Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:

Autor Thema: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket  (Gelesen 63070 mal)

Offline kgd

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.615
    • Teile Beitrag
    • https://www.karsta.de
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #300 am: 06. November 2018, 11:56:31 »
Wenn man das Modul in seinen Shop integriert bzw. deinstalliert ist der Button "DHL Label" bei der Bestellbearbeitung zu sehen. Das soll so nicht sein, da man diesen ja nur nutzen kann, wenn man das Modul installiert hat. Deshalb die Datei admin\includes\extra\modules\orders\orders_info_blocks_end\dhlgkapi_button.php korrigieren:

Code: PHP  [Auswählen]
<?php                            
if (defined('MODULE_SHIPPING_DHLGKAPI_STATUS') && MODULE_SHIPPING_DHLGKAPI_STATUS == 'True') {
 ?>
<a class="button dhlgkapi" href="<?php echo xtc_href_link('dhlgkapi_print_label.php', 'oID='.$oID); ?>">DHL Label</a>

<script>
$(function(){
    $('.dhlgkapi').prependTo('.table .flt-r');
});
</script>
<?php
}
?>

BG kgd

600x250

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.638
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #301 am: 06. November 2018, 14:38:14 »
Vielleicht kann Timm aka FräuleinGarn das direkt an den Entwickler weiterleiten, damit es in der nächsten Modulversion gleich mit berücksichtigt wird?

Grüße

Torsten

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.916
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #302 am: 06. November 2018, 14:42:16 »
Hab ich schon  :-D

Antwort kam gerade von Nico:

Zitat
kann ich gerne ändern... Du kannst dann aber keine Label mehr drucken, für Bestellungen die nicht mit dem Modul erstellt wurden, was ja (in Grenzen) funktioniert...

Was ist nun besser?

Gruß Timm

P.S. Ihr könnt Verbesserungswünsche auch gerne selbst an Nico schicken: dhlsupport@doerfelt-gmbh.de

Offline kgd

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1.615
    • Teile Beitrag
    • https://www.karsta.de
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #303 am: 06. November 2018, 15:59:56 »
Man kann doch, wenn man die Label-Drucken-Funktion nutzen möchte, das Modul installieren und es für alle Kundengruppen außer dem Admin ausschalten (über die Kundengruppen). Dann müsste das doch auch funktionieren oder?

BG kgd

Offline gemano24

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 39
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • MarkoMedia24
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #304 am: 07. November 2018, 11:27:22 »
Hallo Leute,
habe das neue Modul "DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket" auf der Originalseite von DHL runtergeladen und Installiert! Alles so wie es geschrieben steht, ausgefüllt und wollte das Modul Testen und klicke dabei auf den Konfigurations Testen Button und es öffnet sich ein Fenster und darin kommt dieser Fehler:

Code: PHP  [Auswählen]
Fatal error: require_once(): Failed opening required '/homepages/25/d653941011/htdocs/includes/classes/class.phpmailer.php' (include_path='.:/usr/lib/php7.1') in /homepages/25/d653941011/htdocs/admin/dhlgkapi_print_label.php on line 151

Was will oder soll mir das sagen? Kann mir da einer Helfen?

Gruß
Marko

Offline Tomcraft

  • modified Team
  • *****
  • Gravatar
  • Beiträge: 43.638
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • https://www.modified-shop.org
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #305 am: 07. November 2018, 11:28:56 »
Benutze bitte das Modul hier aus dem Thema! Das von der DHL-Seite ist nicht aktuell!

Grüße

Torsten

Offline gemano24

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 39
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • MarkoMedia24
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #306 am: 07. November 2018, 11:37:01 »
Danke Torsten, wo finde ich das Modul habe jetzt schon gesucht, aber irgend wie finde ich Blindkopf da nichts oder ich übersehe das schlicht weg?  :doh:

Gruß
Marko

Offline gemano24

  • Neu im Forum
  • *
  • Beiträge: 39
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • MarkoMedia24
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #307 am: 07. November 2018, 12:07:02 »
Okay, hab das Modul gefunden und Installiert.

Jetzt bekomme ich dauern diesen Fehler angezeigt:

Zitat
Nicht erfolgreich!
Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten!
statusCode => 1101 statusText => Hard validation error occured. statusMessage => - Die ausgew�hlte Abrechnungsnummer steht nicht zur Verf�gung. - Die ausgew�hlte Abrechnungsnummer steht nicht zur Verf�gung. - Die ausgew�hlte Abrechnungsnummer steht nicht zur Verf�gung.

Mehr als meine Kundenummer kann ich doch garnicht eingeben? Oder muss ich im Geschäftskundenbereich etwas anklicken oder Einstellen oder...oder?

Hat schon jemand mit diesem Fehler erfahrung gemacht!

Offline ambi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • AmbiBike Motorradzubehör
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #308 am: 08. Januar 2019, 14:51:34 »
Modul funktioniert für Nationalen und EU Versand soweit ganz gut. Was ich jedoch vermisse ist die Option bzw. die Möglichkeit eine

•   Versandversicherung bis 2500 €

zu aktivieren. Das geht leider nicht mit DHL Label drucken sondern nur direkt im Geschäftskundenportal. Dies wäre mit Sicherheit noch in das Modul beim nächsten Update mit zu integrieren (wenn es ein Update geben sollte)

Ein weiteres kleines Problem ist die Fehlertoleranz. Schreibt jemand z.B.
"Musterstr.60" ohne Leerzeichen zwischen Straße und Hausnummer produziert das Modul eine Fehlermeldung. Hatten wir vorher mit Versandsoftware EasyLog nicht. Muss dann auch manuell geändert werden.

Auch der Versand in ein nicht EU Land mit Zollinhaltserklärung ist so nicht möglich. Leider lassen sich keine Inhaltserklärung mit Ursprungsland hinterlegen. So muss dies noch händisch erledigt werden.

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.916
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #309 am: 08. Januar 2019, 21:05:22 »
1) Hast du das neueste Modul? Weil wenn ich eine Versandadresse mit Teststr.1 habe, dann macht er bei mir automatisch daraus Teststr. 1 durch das Modul.

Was du noch machen könntest um Fehlereingaben der Kunden zu vermeiden und die Adressen schon vor dem DHL Modul zu korrigieren steht zb in diesem Thread: Komma hinter Straßennamen-woher stammt der Unsinn?

2) Warum sollte es kein Update geben? Wenn du hier mal weiter zurückgehst, dann wirst du sehen, dass ne ganze Menge in der letzten Zeit passiert ist.

3) Zusatzversicherung hab ich als Anfrage an Nico weitergeleitet. In der DHL Entwickler API ist das bei request mit
Code: PHP  [Auswählen]
<AdditionalInsurance active="1" insuranceAmount="2500“/>
angegeben und im Modul für den Shop gibt es auch 3 Stellen, wo AdditionalInsurance eingetragen ist. Wurde also schonmal vorbereitet bzw irgendwann wieder entfernt. Gehen würde es sicher. Zur Not halt selbst integriert und nicht für alle per Auftrag an Nico zb.

4) Zoll:
Alles was bei Labelerstellung vom Shop kommt, wird voreingetragen im Geschäftskundenportal und du musst so schonmal weniger ausfüllen.

Das ganze mit dem Modul abzuwickeln klingt verlockend, ist aber wesentlich komplizierter als man denkt.

Diese Felder müssen alle gefüllt werden.
[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Würde auch gehen nach der Entwickler API
[ Für Gäste sind keine Dateianhänge sichtbar ]

Um diese Felder würde sich für alle anderen, die es gar nicht oder selten nutzen auch die Eingabe in der DHL Labelerstellung verlängern. Unschön. Vielleicht aber auch erst per Schalter aktivierbar.

Bei nur einem Produkt und nur einer Zolltarifnummer geht das alles vielleicht noch.

Aber was macht man, wenn man mehrere Produkte mit unterschiedlichen Zolltarifnummern und Beschreibungen verkauft und dann noch in einem Paket versendet?

Diese genutzten Zolltarifnummern und deren Beschreibung müssten alle im DHL Modul hinterlegt werden.

