Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Umstellung auf PHP 7.1  (Gelesen 6986 mal)

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #30 am: 01. September 2017, 23:18:22 »
"FPM Anwendung von Apache bedient" sollte die schnellste Variante sein. ;-)
[...]

Scheint wirklich das schnellste zu sein. Allerdings bekomm ich dadurch für quasi jeden Klick einen Eintrag im error_log nach folgendem Muster

Code: XML  [Auswählen]
[Fri Sep 01 22:05:00.215523 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22039] [client 93.211.237.xxx:36354] AH01070: Error parsing script headers, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.215610 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22039] [client 93.211.237.xxx:36354] AH01068: Got bogus version 36, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.215616 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22039] (22)Invalid argument: [client 93.211.237.xxx:36354] AH01075: Error dispatching request to :, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.215688 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22711] [client 93.211.237.xxx:36352] AH01070: Error parsing script headers, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.215751 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22711] [client 93.211.237.xxx:36352] AH01068: Got bogus version 34, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.215756 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22711] (22)Invalid argument: [client 93.211.237.xxx:36352] AH01075: Error dispatching request to :, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.219332 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22038] [client 93.211.237.xxx:36356] AH01070: Error parsing script headers, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.219379 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22041] [client 93.211.237.xxx:36358] AH01070: Error parsing script headers, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.219415 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22038] [client 93.211.237.xxx:36356] AH01068: Got bogus version 35, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
[Fri Sep 01 22:05:00.219421 2017] [proxy_fcgi:error] [pid 22038] (22)Invalid argument: [client 93.211.237.xxx:36356] AH01075: Error dispatching request to :, referer: https://www.xn--fruleingarnundbabyzwirn-w7b.de/
 

Das passiert sowohl bei php 5.4 ; 7.0.22 und 7.1.8.

Nach langem probieren von Einstellungen bin ich darauf gekommen, dass wenn ich auf "Fast-CGI Anwendung von Apache bedient" umstelle, die Fehler nicht mehr auftreten, aber die Seite ist einen Tick langsamer von der parsetime her. Aber nicht viel.

Wo liegt nun das Problem? Einstellung am Server, Fehler in der Shopsoftware? Habt ihr den Fehler nicht im error_log, wenn ihr bei der php version "FPM Anwendung von Apache bedient" einschaltet? Oder kann man diesen Fehler vernachlässigen?

@hpzeller
Du bist doch auch bei dem Anbieter zum Test. Hast du den Fehler auch gehabt und durch bestimmte Einstellungen bereinigt?

Entschuldigt. Ich kann mich einfach nicht in das Thema einlesen. Das ist wirklich nichts für mich. Fastcgi vs FPM da brennt nur mein Kopf. Ich bin froh, dass in beiden Varianten endlich meine Benutzer und Gruppenrechte, für vom Server erstellte Dateien, mit meinen normalen übereinstimmen und ich die löschen kann wie ich will, dass ganze wesentlich schneller ist und ich kein shared ssl zertifikat mehr habe. Aber das log will ich mir auch nicht vollhauen mit Fehlern. Zumal die ja sicher auch was bedeuten, auch wenn in beiden Varianten alles scheinbar funktioniert.

Gruss Timm

Offline hpzeller

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.038
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #31 am: 02. September 2017, 01:34:33 »
@hpzeller
Du bist doch auch bei dem Anbieter zum Test. Hast du den Fehler auch gehabt und durch bestimmte Einstellungen bereinigt?

Nein in meinem error_log sehe ich nur ganz sporadisch auftrennende Fehlermeldungen und das von dir gepostet Muster finde ich gar nicht.

Habe diese Version "modified eCommerce Shopssoftware v2.0.2.2 rev 10690 dated: 2017-04-13" mit dieser Konfiguration "FPM Anwendung von nginx bedient" und "PHP 7.1.8" auf dem Server.

