DB-Feld verzichtet werden soll, sondern daß das DB-Feld für die Hausnummer zusätzlich da sein sollte/könnte.
Dann greifen die Module die es benötigen auf das neue Feld mit lediglich der Hausnummer zu und die bisherigen shop-eigenen Module und Anwendungen nach wie vor auf das kombinierte Feld. Dann könnte man auch auf die "nützliche Funktion" verzichten, da man doch ein gesondertes Feld sowohl bei Eingabe als auch in der DB hat. Das macht auch das Problem mit ausländischen Adressen einfacher.

Im von FräuleinGarn zitierten Ticket #604 war das auch bereits von web28 (R.I.P) so angedacht worden.

Gruß,
noRiddle


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything