Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: Mein kleines Projekt....

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 3.023
    • Geschlecht:
    Mein kleines Projekt....
    am: 29. August 2014, 00:45:33
    Hallo Allerseits,

    nun möchte ich auch mal den Shop vorstellen, in den ich viele Monate an Arbeit reingesteckt habe.

    Wie in der Vorstellung meiner Person bereits erwähnt, läuft der Shop namentlich nicht auf mich, aber zu 100% durch mich verwaltet.

    [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]
    Technik-Fieber Onlineshop

    Das Design des Shops ist quasi von mir, auch wenn im Hintergrund ein Kaufdesign steht, von dem aber eigentlich nur noch die Top-Navigation übrig geblieben ist. Aktuell versuche ich, das Design auch für ältere Browser kompatibel zu machen (PIE.htc / CSS3), komme damit aber noch nicht so ganz klar und würde mich freuen, wenn hier im Forum eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlich werden könnte oder mir jemand entsprechede Hilfe leisten könnte.

    Neben der Installation des Shops und der Erstellung des Designs habe ich sämtliche Contentseiten erstellt und den Shop modular erweitert.

    Über Feedback (in Form von Lob UND Kritik) würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex / tftech

    Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=30956.0
    Shop Hosting

    Guenter59

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 1.471
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #1 am: 29. August 2014, 02:21:48
    Hi Alex
    Sieht alles recht aufgeräumt und strukturiert aus.
    Was mir allerdings auf dem ersten Blick nicht gefällt ist
    1. Wenn man auf das Supportcenter klickt ist man quasi raus aus dem Shop. Und wenn man dann auf Startseite klickt, dann ist es nicht die Shop-Startseite ( wie ich erwartet hätte ), sondern die Support-Startseite.
    2. Ich würde nicht unbedingt auf den Ebay.Shop verlinken. Damit führt man die Kunden ( m.E.) direkt zur Konkurrenz.

    War jetzt nur ein erster kurzer Blick. Von Design-Sachen habe ich auch nicht wirklich Ahnung.
    Ist ja auch eine merkwürdige Tageszeit. Tagsüber ist mehr los.

    Gruß
    GMS

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 3.023
    • Geschlecht:
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #2 am: 29. August 2014, 04:22:02
    Guten Morgen Guenter59 / GMS,

    danke für dein Feedback.  :thumbs:

    Es freut mich, dass du mein Ziel hinter der Struktur erkannt hast, nämlich dass es aufgeräumt und übersichtlich ist.

    Zu Punkt 1:
    Das Support-Center ist eine eigenständige Seite und die soll sich auch extern öffnen. Damit erübrigt sich ja auch der Linkback zum Shop, weil dann beide Seiten noch offen sind. Das ist zum Beispiel praktisch, wenn ein Kunde im Zuge einer Anfrage Artikeldaten aus dem Shop kopieren und in die Anfrage einfügen will. Da sehe ich jetzt keinen Handlungsbedarf.

    Zu Punkt 2:
    Mein Auftraggeber hat diese Verlinkung zu seinem eBay-Shop ausdrücklich gewünscht und nimmt Käufe bei der Konkurrenz in Kauf. Ich hatte ihn auch darauf hingewiesen. Aber die Entscheidung liegt halt nicht bei mir.

    Aber danke für deine Meinung.  :-)

    Liebe Grüße

    Alex / tftech

    Matt

    • Experte
    • Beiträge: 4.241
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #3 am: 29. August 2014, 10:46:43
    Aktuell versuche ich, das Design auch für ältere Browser kompatibel zu machen (PIE.htc / CSS3), komme damit aber noch nicht so ganz klar und würde mich freuen, wenn hier im Forum eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlich werden könnte oder mir jemand entsprechede Hilfe leisten könnte.

    Äh, definiere ältere Browser. Und geht es um mehr als border-radius und box-shadow?

    Generell:
    Diese 'möglichst viel bunt'-Bilder sagen mir ja gar nicht zu:
    https://www.technik-fieber.de/images/product_images/popup_images/80_0.jpg
    Aber anders verkauft man in der Branche vermutlich nichts...
    Das Prozessor-Logo ist darüber hinaus nicht freigestellt.

    „iPhone Kopfhörer Headset für Apple iPhone 3 3GS 4 4S 5 iPod iPad Handy Weiß Neu”
    Das suggeriert mir, es handelt sich um Original-Kopfhörer. Erst die Produktbeschreibung klärt einen auf, dass das nicht der Fall ist.
    Die zentrierte Produktbeschreibung finde ich sehr anstrengend zu lesen.

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 3.023
    • Geschlecht:
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #4 am: 29. August 2014, 11:01:08
    Zitat
    Äh, definiere ältere Browser. Und geht es um mehr als border-radius und box-shadow?