Gruss
Hanspeter

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #32 am: 02. September 2017, 14:14:22 »
Danke Hanspeter

Mit der Einstellung "FPM Anwendung von nginx bedient" kommen die Fehlermeldungen bei mir trotzdem. Egal welche PHP Version.

Es geht nur mit "Fast-CGI Anwendung von Apache bedient".

Soll ich es dann auf der Einstellung lassen? Oder wie kann ich vorgehen, um auf den Fehler zu kommen?

Das angehängte Bild zeigt den Klick auf eine Artikeldetailseite. Er lädt erst korrekt die Seite. Dort lädt er korrekt das Bild des Artikels und es ist zusätzlich nur noch das Bild in der "zuletzt angesehen Box" zu sehen auf der ganzen Seite, was auch richtig geladen wird. (crosselling Artikel etc gibt es zu dem Artikel noch nicht). Auch die geänderten SEO-Bildernamen werden laut Protokoll richtig geladen. Und dann auf einmal zwei Fehler hinterher, wo ich nicht weiß wofür die stehen könnten. Das passiert auf fast jeder Seite im Frontend.

[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Gruss Timm

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #33 am: 02. September 2017, 15:03:35 »
Durch Zufall relativ schnell den Übeltäter gefunden. Hab das SEO-Bildernamentool deinstalliert und die zwei Rewriterule-Einträge dafür in der .htaccess auskommentiert. Dann geht es auch mit "FPM Anwendung von nginx bedient" ohne Fehler.

Dann muss ich da mal beim Modulhersteller nachfragen, was man machen kann. Wenn man alle caches löscht und die Seite einmalig lädt, kommt der Fehler glaube noch nicht. Da steht dann immer Code 200. Aber beim zweiten und dritten mal nachladen kommt der Weiterleitungscode 301 bzw 304 und dann stehen auch dadrunter dann Fehler.

Gruss Timm

Offline hpzeller

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.038
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #34 am: 02. September 2017, 18:15:24 »
Danke Hanspeter

Mit der Einstellung "FPM Anwendung von nginx bedient" kommen die Fehlermeldungen bei mir trotzdem. Egal welche PHP Version.
[...]

Ja, da habe ich eine Fehler gepostet sollte "FPM Anwendung von Apache bedient" heissen.

Die Einstellung "FPM Anwendung von nginx bedient" habe zwar auch kurz getestet, aber da ja dann kein Apache Webserver mehr zwischengeschaltet ist funktionieren alle Direktiven in der ".htaccess" nicht mehr. Um z.B. SEO-Url's im Shop nutzen zu können müsste also die Direktiven die in der ".htaccess" stehen für den Nginx Webserver umgeschrieben werden, dafür findet man zwar im Netz jede Menge Anleitungen und Tools, aber ich habe im Hostingpaket keine Möglichkeit gefunden sie in die "nginx.conf" zu schreiben.

Die Variante "FPM Anwendung von nginx bedient" wäre aber, so man denn das Problem mit der "nginx.conf" lösen könnte, sicher die performanteste von allen.

Gruss
Hanspeter

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #35 am: 03. September 2017, 00:18:48 »
Weil es mir keine Ruhe gelassen hat, habe ich mich nun doch mal ins Thema eingelesen.

Vorteile nginx vs apache und Unterschied fastcgi und fpm (fastcgi process management) sind mir nun laienhaft bekannt.

fpm als verbesserung von fastcgi

nginx schneller, ressourcenschonender aber nur für statische Anfragen (und kein .htaccess) und apache auch für dynamische Anfragen (am besten als kombination, um beide Vorteile zu nutzen)

Und genau das macht der bitpalast webserver anscheinend, wenn man "fpm bedient durch apache" auswählt. Im Protokoll werden dann bestimmte sachen als von nginx und andere von apache bearbeitet markiert.

[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Das ganze steht auch nochmal hier.

Allerdings ist das auch so, wenn man "fpm bedient durch nginx" auswählt.  :-?
Und hier wird auch noch empfohlen auf "FastCGI-Anwendung von Apache bedient" zu stellen, wenn php ausgeführt werden soll.  :mhhh:

Die suchmaschinenoptimierten Links funktionieren anscheinend unter beiden Einstellungen. (sind doch erkennbar durch die ::: und dass der name des artikels im link steht, oder?) Zumindest sind die links unter beiden einstellungen gleich, wenn suchmaschinenfreundliche links angeschalten sind.

Allerdings funktioniert die .htaccess weiterleitung auf https von http mit www und ohne www nicht, die in der .htaccess steht, bei "bedient durch nginx".

Deshalb geh ich davon aus, das "fpm bedient durch apache" beide vorteile nutzt. Und "fpm bedient durch nginx" ausschließlich nginx nutzt, wegen der nicht weiterleitung von http zu https, wenn das in htaccess steht. Komisch nur, dass im Protokoll dann trotzdem apache und nginx steht.

Zu meinem speziellen Fehlermeldungen:
Die kommen bei beiden fpm Varianten nicht mehr, wenn ich das Seo-Bildernamentool ausschalte und in der htaccess die beiden rewriterule dafür auskommentiere. Komisch nur, dass wenn ich das Seo-Tool anlasse, er auch bei der fpm nginx Version die Bildernamen ersetzt im frontend des shops, obwohl nginx eigentlich keine daten der htaccess übernimmt. Einerseits nutzt er also die rewriterule der htaccess, andererseits nutzt er die rewritecond der htaccess nicht.

Die nginx.config kann man wirklich nicht selbst bearbeiten. Aber man kann seine Einstellungen per mail schicken und es wird dann eingetragen. Find auf dem Laptop aber grad nicht den link, den ich vorhin auf dem handy gesehen hab.

Gruss Timm

Offline hpzeller

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.038
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #36 am: 03. September 2017, 07:36:23 »
[...]
Die suchmaschinenoptimierten Links funktionieren anscheinend unter beiden Einstellungen. (sind doch erkennbar durch die ::: und dass der name des artikels im link steht, oder?) Zumindest sind die links unter beiden einstellungen gleich, wenn suchmaschinenfreundliche links angeschalten sind.
[...]

Unter welchen beiden Einstellungen?
Also mit der Einstellung "fpm bedient durch nginx" sicher nicht, denn dann steht die ".htaccess" nicht zur Verfügung aber die rewrite rules, siehe Code unten, in der ".htaccess" sind nötig um suchmaschinenoptimierte Links auszuwerten.

  ##----------------------------------------------------------------------------------
  ##-- When working with SEO-Urls you can decide, whether to use a colon ":" or a dash "-" symbol
  ##-- (Windows Servers might have problems with colon as delimiter!)
  ##-- Change the delimiter symbol also in file "/inc/shopstat_functions.inc.php"
  ##----------------------------------------------------------------------------------

  ##-- Use colon delimiter ":" for SEO-URLS (default setting)
  ##-- Categories (:::)
  RewriteRule :::([_0-9]+):([_0-9]+)\.html$ index.php?cPath=$1&page=$2 [QSA,L]
  RewriteRule :::([_0-9]+)\.html$ index.php?cPath=$1 [QSA,L]

  ##-- Products (::)
  RewriteRule ::(.+)\.html$ product_info.php?products_id=$1 [QSA,L]

  ##-- Content (:_:)
  RewriteRule :_:([0-9]+)\.html$ shop_content.php?coID=$1 [QSA,L]

  ##-- Manufacturers (:.:)
  RewriteRule :.:([_0-9]+):([_0-9]+)\.html$ index.php?manufacturers_id=$1&page=$2 [QSA,L]
  RewriteRule :.:([0-9]+)\.html$ index.php?manufacturers_id=$1 [QSA,L]

