Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: Amazon....Artikel nicht erhalten  (Gelesen 11384 mal)

Offline Meppi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Amazon....Artikel nicht erhalten
« am: 15. September 2013, 16:23:58 »
Hi,

ich habe vor 3 Wochen zum ersten Mal in meinem Leben bei Amzon gekauft und gleich auf die Fresse geflogen. Artikel bis heute nicht geliefert, Verkäufer vor einer Woche angeschrieben....keine Rekation. Letzte Woche hat der Verkäufer gleich mehrere negative erhalten.

Was mach ich nun? Sowas wie einen Fall melden habe ich bei Amazon nicht gefunden (bin aber total neu dort). Amazon hat den Betrag von meinem Konto abgebucht...kann ich den einfach zurückbuchen? Wurde ja nichts geliefert!?

Grüße Meppi

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=27684.0

Offline Marcel G.

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 398
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #1 am: 15. September 2013, 17:01:35 »
Sorry aber hier im Forum von modified bist du total falsch... Was haben wir hier mit amazon zu tun?

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.322
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #2 am: 15. September 2013, 17:10:56 »
In Off-Topic kann man reden worüber auch immer man will.

@Meppi
Du kannst versuchen ob du mit der A-Z Garantie weiterkommst, also von Amazon dein Geld für deinen Kauf bei einem Marketplace Verkäufer zurückbekommst.
Siehe http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=886414

Offline Marcel G.

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 398
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #3 am: 15. September 2013, 18:10:13 »
Naja wer zu viel Zeit hat... am Sonntag... viel Spaß.

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.322
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #4 am: 15. September 2013, 18:32:18 »

Wer eine Lösung weiß, kann mal eben antworten, wo ist dein Problem !?!
Wer keine weiß, muss andere nicht dumm von der Seite anreden.
Keiner zwingt dich den Post von Meppi zu lesen und darauf zu antworten.
Du scheinst der zu sein, der zu viel Zeit hat, denn deine Posts in diesem Thread helfen niemandem !
Es kann niemand etwas für deine schlechte Laune.

Offline Meolo

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #5 am: 15. September 2013, 18:59:37 »
Bei Amazon anrufen und Problem schildern. Die kümmern sich dann darum.

Über diese Siete kannst du Kontakt zu Amazon aufnehmen:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/contact-us?ie=UTF8&browse_node_id=

Dann mit deinen Kontodaten anemlden.
Die rufen sofort zurück.

Offline Meppi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #6 am: 16. September 2013, 13:42:44 »
Vielen Dank an die hilfreichen Kommentare.

Also mit der A-Z Garantie komme ich nicht weiter. Es gibt da keine Auswahlfelder für "nicht geliefert"....nur falsch geliefert, defekt etc. Ich habe dann gestern doch noch einen Kontakt bei Amazon gefunden und dort das Problem geschildert. Naja bis jetzt noch keine Reaktion.

@ Marcel.....na zu Sonntag
Naja wer zu viel Zeit hat... am Sonntag... viel Spaß.

Na Marcel....wer hat hier zum Sonntag zuviel Zeit? Du....der die Sonntags die Zeit hat, nichthelfende Kommentare abzulassen, oder ich der ein Problem hat? Eigentor ;-)

Offline Marcel G.

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 398
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #7 am: 16. September 2013, 14:32:24 »
Schon gut hatte gestern einen Umzug hinter mir war wohl ein bisschen schlecht drauf. Sorry :-)

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.322
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #8 am: 16. September 2013, 15:20:15 »
Alles gut :-)

@Meppi
Da muss es auch noch andere Gründe zur Auswahl geben, für nicht geliefert.
Siehe "Wann wähle ich den Grund "Artikel nicht/zu spät erhalten" aus?" unter
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=886414#zuspaet
Es kann aber sein, dass der Artikel noch innerhalb der Lieferfrist ist.
D.h. die Option erscheint erst dann, wenn die Frist um ist.

Es gibt in Marketplace auch ausländische Verkäufer, die nicht immer gleich als solche zu erkennen sind.
Da kann es vorkommen, dass man mal versehentlich etwas in USA bestellt und das dauert halt.
Oft auch dort zu finden sind Händler aus England, das geht aber meist schnell.

Offline Meppi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #9 am: 16. September 2013, 15:58:16 »
Alles gut :-)

@Meppi

Es gibt in Marketplace auch ausländische Verkäufer, die nicht immer gleich als solche zu erkennen sind.
Da kann es vorkommen, dass man mal versehentlich etwas in USA bestellt und das dauert halt.
Oft auch dort zu finden sind Händler aus England, das geht aber meist schnell.

Ja aber es ist doch immer eine Lieferzeit angegeben für das Zielland. Und die lautete nunmal "vorraussichtlich 6. September. Nun haben wir den 16. und der Verkäufer hält es nichtmal für nötig zu antworten. Was erwartet er da für eine Bewertung?