    Ja genau, das Design baut darauf auf. Ältere Browser beschreibt im allgemeinen Internet Explorer bis Version 8 (ab Version 9 ist das kein Thema mehr) und andere Browser, die CSS 3 nicht unterstützen.

    Zitat
    Generell:
    Diese 'möglichst viel bunt'-Bilder sagen mir ja gar nicht zu:
    https://www.technik-fieber.de/images/product_images/popup_images/80_0.jpg
    Aber anders verkauft man in der Branche vermutlich nichts...
    Das Prozessor-Logo ist darüber hinaus nicht freigestellt.

    Die zentrierte Produktbeschreibung finde ich sehr anstrengend zu lesen.

    Es kann ja nicht alles jedem zusagen. Das mit dem Prozessor ist mir auch bekannt, aber für Produktbilder bin ich nicht zuständig, ebensowenig für die Artikelbeschreibungen, das macht alles der Inhaber über JTL Wawi.

    Zitat
    „iPhone Kopfhörer Headset für Apple iPhone 3 3GS 4 4S 5 iPod iPad Handy Weiß Neu”
    Das suggeriert mir, es handelt sich um Original-Kopfhörer. Erst die Produktbeschreibung klärt einen auf, dass das nicht der Fall ist.

    Daran wird gearbeit. Wie oben beschrieben nutzt mein Auftraggeber JTL Wawi, die auch Angebote zu eBay hochlädt. Und da sind viele Keywords im Titel sehr wichtig. Nun überlegen wir, wie man am besten anzeigt, dass es ein Kompatibilitätsprodukt ist.

    Matt

    • Experte
    • Beiträge: 4.241
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #5 am: 29. August 2014, 13:54:52
    Ja genau, das Design baut darauf auf. Ältere Browser beschreibt im allgemeinen Internet Explorer bis Version 8 (ab Version 9 ist das kein Thema mehr) und andere Browser, die CSS 3 nicht unterstützen.

    Und? Dann haben die halt eckige Boxen und keinen Schlagschatten. Das ist allemal besser als sich irgendwelche behavior-Bremsen ins CSS zu bauen. Wichtiger Link dazu:
    http://dowebsitesneedtolookexactlythesameineverybrowser.com/

    ebensowenig für die Artikelbeschreibungen, das macht alles der Inhaber über JTL Wawi.

    JTL macht ja aber sicher nicht die Zentrierung. Ansonsten sollte man sich eine Wawi suchen, die nicht im Markup rumwurschtelt.

    Godzilla

    • Schreiberling
    • Beiträge: 489
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #6 am: 29. August 2014, 20:10:00
    Zitat
    Äh, definiere ältere Browser. Und geht es um mehr als border-radius und box-shadow?

    Ja genau, das Design baut darauf auf. Ältere Browser beschreibt im allgemeinen Internet Explorer bis Version 8 (ab Version 9 ist das kein Thema mehr) und andere Browser, die CSS 3 nicht unterstützen.

    Dann solltest du älteren IEs ein eigenes Stylsheet anbieten (kannst du dann direkt auch für einen IE-fähigen CSS-Gradient-Hintergrund benutzen) und erst dort die PIE.htc benutzen, damit moderne Browser nicht gebremst werden.
    Zitat
    <!--[if lte IE 9]><link rel="stylesheet" type="text/css" href="veraltetebrowser.css"><![endif]-->

    In diesem CSS dann einmal eine Klasse für den Boxenschatten und einmal eine Klasse für die abgerundeten Ecken definieren und die HTML-Dateien entsprechend anpassen:
    Code: PHP  [Auswählen]
    <div class="schatten rundeecken"></div>

    miheha

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 122
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #7 am: 30. August 2014, 22:07:34
    Hallo Alex,

    gute Arbeit :-)

    Ich frage mich ob das bei den Produkten angegeben werden muss wenn doch alles Versandkostenfrei ist.

    Zitat
    eventuell zzgl. Versandkosten*

    Oder muss das da rein (technisch) weil es im Großhandelsbereich Versandkosten gibt?

    Mit welcher SW hast du das Support Center realisiert?

    Gruß
    Mike

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 3.023
    • Geschlecht:
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #8 am: 30. August 2014, 22:51:18
    Hallo Mike,

    danke für das Kompliment.  :thumbs:

    Zu dem "eventuell zzgl." Versandkosten:
    Ich arbeite noch daran, dass Endkunden einen Vermerk für "Versandkostenfrei" erhalten und Händler dann "zzgl. Versandkosten" dort stehen haben. Im Moment steht das da halt so mit einem Sternchen (*) und wenn man das PopUp öffnet, steht das Sternchen dann vor einer grünen Schrift, die darauf hinweist, dass Versandkosten für Händler anfallen. Also eigentlich genau das, was du so treffend formuliert hast. Noch nicht so gut gelöst, aber das kommt noch.  ;-)

    Zur Software des Support-Centers:
    Dafür habe ich osTicket verwendet, eine Opensource Software, die im Auslieferungszustand etwas langweilig aussieht, aber von den Fähigkeiten her sehr mächtig ist. Hier findet ihr eine Demoinstallation, wo man das Auslieferungsdesign sieht. Hat sehr viel Spaß gemacht, das optisch an den Shop anzugleichen und jetzt erkennt man es eigentlich kaum wieder.  :-)

    Liebe Grüße

    Alex

    Christian|PCE

    • Mitglied
    • Beiträge: 207
    • Geschlecht:
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #9 am: 01. September 2014, 18:13:02
    Hallo,

    erst mal vorweg: Sehr geiler Umbau von osTicket, nutze das selber auch aber habe es nur minimal angepasst da es nur intern als FAQ Datenbank genutzt wird.

    Zum Shop:
    Finde ich auch gut, mir missfällt nur etwas die Hintergrundgrafik des Menüs oben, mit dem Umbruch zwischen den Blau-Tönen. Aber das ist nur ein persönlicher Eindruck.
    Einige Bilder sind recht Kontrastarm (Kopfhörer meist), da erkennt man kaum was es sein soll wenn man die Vorschaubilder sieht und gemütlich mit dem Notebook auf dem Sofa sitzt :)

    Zitat
    Generell:
    Diese 'möglichst viel bunt'-Bilder sagen mir ja gar nicht zu:
    https://www.technik-fieber.de/images/product_images/popup_images/80_0.jpg
    Aber anders verkauft man in der Branche vermutlich nichts...
    Lieber so ein Bild wo jeder Depp erkennt welche Farben enthalten sind als jeden Tag zig Anrufe von Leuten die des lesens nicht mächtig sind ;)

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 3.023
    • Geschlecht:
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #10 am: 02. September 2014, 01:31:11
    Zitat von: Christian|PCE
    Finde ich auch gut, mir missfällt nur etwas die Hintergrundgrafik des Menüs oben, mit dem Umbruch zwischen den Blau-Tönen. Aber das ist nur ein persönlicher Eindruck.

    Mir gefällt das so eigentlich ganz gut, aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden. ;-)

    Hatte ursprünglich auch ein ganz anderes Design erstellt, aber das habe ich nie so hinbekommen, dass ich hätte sagen können: "DAS ist es!" Es fehlt halt der nötige Kleinschliff, den ich in meiner Freizeit irgendwann sicher mal erreiche, aber trotzdem wird das Design dann nicht genutzt, weil meinem Auftraggeber das jetzige sehr zusagt.

    Hier mal ein paar Screenshots vom "eigentlichen" Design:

    [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ] [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ] [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

    Ins jetzige Design übernommen habe ich eigentlich nur noch den Aufbau der Kontoübersicht:

    [ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

    Die Besonderheit liegt im CSS-Menü, dass ich eingearbeitet habe. Wenn ich irgendwann mal genug davon habe, werde ich es wohl öffentlich zur Verfügung stellen, damit jemand, der mehr Talent als ich hat, es perfektionieren kann und eventuell auch benutzt, sodass meine Arbeit an der Sache nicht ganz umsonst war.

    Die Aussage zu den Bildern und ihren Kontrasten habe ich an meinen Auftraggeber weitergegeben, mal sehen, was er daraus macht.

    Liebe Grüße

    Alex

    xampp

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 155
    Re: Mein kleines Projekt....
    Antwort #11 am: 20. März 2021, 16:05:14
    Hallo Alex, ich benutze mal diesen alten Thread um zu fragen wie ich denn an dich ran komme?
    Vielleicht kannst du mir ja gewerblich bei meinem Wunsch behilflich sein.
    Über die Freundesliste ist mailen ja nicht möglich, und eine Website von dir ist scheinbar nicht aktiv.
    Modulshop - Eine große Auswahl an neuen und hilfreichen Modulen für die modified eCommerce Shopsoftware
    5 Antworten
    2358 Aufrufe
    16. September 2010, 07:57:25 von e-moves
    1 Antworten
    1462 Aufrufe
    16. April 2013, 12:29:02 von Tomcraft
    15 Antworten
    4861 Aufrufe
    06. Oktober 2010, 11:19:14 von Thomas
    14 Antworten
    8919 Aufrufe
    24. Januar 2011, 21:00:55 von web4design
               
    anything