  ##-- Use dash delimiter "-" for SEO-URLS (alternative setting i.e. for windows servers)
  ##-- Categories (---)
  RewriteRule ---([_0-9]+)-([_0-9]+)\.html$ index.php?cPath=$1&page=$2 [QSA,L]
  RewriteRule ---([_0-9]+)\.html$ index.php?cPath=$1 [QSA,L]

  ##-- Products (--)
  RewriteRule --(.+)\.html$ product_info.php?products_id=$1 [QSA,L]

  ##-- Content (-_-)
  RewriteRule -_-([0-9]+)\.html$ shop_content.php?coID=$1 [QSA,L]

  ##-- Manufacturers (-.-)
  RewriteRule -.-([_0-9]+)-([_0-9]+)\.html$ index.php?manufacturers_id=$1&page=$2 [QSA,L]
  RewriteRule -.-([0-9]+)\.html$ index.php?manufacturers_id=$1 [QSA,L]



[...]
Deshalb geh ich davon aus, das "fpm bedient durch apache" beide vorteile nutzt. Und "fpm bedient durch nginx" ausschließlich nginx nutzt, wegen der nicht weiterleitung von http zu https, wenn das in htaccess steht. Komisch nur, dass im Protokoll dann trotzdem apache und nginx steht.
[...]

Mit der Einstellung "fpm bedient durch apache" fungiert bei Bitpalast "nginx" als Front-end Proxy siehe -> hier, das ist ein Kompromiss, aber "fpm bedient durch nginx" ist kompromisslos schnell.

http://t3n.de/news/nginx-vs-apache-814684/

Gruss
Hanspeter

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #37 am: 03. September 2017, 14:59:25 »
Unter welchen beiden Einstellungen?
Also mit der Einstellung "fpm bedient durch nginx" sicher nicht, denn dann steht die ".htaccess" nicht zur Verfügung aber die rewrite rules, siehe Code unten, in der ".htaccess" sind nötig um suchmaschinenoptimierte Links auszuwerten.

Doch bei beiden Einstellungen:
"fpm bedient durch apache"
"fpm bedient durch nginx"

Das ist ja das komische. Schalte doch bei dir mal um. Dann wirst du das sehen. Habs mehrfach getestet. Lange gewartet, damit die Einstellungen auch wirklich übernommen werden (da steht ja 15min, obwohl er wesentlich schneller umschaltet), caches im Backend und Browser gelöscht.

Im Backend stand dann auch bei serverinfo http nginx.

[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Wenn man auf "fastcgi durch apache" umstellt, steht übringens bei der Netzwerkanalyse im Browser bei server auch nginx  :-? Unter der Einstellung brauchen manche Bilder aber über 1000ms zum laden (komischerweise immer wieder unterschiedliche und die gleichen mal schnell und mal langsam), während unter "fpm bedient durch apache" es konstant zwischen 50 und 90ms sind. Deshalb werd ich versuchen das zu nutzen und hoffe das SEO-Bildernamen Tool kann angepasst werden.

Gruss Timm

Offline hpzeller

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.038
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #38 am: 03. September 2017, 22:09:12 »
Im Plesk Adminpenel bei Einstellungen für Apache & nginx -> Proxymodus Hacken entfernen dann Speichern. Danach ist kein Apache mehr zwischengeschaltet, die '.htaccess' wird nicht mehr gelesen und somit funktionieren SEO-URLs nicht mehr.

Gruss
Hanspeter

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #39 am: 04. September 2017, 11:05:42 »
Danke dir. Das hatte ich vergessen.

Offline hpzeller

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 3.038
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • xos-shop.com | XOS-Shop ist ein umfangreiches "Open Source Webshop-System", welches per Webinterface administriert wird und an die Bedürfnisse des Betreibers angepasst werden kann.
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #40 am: 04. September 2017, 16:02:03 »
Hallo Timm,

wenn dich das Thema Nginx interessiert, hier -> https://wtserver.wtriple.com findest Du ein komplettes Serversystem für Windows dazu. Die locale Installation ist einfach wie bei XAMPP "Out of the box".
Ich habe das gestern auf meinem Rechner (Windows10) installiert und mein Shopprojekt (XOS-Shop) darin installiert, das hat erstaunlicherweise auf Anhieb funktioniert.

Gruss
Hanspeter

Offline Archetim

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #41 am: 05. September 2017, 02:43:15 »
Hi,

mir ist ein weiteres Problem aufgefallen, nachdem ich in den Logfiles folgende Meldung erhalten habe:

[05-09-2017 00:51:59] E_STRICT   : LoggingManager: Only variables should be passed by reference in File: /var/www/vhosts/XXXXXXX/httpdocs/includes/external/billpay/base/BillpayDB.php on Line: 27
[05-09-2017 00:51:59] E_STRICT   : LoggingManager: Backtrace #0 - /var/www/vhosts/XXXXXX/httpdocs/includes/external/billpay/base/BillpayOrderEdit.php called at Line 36
[05-09-2017 00:51:59] E_STRICT   : LoggingManager: Backtrace #1 - /var/www/vhosts/XXXXXXXX/httpdocs/admin/includes/functions/orders_functions.php called at Line 35
[05-09-2017 00:51:59] E_STRICT   : LoggingManager: Backtrace #2 - /var/www/vhosts/XXXXXXX/httpdocs/admin/orders_edit.php called at Line 31

Die betroffene Stelle lautet:
Code: PHP  [Auswählen]
$arr = xtc_db_fetch_array(xtc_db_query($query));

nach der Änderung
Code: PHP  [Auswählen]
$arr_query = xtc_db_query($query);
$arr = xtc_db_fetch_array($arr_query);

ist das Problem behoben. Jedoch gibt es in der Klasse "BillpayDB" noch etliche Stellen, an denen die Resource direkt übergeben wird. Ich habe aktuell nur diese Stelle umgeschrieben.

Liege ich da richtig?

Grüße
Rene

Offline willmehrwissen

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 48
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #42 am: 18. September 2017, 12:50:18 »
Hallo Community,

ich habe vor 3 Wochen einen neuen Shop aufgesetzt Version v2.0.3.0 rev 10907.

Bei meinem Hoster war noch die PHP Version 5.4 eingestellt, daran hatte ich nicht gedacht.

Wenn ich nun beim Hoster die Version PHP 7.1 auswähle, dann bekomme ich bei allen Produkten eine weiße Seite. Frontend Backend und Kategorien sind zu sehen.

Ich habe in der configure.php mysqli eingetragen.

Wenn ich Version PHP 7.0 auswähle bei meinem Hoster scheint alles zu funktionieren.

Muss ich noch irgendwas ändern damit ich auf PHP 7.1 umstellen kann ???

Gruss Mario

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.905
    • Teile Beitrag
Re: Umstellung auf PHP 7.1
« Antwort #43 am: 03. Juli 2019, 13:04:31 »
Falls mal jemand die Info mal benötigt:

Die ganzen "error parsing script headers" Fehlermeldungen bei jedem erneuten Laden der Seite und somit Status 304 für die Bilder verschwindet mit PHP 7.3 auf einem nginx Frontend Proxy auch wenn man "fpm bedient durch Apache" einstellt. Das lag wie vorher beschrieben an einem Zusatzmodul für die Bildernamen.

Irgendwas muss dahingehend endlich in PHP geändert worden sein. Am Modul selbst wurde ja nichts geändert, weil niemand eine Fehlerquelle finden konnte.

Man bin ich froh, dass dieses Problem endlich gelöst ist, wenn die Shopversion 2.0.5.0 rauskommt und das error_log nicht mehr vollläuft.  :-B

Gruß Timm

Werbung / Banner buchen

Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter