Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!  (Gelesen 9601 mal)

Offline Litschi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« am: 17. Juni 2015, 08:24:04 »
Heute meldete ein Shop (Version 1.06) beim aufrufen plötzlich folgendes

Es ist ein Fehler aufgetreten!
There was an error!
Il y avait une erreur!

Um hier eine genauere Fehlermeldung zu bekommen habe ich mich
per FTP eingelogged und im Verzeichnis export die Datei

export/_error_reporting.admin
umbenannt in

export/_error_reporting.all
Nach einem Refresh erschien nun dieses Detail

1194 - Table 'sessions' is marked as crashed and should be repaired

Per phpMyAdmin wählte ich nun die Shop-Datenbank und führte folgenden SQL Befehl aus

Code: SQL  [Auswählen]
repair TABLE sessions;

phpMyAdmin lieferte dann folgendes zurück

shopname.sessions    repair    info       Wrong bytesec:  90-110- 78 at 12003196; Skipped
shopname.sessions    repair    warning    Number of rows changed from 14 to 12
shopname.sessions    repair    status     OK


und der Fehler war behoben.
Per FTP die Datei die Datei wieder umbenennen,

export/_error_reporting.admin
fertig. Ich hoffe es hilft euch bei ähnlichen Problemen weiter. :-)
Beste Grüße,
Litschi

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=33178.0

600x250

Offline innuXTC

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 474
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #1 am: 17. Juni 2015, 14:13:29 »
Servus Litschi,

vielen Dank für's teilen!

Wir hatten das Problem (zum Glück) noch nicht, dennoch frage ich mich, ob man nicht einfach ein Backup der DB hätte wieder einspielen können um das Problem zu lösen. Hast Du das (voher) ausprobiert?

Die Fehlermeldung sieht mir nicht nach der Shop-Software aus. Darf ich davon ausgehen, dass diese von deinen Hoster produziert/angezeigt wurde? Könnte ja dann möglich sein, dass man bei einem anderem Hoster eine andere Fehlermeldung erhält...!?

Viele Grüße,
innuXTC

Offline burrito

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Geschlecht: Weiblich
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #2 am: 17. Juni 2015, 15:57:09 »
Die Fehlermeldung sieht mir nicht nach der Shop-Software aus.

Code: PHP  [Auswählen]
// show the full sql error + full query only to logged-in admins or error_reporting() != 0
    if (isset($_SESSION['customers_status']['customers_status_id']) && $_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] == 0 || error_reporting() != 0) {
      die('<font color="#000000"><strong>' . $errno . ' - ' . $error . '<br /><br />' . $query . '<br /><br /><small><font color="#ff0000">[MOD SQL Error]</font></small><br /><br /></strong></font>');
    } else {
      die('<font color="#ff0000"><strong>Es ist ein Fehler aufgetreten!<br />There was an error!<br />Il y avait une erreur!</strong></font>');
    }

Quelle: /inc/xtc_db_error.inc.php  ca.  Zeile 38

burrito


Offline Litschi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #4 am: 18. Juni 2015, 08:07:00 »
...einfach ein Backup der DB hätte wieder einspielen können...

Ein Backup ist immer eine gute Lösung :-)
Bei diesem Shop sind minütlich Bestellungen, und so ging nix verloren oder wurde unterbrochen, denn ein Backup ist naturgenäß immer etwas älter.

Offline swolfram

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.005
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webshop Design Templates
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #5 am: 18. Juni 2015, 09:11:37 »
Gute Anleitung.  :thx: Selber schon erlebt.

Es kann schon mal vorkommen, das der Session-Tabelle kaputtgeht (1x in 2 Jahren). Ein Backup wäre hier wirklich unnötig, da es tatsächlich reicht, die Tabelle SESSIONS zu leeren bzw. zu reparieren. Weder am Shop noch an der DB geht hierbei was kaputt oder verloren.

Als Abhilfe habe ich mir damals was gebastelt, das die Tabellen regelmäßig von selbst repariert und optimiert werden.

Offline innuXTC

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 474
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #6 am: 18. Juni 2015, 12:20:47 »
Danke für die Rückmeldungen und weiteren Infos ... :-)

Offline diefl

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 44
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #7 am: 05. April 2016, 15:22:34 »
Hallo,

ich bekomme ebenfalls o.g. Fehlermeldung.
Nach Umbenennen der in Datei export/_error_reporting.all bekomme ich folgenden Fehler:

1054 - Unknown column 'c.group_permission_100' in 'where clause'

select c.categories_id, cd.categories_name, c.parent_id from categories c, categories_description cd where c.categories_status = '1' and c.parent_id = '0' and c.group_permission_100=1 and c.categories_id = cd.categories_id and cd.language_id='2' and trim(cd.categories_name) != '' order by sort_order, cd.categories_name

Was sagt mir das und wo kann der Fehler liegen?

Vielen Dank!

Offline diefl

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 44
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #8 am: 22. April 2016, 08:29:51 »
Update: Mhm, ich vermute das Problem lag in der gleichzeitigen Bearbeitung eines Datensatzes (?), durch 2 Benutzer. Wie o.g. Abfrage zustande kommt, ist mir aber schleierhaft. Die Datenbank ist auf jeden Fall unbrauchbar, ein Backup funktioniert problemlos.

Die Abfrage "c.group_permission_100"  gibt es in meinem Shop nicht, ich hab nur 12 Kundgengruppen

Offline Baschtl

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 45
    • Teile Beitrag
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #9 am: 22. November 2016, 12:46:13 »
Die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten!" gab es bei uns schon des öfteren...
Der Grund war eigentlich immer, dass die Datenbanktabelle "whos_online" oder "sessions" vollgelaufen war... Natürlich lässt sich so etwas problemlos wieder raparieren, aber bis dahin hat man erst mal Shop-Ausfälle. Gibt es keine bessere Lösung, wie man dieses Problem generell abschalten kann? Oder hat sich das vielleicht bei der Shop-Version 2.0 / 2.01 schon erledigt?

Offline Bonsai

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 4.147
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • J.K.Fischer Shop
Re: ANLEITUNG: Es ist ein Fehler aufgetreten!
« Antwort #10 am: 22. November 2016, 14:34:28 »
Die Funktionen leeren eigentlich automatisch alte Einträge?!?

1.06er Shop, Ausschnitt aus:
/inc/xtc_update_whos_online.inc.php
Code: PHP  [Auswählen]
    $current_time = time();
    $time_last_click = 900;
    if (defined('WHOS_ONLINE_TIME_LAST_CLICK')) {
      $time_last_click = (int)WHOS_ONLINE_TIME_LAST_CLICK;
    }
    $xx_mins_ago = (time() - $time_last_click);

    // remove entries that have expired
    xtc_db_query("delete from " . TABLE_WHOS_ONLINE . " where time_last_click < '" . $xx_mins_ago . "'");
 

1.06er Shop, Ausschnitt aus
/includes/functions/sessions.php
Code: PHP  [Auswählen]
    function _sess_gc($maxlifetime) {
      xtc_db_query("-- includes/functions/sessions.php
                    DELETE FROM "
. TABLE_SESSIONS . "
                    WHERE expiry < '"
. time() . "'");
      return true;
    }

    session_set_save_handler('_sess_open', '_sess_close', '_sess_read', '_sess_write', '_sess_destroy', '_sess_gc');
    register_shutdown_function('session_write_close');
 

Wenn das aus irgendeinem Grund bei Dir nicht geht, prüfe als erstes mal ob die DB Zeit identisch mit der PHP Zeit ist. Es wird im Code leider etwas inkonsistent mit Zeit gearbeitet. Man nimmt einmal die Zeit aus der DB und einmal die Zeit vom Apache. (1.06, bei 2.x weiß ich es nicht)

600x250

Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything