Templateshop - Eine große Auswahl an neuen und modernen Templates für die modified eCommerce Shopsoftware
Neuigkeiten
  • Die modified eCommerce Shopsoftware ist kostenlos, aber nicht umsonst.
    Spenden
  • Damit wir die modified eCommerce Shopsoftware auch zukünftig kostenlos anbieten können:
    Spenden
  • Thema: MODUL: Zusatzartikel unter Warenkorb für modified eCommerce Shopssoftware

    noRiddle (revilonetz)

    • Experte
    • Beiträge: 10.679
    • Geschlecht:
    @voodoopupp
    Jau, wie ich schon sagte, wenn die gefixte Funktion dort benutzt wird ist selbstverständlich alles okay.
    Das allgemeine Beachten von Absicherungen von User-Input bleibt davon unberührt.

    @cayuco
    Soweit ich weiß wurde ein neues Feld für die Produktbearbeitung generiert mithilfe dessen man bestimmen kann welche Artikel unter dem Warenkorb erscheinen sollen.
    Man könnte die Query die die Produkte dann ausliest ändern und statt dessen Produkte aus dem Cross-Selling nehmen.
    Bedingungen wären hierbei
    • daß die Produkt-IDs der Produkte im Warenkorb ausgelesen werden (sollten in der $_SESSION['cart'] stehen)
      und
    • daß das entsprechende gewünschte Produkt auch normal cross-verlinkt ist, also über das normale Cross-Selling-Modul.
      Das Markieren eines Produktes für das Anzeigen unter dem Warenkorb würde also effektlos bleiben wenn das Produkt nicht cross-verlinkt zu im Warenkrob befindlichen Produkten wäre.

    Gruß,
    noRiddle

    bheppner

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 39
    Hallo zusammen,  beim Einbau des obigen Modules in der neuesten modified-Version v1.06 rev 4642 SP1 dated: 2014-06-15 kommt es zu folgendem Problem,

    1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'and p.group_permission_0=1 and p.products_fsk18!=1 ' at line 7

    SELECT * FROM products p, products_description pd WHERE p.products_cartspecial = '1' and p.products_id=pd.products_id and and p.group_permission_0=1 and p.products_fsk18!=1 p.products_status = '1' and pd.language_id = '2' order by p.products_startpage_sort ASC limit 10

     wenn der Code in  shopping_cart.php ergänzt wird:
    -----------------
    Finde:
    $smarty->assign('language', $_SESSION['language']);
    $main_content = $smarty->fetch(CURRENT_TEMPLATE.'/module/shopping_cart.html');
    $smarty->assign('main_content', $main_content);
    $smarty->caching = 0;

    Füge davor ein:
        include (DIR_WS_MODULES.'cart_specials.php');                         
        $smarty->assign('MODULE_cart_specials', $cart_specials_content);

    Sobald ich den 2 Zeiler rausnehme, erscheint der Warenkorb normal, natürlich ohne Zusatzartikel unter Warenkorb...danke für Hinweise zur Problemlösung

    Gruß
    Bernd

    web0null

    • Experte
    • Beiträge: 1.998
    ersetze in der cart_specials.php

    Code: PHP  [Auswählen]
    $new_products_query = "SELECT * FROM
                                     "
    .TABLE_PRODUCTS." p,
                                     "
    .TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION." pd
                             WHERE
                               p.products_cartspecial = '1' and
                                     p.products_id=pd.products_id and
                                     "
    .$group_check."
                                     "
    .$fsk_lock."
                               p.products_status = '1' and
                               pd.language_id = '"
    .(int) $_SESSION['languages_id']."'
                                   order by
                               p.products_startpage_sort ASC limit "
    .MAX_DISPLAY_CART_SPECIALS;

    mit dem:

    Code: PHP  [Auswählen]
    $new_products_query = "
      SELECT   *
      FROM     "
    .TABLE_PRODUCTS." p,
               "
    .TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION." pd
      WHERE    p.products_cartspecial = '1'
      AND      p.products_id = pd.products_id
               "
    .$group_check."
               "
    .$fsk_lock."
      AND      p.products_status = '1'
      AND      pd.language_id = "
    .(int)$_SESSION['languages_id']."
      ORDER BY p.products_startpage_sort ASC
      LIMIT    "
    .MAX_DISPLAY_CART_SPECIALS;

    [EDIT Tomcraft 11.01.2015: Fehler in Modul aus Beitrag 1 bereits korrigiert.]

    WeXsler

    • Schreiberling
    • Beiträge: 456
    Das Modul habe ich vor geraumer Zeit in meinen v1.06 rev 4642 SP2 (utf8) eingebaut. Der Shop läuft seit 05.12.14.