Ich warte jetzt erstmal die Reaktion von Amazon ab. Die werden denke schon antworten. Notfalls widerspreche ich der Abbuchung und hole das Geld zurück.

Naja sehr enttäuschend meine erste Amazon Bestellung. Weiß garnicht was die alle an Amazon finden. 3 Artikel bestellt, 2x Porto bezahlt. Ausgerechnet der Artikel aus China kam am 4. Tag nach der Bestellung, also als erster. der aus Deutschland nach 10 Tagen und der 3. garnicht und jetzt Rennereien. Von Amazon nach 24h noch keine Antwort. Vorteile an dem Hype kann ich bis jetzt absolut nicht erkennen. Vieleicht erschließt sich das mir ja noch.

Offline Meppi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #10 am: 16. September 2013, 16:06:01 »
Man Amazon ist so abgefuckt unübersichtlich. Wird mir immer unklarer, warum das so angesagt ist. Da lobe ich mir Ebay.

Ich bekomme echt nicht raus, von wo mein nicht erhaltener Artikel versendet wird bzw. wo der Anbieter sitzt.

Klicke ich auf´s Impressum des Verkäufers erscheint "XXX verpflichtet sich, jedem Kunden den bestmöglichen Kundenservice zu bieten."....tolles Impressum, wenn das wenigstens mit dem Kundenservice stimmen würde. Nichtmal eine einfache Mail bekommen die gebacken.

Offline blade

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 164
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #11 am: 16. September 2013, 16:25:48 »
Hi,

schaue unter "Bestellübersicht" und dann Garantgieantrag erstellen o.ä.
Anweisungen befolgen und nach ein paar Tagen bekommst du das Geld zurück.

Ich weiss nicht was du gekauft hast aber ich persöhnlich kaufe nur bei größeren Händlern und nicht bei 0815 billig anbietern. Vorher Kommentare lesen, Tests im Internet und reviews dann einen guten Händler mit erträglichen Preisen suchen.

Bei negativen kommentaren für Artikel ist es wichtig zu beachten, dass 90% der Schreiber wahrscheinlich die Käufer aus der erwarteten Ausfallquote sind.

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.322
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #12 am: 16. September 2013, 17:02:08 »
@Meppi
Wusste ich nicht, dass die Lieferfrist schon um ist.
Hatte leider noch nie das Pech, kann dir deshalb nur die Hilfe-Links etc. schicken, habe es aber selbst noch nie durchgemacht, weiß deshalb nicht wo was genau zu klicken ist.
Amazon antwortet normalerweise meist innerhalb 1 Stunde, selten nach einem Tag. Versuche es doch notfalls per Telefon.
Achte nur darauf, dass du nicht dauernd aus Versehen dem Verkäufer eine E-Mails schickst, sondern wirklich Amazon ;-)

Was du aber beachten solltest, du hast kein Problem mit Amazon, sondern mit irgendwelchen Verkäufern bei Marketplace. Marketplace ist eine Verkaufsplattform für alle möglichen Händler, ähnliche wie bei eBay.
Wenn da schwarze Händler dabei sind, dann ist das wichtig, dass Amazon das weiß, damit diese ggf. gesperrt werden können, aber Amazon selbst kann nichts dafür, wenn darunter Händler sind, die Leute bescheissen. Du hast es nicht bei Amazon selbst gekauft.

Ansonten ist auch wichtig was blade geschrieben hat.

Offline MeineFrau

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 14
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #13 am: 16. September 2013, 20:08:38 »
Tut mir leid, dass du gleich so eine schlechte Erfahrung machst - mir ist das bisher noch nie passiert bei amazon. Du solltest es auf jeden Fall melden!

Offline Meppi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
Re: Amazon....Artikel nicht erhalten
« Antwort #14 am: 17. September 2013, 10:39:14 »
Also vom Amazon kam keine Antwort auf meine Mail. Ich habe aber jetzt in der Bestellung gesehen, daß die wohl einen Garantieantrag eröffnet haben. Ich war es jedenfalls nicht. Da hätte man ja wenigstens mal kurz antworten können, damit ich als Neuling bescheid weiß was Phase ist.

Aber egal, bis 29. Sep soll es wohl zu einer Entscheidung kommen.

Ist es rechtlich wirklich so, daß ich ein Problem mit einem Verkäufer habe und nicht mit Amazon? Im Gegensatz zu Ebay, habe ich an Amazon bezahlt, nicht an den Verkäufer. :daumen-dreh:

Das die Ware von einem Verkäufer kommt ist mir schon klar. Aber ich kaufe bei Amazon und Amazon zieht das Geld ein. Amazon zeigt mir ja nichtmal ein Impressum des Verkäufers an. Wohin wendet man sich dann im Rechtsstreit!?

Impressum des Verkäufers lautet: "XXX verpflichtet sich, jedem Kunden den bestmöglichen Kundenservice zu bieten."



Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything