Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen  (Gelesen 210 mal)

Offline Hetfield

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Teile Beitrag
    • MerZ IT-SerVice - Internetsolutions for eCommerce and eBusiness
Klassenerweiterungsmodul zur Manipulation von Artikelbildernamen (Bildernamen erhalten oder Artikelname verwenden usw.).

Je nach Einstellung wird der ursprüngliche Dateiname des Bildes nach dem Hochladen übernommen oder der Artikelname wird als Dateiname für das Bild gesetzt.
Zur Maskierung des Dateinamens wird die shopinterne Funktion seo_url_href_mask benutzt.

Wird der ursprüngliche Dateiname behalten, kann auch eingestellt werden, ob die products_id und/oder die Bildnummer im Dateinamen vorhanden sein sollen.

Außerdem kann man das Modul die Kleinschreibung der Dateiendung (z.B. .JPG -> .jpg) erzwingen lassen.
MfG Hetfield  8-)

Linkback: https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=40180.0

Safeterms - Sichere Rechtstexte für Online Händler

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 9.872
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webdesign Bonn - Köln
Re: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen
« Antwort #1 am: 11. April 2019, 15:06:58 »
Very nice. Danke für's "zur Verfügung stellen".

Ohne hier jetzt eine SEO-Diskussion heraufzubeschwören:
Wie in dem anderen Thread wo es um das Thema Bild-Dateinamen ging (finde ihn gerade nicht), erlaube ich mir auch hier erneut zu fragen:
Was ist der genaue Benefit mit solchen Bildnamen ?
Ich weiß, es geht um SEO, aber wirkt das wirklich ?
Und was ist bei mehrsprachigen Shops ? Man kann ja nur einen Bildnamen haben.

Ist es nicht wirkungsvoller, was SEO betrifft, wenn der Artikelname in der HTML-Struktur nahe am Bild zu finden ist (was ja im Standard der Fall ist) und außerdem, abgesehen vom wichtigen alt-tag, das Bild mittels der HTML5 tags figure und figcaption implementiert ist ?
Das wäre dann nämlich ja sprachabhängig und für SEO doch besser, oder nicht ?

Gruß,
noRiddle

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.729
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen
« Antwort #2 am: 11. April 2019, 15:49:28 »
Was ist der genaue Benefit mit solchen Bildnamen ?
Ich weiß, es geht um SEO, aber wirkt das wirklich ?

Das sie in der Bildersuche bei Google wesentlich weiter oben angezeigt werden. Wirkt auf jeden Fall. Und Bilder landen schneller im Index. Bei mir teilweise innerhalb von 24h und dann hab ich da Bilder dabei, die sofort auf 1 gehen.

Inwieweit die Bildersuche von den Kunden genutzt wird kann ich natürlich nicht abschätzen.

Bei Bildern ohne Namen würde ich annehmen, dass Tante G erst durch das Crawlen der Seite und der Positionierung des Bildes auf der Seite einen Zusammenhang zwischen Bild und Text herstellen kann und versteht, was auf einem Bild möglicherweise gezeigt wird. Und das wird sicher nicht so gut sein, wie ein eindeutiger Bildername. Den Inhalt eines Bildes kann Tante G ja nicht verstehen.

Und was ist bei mehrsprachigen Shops ? Man kann ja nur einen Bildnamen haben.
Ich weiß nicht, wie es bei dem Modul hier gemacht wurde. In dem von Timo Paul, dass ich nutze, werden die Bildernamen dynamisch gebildet. Der Bildername in der Datenbank ist nicht der, der im Browser angezeigt wird. Und wenn ich bspw angebe, dass der Bildname aus der Quelle Artikelname stammen soll und ein Artikel in der englischsprachigen Version einen anderen Artikelnamen hat wie der Artikel in der deutschen Version, dann hat in der englischen Version im Browser der Artikel auch einen anderen Bildnamen.

Alles andere kann ich nicht beantworten ;)

Gruß Timm

Offline noRiddle

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 9.872
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Webdesign Bonn - Köln
Re: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen
« Antwort #3 am: 11. April 2019, 15:56:25 »
Aha, okay. Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
In der Tat sollte der Bildname also von der Sprache abhängen, das war meine Haupt-Intention. Wenn das so funktioniert, TOP.

Gruß,
noRiddle

Online awids

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 2.412
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • awids Onlineshop
Re: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen
« Antwort #4 am: 11. April 2019, 16:53:47 »
...zwischen Bild und Text herstellen kann und versteht, was auf einem Bild möglicherweise gezeigt wird....

Dafür gibt es das allseits bekannte Alternativ-Attribut, auch alt-Tag genannt.  ;-)

Offline Hetfield

  • modified Team
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Teile Beitrag
    • MerZ IT-SerVice - Internetsolutions for eCommerce and eBusiness
Re: MODUL: MITS_productsImageFilenames für Artikelbildernamen
« Antwort #5 am: 11. April 2019, 17:05:02 »
Über den Sinn oder Unsinn kan man immer streiten. Alles hat Vorteile und alles hat auch Nachteile. Eigentlich sollte es in einem Shop, der z.B. eine gute Google-Shopping-XML besitzt und eine aktuelle Sitemap (mit Bildern) ausreichen, um die Bildersuche zu füttern, da dadurch ja schon ein entsprechender Bezug zum Bild erstellt wird.

Auch nimmt Google bei der Bildersuche ja auch den Content um das Bild herum unter die Lupe, liest alt- und title-Tag aus usw., was eigentlich den Dateinamen genauso nötig oder unnötig macht wie z.B. SEO-URLs. Hier streiten ja auch viele Experten um den Sinn davon.

Dieses kostenlose Modul ist natürlich nur einsprachig und die meisten Shopbetreiber haben in ihren Shops oft nur eine Sprache, weshalb das Modul in diesen Fällen auch vollkommen ausreicht. Für ein entsprechendes Entgelt gibt es natürlich auch immer noch etwas besseres.  ;-)

Das direkte statische Bennen der Bilddatei halte ich z.B. besser, als den Dateinamen dynamisch zu generieren, denn dadurch ändert sich auch dynamisch die URL des Bildes und das Ranking des Bildes ist dahin (ohne ein 301). Aber ist auch wieder nur so eine Meinung.

MfG Hetfield  8-)


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything