Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: modified eCommerce Shopsoftware 1.06 rev 4642 SP1 veröffentlicht

    Wemheuer

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 18
    Ja, das sind die einzigen beiden Änderungen. Ich aktualisiere die "Changelog.txt" im Download-Paket gleich nochmal.

    Grüße

    Torsten

    Super, Danke! :thumbs:

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    Ich danke dir für den Hinweis! :thx:

    Pakete sind aktualisiert. :!:

    Grüße

    Torsten

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    ah oki gut danke, mich hatte nur der Ordner "_installer" mit der Datei "modified.sql" irritiert und da hatte ich den dann mit "xtc_installer" und "update_1.0x_to_1.0y.sql" aus der Anleitung gleichgesetzt.

    Also den Ordner "_installer" komplett ignorieren oder auch hochladen?
    [...]

    Argh... der Ordner sollte gar nicht mit ins Update-Paket! Danke für den Hinweis! :!:
    Bitte den Ordner "/_installer/" ignorieren. Ich aktualisiere das Paket gleich nochmal.

    Grüße

    Torsten

    AGI

    • modified Team
    • Beiträge: 255
    • Geschlecht:
    Danke für das Update,

    diese Datenbankänderungen aus der SEPA-Erweiterung sollten aber dennoch erwähnt werden:

    Code: SQL  [Auswählen]
    ALTER TABLE banktransfer ADD banktransfer_iban VARCHAR(34) DEFAULT NULL AFTER banktransfer_blz;
    ALTER TABLE banktransfer ADD banktransfer_bic VARCHAR(11) DEFAULT NULL AFTER banktransfer_iban;
    ALTER TABLE banktransfer ADD banktransfer_owner_email VARCHAR(96) DEFAULT NULL;

    Viele Grüße

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    Ach Käse... ich war der Meinung, dass die Änderungen kommen, wenn man das Modul "Lastschriftverfahren (banktransfer)" einmal deinstalliert und wieder neu installiert... Fehlanzeige...

    Ich werde die Pakete nochmals aktualisieren, danke für den Hinweis! :thx:

    Grüße

    Torsten

    Rosco

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 44
    Jo, wegen des Ordners ´_Installer´ bin ich eben auch auf das Update der Datenbank reingefallen.
    Ich meine nämlich, ich hatte im dem separaten Thread zum SEPA-Lastschriften Modul gelesen, dass eine Erweiterung der Datenbank notwendig ist.
    Daher dachte ich, dieses wäre in der ´modified.sql´ enthalten.

    Jetzt muss ich sehen, wie ich die Kuh vom Eis bekomme.
    Gestattet mir daher eine Nachfrage zuviel, bevor ich jetzt noch mehr Murks baue.

    Ich hatte die Ordner und die Dateien aus dem SP1 Paket vom 15.06.2014 in das shoproot geladen und
    die ´modified.sql`importiert.
    Danach der "White Screen" beim Shopaufruf.

    1 Sehe ich das richtig, dass ich zunächst das SQL-Datenbank Update wieder in die Datenbank importieren muss?

    2. Die Datei liegt als GZ-Datei vor, muss diese vorher noch entpackt werden?

    3. Welche Änderungen muss ich nun noch gegenüber dem SP1 von gestern vornehmen?

    Beste Grüße
    Rosco

    Rosco

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 44
    Ok, ein Herz gefasst und das Datenbank-Update zurückgespielt.
    Jupp, nun klappt es wieder mit dem Shop Zugang.

    Dank an voodoopupp und Tomcraft für die erste Hilfestellung!

    Die Verzeichnisse und Dateien aus dem SP1-Update sind auch hochgeladen und die Content-Dateien angepasst.
    So weit so gut...

    Nur sind nun nach dem Import der Datenbankdatei alle Umlaute einem ?-Fragezeichen gewichen.
    Habe ich einen Fehler beim Import der Datenbank gemacht?

    Als Zeichencodierung beim Import über PHPMyAdmin war UTF-8 voreingestellt. Hat´s mir deswegen alle Umlaute und Sonderzeichen zerrissen?
    Ich habe den Shop im Moment im Wartungsmodus. Somit könnte ich das Backup erneut einspielen. Aber welcher Zeichensatz ist aus der mannigfaltigen Auswahl der richtige?  :-?
    Da ich ja nun wieder in die Shop-Administration komme, ist das Wiederherstellen aus dem Datenbankmanager im Backend sinnvoller, sprich erfolgsversprechender?

    Gruß ins Forum
    Rosco

    Dato

    • Mitglied
    • Beiträge: 214
    Hallo,
    und Danke fpr die Neue version.

    Eine Frage habe ich und zwar, welche Dateien wurden genau bearbeitet weil ich das TEMPLATE: Bootstrap - freies responsive Template verwende und ich nicht weiss ob sich die Dateien sich eventuell beissen.

    Daher wäre es hilfreich zu wissen welche Dateien ändert wurden.

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    Welche Dateien geändert wurden steht doch in der Update-Anleitung drin:

    Zitat
    [...]
    7. Für Fremd-Templates sind noch die folgenden Änderungen unter "1.2.4 Template Dateien ändern" auf der folgenden Seite durchzuführen: https://www.modified-shop.org/wiki/Tutorial:_Umsetzung_der_EU-Verbraucherrichtlinie_vom_13.06.2014#Template_Dateien_.C3.A4ndern
    [...]

    [...]
    Nur sind nun nach dem Import der Datenbankdatei alle Umlaute einem ?-Fragezeichen gewichen.
    Habe ich einen Fehler beim Import der Datenbank gemacht?

    Als Zeichencodierung beim Import über PHPMyAdmin war UTF-8 voreingestellt. Hat´s mir deswegen alle Umlaute und Sonderzeichen zerrissen?
    [...]

    Spiele das Backup nochmal ein und wähle den Zeichensatz "latin 1" oder "windows 1257" aus, je nachdem welche Version von phpMyAdmin dir vorliegt.

    Grüße

    Torsten

    ShopNix

    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 1.208
    Aufpassen: Windows 1257 ist irgendwas östliches. Für unsereins gilt 1252!

    vsell

    • BVB Fan
    • Viel Schreiber
    • Beiträge: 2.802
    • Geschlecht:
    1250 (Central Europe)
    1251 (Cyrillic)
    1252 (Latin I)
    1253 (Greek)
    1254 (Turkish)
    1255 (Hebrew)
    1256 (Arabic)
    1257 (Baltic) wird benutzt um Estnische (auch möglich mit Windows-1252), Lettische und Litauische Zeichen zu kodieren
    1258 (Vietnam)
    874 (Thai)

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    Danke für die Korrektur. :thx:

    Dann hatte ich das nicht mehr ganz richtig im Kopf. :oops:

    Grüße

    Torsten

    Dato

    • Mitglied
    • Beiträge: 214
    Welche Dateien geändert wurden steht doch in der Update-Anleitung drin:

    Zitat
    [...]
    7. Für Fremd-Templates sind noch die folgenden Änderungen unter "1.2.4 Template Dateien ändern" auf der folgenden Seite durchzuführen: https://www.modified-shop.org/wiki/Tutorial:_Umsetzung_der_EU-Verbraucherrichtlinie_vom_13.06.2014#Template_Dateien_.C3.A4ndern
    [...]
    [...]

    Hallo,
    peinlich peinlich, das habe ich garnicht gelesen.

    Danke

    Hah

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 1
    Hallo zusammen,
    ich verstehe das irgendwie nicht "so ganz" mit dem neuesten Update.
    Im Adminbereich war der Hinweis, daß man sich kurzfristig entschlossen hat, ein Update bereitzustellen.
    Das geht ja um die SEPA-Integration und wichtig die Widerrufsintegration.
    Da habe ich alles exakt so gemacht aber es existiert keine update.php, demzufolge das dann auch nicht passiert.
    Das einzige, was ich mir vorstellen kann ist, daß es damit zu tun hat,daß ich die Shopinstallation direkt von meinem Provider aus habe gemacht (das geht da per Knopfdruck).
    Kann mir allenfalls denken, daß das Update das "merkt", aber nicht wirklich logisch für mich.
    Kann jemand dazu vielleicht was sagen?
    Vielen Dank schon mal.

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.650
    • Geschlecht:
    Von welcher Version hast du denn aktualisiert? Wo steht denn in der Update-Anleitung etwas von einer "update.php"? :-?

    Grüße

    Torsten