Nicos Antwort dazu war mal:
Zitat
Ich würde da einen ganzheitlichen Ansatz eher im Artikelstamm sehen.
Dort müsste es ein Feld für Zolltarifnummer geben und natürlich im Backend eine Möglichkeit diese zu Pflegen...
Vielleicht ein Feature-Request für das Modified Team?
...
Dann  müssten die Nummern ja auch noch mit Kommentar im DHL-Modul im Backend gepflegt werden, um nachher noch zu wissen, welche Nummer für welche Produkte passt...
...., das ist zuviel Aufwand und gehört eigentlich überhaupt nicht in mein Modul... Die Produktdaten müssen aus der Order bzw. den Stammdaten kommen ->  Modified Baustelle ;

Mal den Fall angenommen, dass es diese Felder wirklich irgendwann im Shopbackend gibt: Dann müsste man das für jedes bestehende Produkt ändern und bei jedem neu hinzugefügten Produkt das mit angeben. Ne Menge Arbeit. Wenn man viel ins Ausland versendet, dann sicher sinnvoll. Aber das wird bei den meisten nicht der Fall sein. Und für die paar mal ist es dann vielleicht zeitlich sinnvoller es selbst im GK Portal einzutragen, als für alle Produkte im Shop das nachzutragen. Und ich würde fast annehmen, dass diejenigen die soviel ins Ausland versenden auch dementsprechend viel ins Inland versenden, dass sie das nicht mehr übers Shopbackend machen sondern über eine Wawi mit eigenem Versandmodul.

Wenn man das alles ausgefüllt hätte, dann sollte es (sofern ich Nico da richtig verstanden habe) auch möglich sein das komplett automatisch ablaufen zu lassen und zwei PDFs im Shop zu erhalten (Label + Zollinhaltserklärung).

Gerne mal drüber diskutieren.

Gruß Timm

Offline ambi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • AmbiBike Motorradzubehör
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #310 am: 09. Januar 2019, 15:03:57 »
Hallo Fräulein Garn

Vielen Dank für den Hinweis mit der Adresskorrektur. Eingebaut und das funzelt auf Anhieb. :-)

Zoll
98% aller unserer Waren haben bei uns nur einer Zolltarifnummer sowie nur EU als Ursprungsland, die vereinheitlich mit einem Namen / Beschreibung versehen werden könnte. Im Geschäftskundenportal kann dies zwar hinterlegt werden wird jedoch nicht übernommen. (Siehe Beispiel Anhang)

Gibt es da irgendwo eine Stelle wo das fix (hartcodiert) eingefügt werden kann?

Express (National)
Diese Funktion fehlt natürlich auch noch. Ich denke das werden wir weiterhin mit EasyLog machen müssen, oder ist in dieser Richtung auch schon etwas geplant?

Offline FräuleinGarn

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 2.916
    • Teile Beitrag
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #311 am: 09. Januar 2019, 20:55:56 »
Moin Moin

Zusatzversicherung wird wieder integriert mit der nächsten Version.

Zu Express national hab ich nichts in der API gefunden. Und ich kann das nicht mal im Geschäftskundenportal auswählen. Und das wenige was ich im Netz gefunden habe, deutete darauf hin, dass es dafür nochmal extra Softwarelösungen gibt, dass man das im eigenen Shop nutzen kann. Und dann waren da Firmen aufgelistet, die einem das einbauen könnte-schient also komplizierter. Kannst ja mal ne Mail an die DHL schicken und berichten.

Zoll: Für dich macht das vielleicht Sinn, weil du nur eine Zolltarifnummer nutzt. Aber sinnvoll wäre doch eine Lösung für alle. Deshalb wäre es schön mal mehrere Meinungen zu hören. Gab ja mehrere, die Zoll integriert haben wollten. Macht der Aufwand Sinn für jedes Produkt zusätzliche Felder im Backend zu integrieren, die dann für jedes Produkt vom Shopbetreiber gefüllt werden müssen?

Zitat Nico:
Zitat
Zoll ist prinzipiell machbar, nur mit einem Riesenaufwand verbunden, das alles durchs Modul zu lösen...
           Im modified müssten also in den Stammdaten der Produkte noch mindestens das Ursprungsland (Herstellungsland) und die Zolltarifnummer erfasst werden,
           um ein CN23 (ausserhalb Europa, Wert > 350 Euro) erzeugen zu können...

            Ist bloss die Frage, wie man dann damit umgeht: Soll es im Modul dann noch die Möglichkeit geben, das ganze evtl. Anzupassen? Also im Endeffekt dein 1. Screenshot..(wäre der gleiche wie zwei Antworten weiter oben)

Ansonsten schreib ne Mail an Nico unter dhlsupport@doerfelt-gmbh.de. Er könnte dir das sicher entgeltlich auf deine Bedürfnisse zusammenbauen, wenn er es denn vertraglich darf. Das weiß ich nicht.

Gruß Timm

P.S. Die angegebene Zolltarifnummer aus deinem Screenshot sollte es eigentlich nicht mehr geben. Wurde ersetzt. Aber mal grundsätzlich: Muss man nicht die korrekte Nummer der speziellen Unterkategorie angeben, statt wie bei dir der Überkategorie? Weil dann hättest du bei deinem Sortiment auch mehrere Zolltarifnummern. Oder sind die Unterkategorien dann eingeschlossen? Dann würde es aber keinen Sinn machen, dass es die Unterkategorien gibt.

Offline ambi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • AmbiBike Motorradzubehör
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #312 am: 10. Januar 2019, 14:26:22 »
Du hast Recht, diese Zolltarifnummer  gibt es nicht mehr – wurde schon vor Jahren ersetzt. Die Nummer haben wir jetzt die letzten 15-16 Jahren im Easylog und WaWi  benutzt ohne das es je zu einer Reklamation oder Rücksendung kam? Wird anscheinend nicht so eng gesehen…..???? :?:

Modul derzeit:
Es besteht ja schon die Möglichkeit eine Zolltarifnummer (für eine Warengruppe / Zolltarifnummer) einzugeben. Es fehlen eigentlich nur noch 2 extra Felder wo Bezeichnung und Ursprungsland mit angegeben werden könnte. Somit wäre der Versand von einer Warengruppe mit einer einheitlichen Zolltarifnummer formal schon mal richtig. Derzeit schreibt das Modul in Ursprungsland „DEU“ und als Bezeichnung „ExportPositionOne“. Woher nimmt das Modul diese Bezeichnungen. Können diese irgendwo geändert werden?

Zoll Zukunft:
Um das ganze zukunftssicher zu gestalten, würde es natürlich nur Sinn machen diese Geschichte über den Shop zu lösen. Zu jedem Artikel müsste es dann eine Eingabe zu Ursprungsland und Zolltarifnummer geben. Beim Erstellen des Paketscheines müssten dann diese Daten an das Modul übergeben werden was die Zollinhaltserklärung druckt. Eventuell so eine Lösung wie das mit den Bankleitzahlen gemacht wird. Das man nur bei Bedarf sich diese Daten in die SQL hochladen kann und dann per Drag an Drop Felder auswählen kann. In wie weit das umsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen dazu bin ich kein IT Profi.

Fazit zum derzeitigen Modul
Bin bis jetzt eigentlich ganz zufrieden. Für alle Nationale Standard Sendungen tut es genau was es tun muss. Für spezielle Sachen wir Versandversicherung bis 2500 € oder Versand nicht EU Land hackt es noch. Für 24 St. Express nutzen wir weiterhin noch Easylog. Nach Rücksprache mit einem DHL Mitarbeiter soll es da keine Probleme machen da hierzu eine andere Abrechnungsnummer verwendet wird. In wie weit das stimmt wird sich zeigen….

Somit sollte nur die „kleine Erweiterung“ zu Ursprungsland und Bezeichnung in das nächste Update mit einfließen.

Offline ambi

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • AmbiBike Motorradzubehör
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #313 am: 10. Januar 2019, 15:14:10 »
Aufgefallen ist mir noch, dass die Telefon-Nr. vom Kunden nicht mit auf den Paketschein gedruckt wird. Ist das Absicht zwecks Datenschutz, oder einfach nur vergessen?

Offline golferteddy

  • Schreiberling
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Männlich
    • Teile Beitrag
    • Teddy-Fabrik - Der offizielle eshop der HERMANN-Spielwaren GmbH
Re: MODUL: DHL Versandmodul inkl. Wunschpaket
« Antwort #314 am: 10. Januar 2019, 15:56:03 »
Zitat
Aufgefallen ist mir noch, dass die Telefon-Nr. vom Kunden nicht mit auf den Paketschein gedruckt wird. Ist das Absicht zwecks Datenschutz, oder einfach nur vergessen?

DSGVO ....
Tel darf nicht auf's Label ...... war aber auch schon vor der DSGVO immer in der Diskussion ....


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

 


             
anything