    Es sah bislang auch alles gut aus. Das von bheppner beschriebene Problem tauchte nicht auf, weshalb ich die Lösung von web0null dazu nicht nachvollzogen habe.

    Nachdem sich im vergangenen Monat aber Anmeldungen im Shop ohne folgende Bestellung ungewöhnlich gehäuft haben, habe ich mir selbst mal ein neues Kundenkonto mit Passwort im Shop erstellt um nochmals alles zu prüfen.

    Dann der Schock. Nach dem Einlegen eines Artikels in den Warenkorb erhielt ich nach Klick auf den Shoplink "Warenkorb" (shopping_cart.php) eine weiße Seite mit mehrsprachiger Fehlermeldung in rot!

    Die Artikel ließen sich so auch nicht mehr aus dem Warenkorb entfernen und als ich mich ausgeloggt habe, konnte ich mich nicht mehr einloggen. Es erschien die gleiche Fehlerseite, da mit dem Einloggen nun direkt die shopping_cart.php angesprochen wurde in der ich den Auslöser für den Fehler vermutet habe.

    Mit meinem admin-Konto konnte ich den Fehler bis dato nicht nachvollziehen. Als normaler Besucher auch nicht. Hier sah alles gut aus, weshalb mir das Problem wohl auch nicht schon selbst aufgefallen ist. Mit einem Gastkonto habe ich es nicht mehr überprüft. Gut möglich, dass hier der Fehler auch auftaucht.

    Jetzt habe ich gerade die Änderung von web0null eingespielt - danke dafür! - und es scheint, als ob jetzt alles funktioniert.

    Daher mein Rat an die Nutzer dieses Moduls das mal mit einem selbst erstellten Kundenkonto nachzuvollziehen, denn potentielle Shopkunden, die diese Fehlerseite erlebt haben, melden sich offensichtlich nicht :-(

    ralph_84

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 499
    • Geschlecht:
    Hallo
    Hier das Update des Paketes mit Fix von Web0null.
    Gruß Ralph

    [EDIT Tomcraft 11.01.2015: Modul in Beitrag 1 aktualisiert.]

    WeXsler

    • Schreiberling
    • Beiträge: 456
    wenn da nicht doch noch ein Problem durch das Modul ausgelöst wird ... .

    Kann das Problem jemand, der das Modul verbaut hat UND seine sich anmeldenden Kunden erstmal in den Warenkorb leitet, bei sich nachbilden??

    http://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=31982.msg291404;topicseen#msg291404

    Tomcraft

    • modified Team
    • Gravatar
    • Beiträge: 44.324
    • Geschlecht:
    Ich habe in Beitrag 1 mal ein Modul-Paket für Shopversion 2.0.0.0 rev 9678 angehängt.

    Grüße

    Torsten

    whosabi

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 45
    Tolles Modul, hat jemand Informationen / Erfahrungswerte ob die Conversion Rate oder der avg. basket value damit gesteitert werden kann?
    Danke und Grüsse

    graf_ikea

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 9
    Ich würde das Modul gerne testen, aber leider weiß ich nicht, was ich mit der Datei  db_install.sql  machen soll.

    kann mit da jemand helfen ?

    Danke ...

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 2.677
    • Geschlecht:
    Name: eindeutig - hat was mit Datenbank und Installation zu tun
    Dateierweiterung: sql - hat definitiv was mit der Datenbank zu tun

    Fazit: In phpMyAdmin / mySqlDumper oder über die Backup-Funktion vom Shop ausführen.

    graf_ikea

    • Neu im Forum
    • Beiträge: 9
    Danke für deine Antwort.

    Muss ich in der Datenbanksicherung diese Datei unter Wiederherstellen Hochladen und ausführen ?

    Herr_Bert

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 708
    • Geschlecht:
    Guten Tag zusammen,
    ein sehr schönes "Tool", gefällt mir sehr gut und ließ sich auch schnell einbauen  :thx:
    Allerdings möchte ich gern den Button "In den Warenkorb" entfernen, da der die gleiche Aktion auslöst wie der Button "Details". Der Kunde landet bei beiden in der Artikelansicht, dafür würde mir der eine Button reichen.
    Wie kann ich denn den Knopf entfernen?

    Herr_Bert

    awids

    • Experte
    • Beiträge: 2.677
    • Geschlecht:
    Ich kenne nur das 2.0-Modul davon und dieses kommt mit einer Template-Datei, die man anpassen kann. ;-) Wird in älteren Versionen nicht anders ein.

    Herr_Bert

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 708
    • Geschlecht:
    Komisch, wenn ich mir die beiden Zeilen so ansehe, glaube ich das der Button "In den Warenkorb" den Artikel gleich in den Warenkorb legen müsste, und der Button "Details" den Artikel aufruft...., das ist bei mir nicht so  :-?
    Das müssten die beiden Zeilen sein, ist da ein Fehler drin?
    Code: PHP  [Auswählen]
     $button_buy_now2   = '<a href="'.xtc_href_link(basename($PHP_SELF), 'action=buy_now&BUYproducts_id='.$new_products['products_id'].'&def_attr=1&'.xtc_get_all_get_params(array ('action')), 'NONSSL').'">'.xtc_image_button('button_buy_now.gif', TEXT_BUY.$new_products['products_name'].TEXT_NOW).'</a>';
      $button_go_product = '<a href="'.xtc_href_link(FILENAME_PRODUCT_INFO, xtc_product_link($new_products['products_id'], $new_products['products_name'])).'">'.xtc_image_button('button_product_more.gif', TEXT_BUY.$new_products['products_name'].TEXT_NOW).'</a>';
    Die ganze Datei hänge ich mal vorsichtshalber mit dran.

    Herr_Bert

    Herr_Bert

    • Fördermitglied
    • Beiträge: 708
    • Geschlecht:
    Das ganze muss an der Datei templates/xtc5/module/shopping_cart.html liegen  :-?
    In der Anleitung steht das in der schon vorhandenen Datei nach {$MODULE_gift_cart} <br />
       {$MODULE_cart_specials}
    eingefügt werden soll, das habe ich gemacht.
    Aber im Ordner new_files ist auch eine shopping_cart.html mit der ich dann allerdings meine Datei überbügeln würde  :-?
    Meine geänderte Original-Datei sieht so aus:
    Code: PHP  [Auswählen]
    {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="shopping_cart"}

    <h1>{#heading_cart#}</h1>
    <div class="content_area">
    {if $info_message!=''}<div class="errormessage">{$info_message}</div>{/if}
    {if $cart_empty==true}
    <p>{#text_empty#}</p>
    <p>{$BUTTON_CONTINUE}</p>
    {else}
    {$FORM_ACTION}
    {$HIDDEN_OPTIONS}
    <p>{$MODULE_order_details}</p>
    {if $info_message_1!=''}<div class="errormessage">{$info_message_1}{$min_order}{$info_message_2}{$order_amount}</div>{/if}
    <div class="button_frame">
    {if $CONTINUE_LINK}<div class="buttons_checkout"><a href="{$CONTINUE_LINK}">{$BUTTON_CONTINUE_SHOPPING}</a>&nbsp;</div>{/if}
    <div class="buttons_checkout">{$BUTTON_RELOAD}&nbsp;</div>
    {if $BUTTON_PAYPAL!=''}<div class="buttons_checkout">{$BUTTON_CHECKOUT}<br/><br/>{if $smarty.const.ACCOUNT_OPTIONS == 'account'}
      {if $smarty.session.customer_id}
      {$BUTTON_PAYPAL}
      {/if}
    {elseif $smarty.const.ACCOUNT_OPTIONS == 'guest' || $smarty.const.ACCOUNT_OPTIONS == 'both'}
      {$BUTTON_PAYPAL}
    {/if}</div>{else}<div class="buttons_checkout">{$BUTTON_CHECKOUT}</div>{/if}
    {$FORM_END}{/if}
    </div>
    <div style="clear:both"></div>
    {if $cart_empty==false}
    {$MODULE_gift_cart}
    <br />
       {$MODULE_cart_specials}
    {/if}

    </div>
    Die Datei aus dem new_files Ordner allerdings so:
    Code: PHP  [Auswählen]
    {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="shopping_cart"}

    {php}
    global $breadcrumb, $cPath_array, $actual_products_id;
    if(!empty($cPath_array)) {
            $this->assign('CONTINUE_NAME',$breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['title']);     
            $this->assign('CONTINUE_LINK',$breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['link']);
        $ct_shopping = $breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['link'];  
    }
    if(!empty($actual_products_id)) {
            $this->assign('CONTINUE_NAME',$breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['title']);     
            $this->assign('CONTINUE_LINK',$breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['link']);
        $ct_shopping = $breadcrumb->_trail[count($breadcrumb->_trail)-2]['link'];  
    }
    if(!empty($ct_shopping)) $_SESSION['continue_link'] = $ct_shopping;
    if(!empty($_SESSION['continue_link'])) $this->assign('CONTINUE_LINK',$_SESSION['continue_link']);
    $this->assign('BUTTON_CONTINUE_SHOPPING', xtc_image_button('button_continue_shopping.gif', IMAGE_BUTTON_CONTINUE_SHOPPING));
    {/php}

    <h1>{#heading_cart#}</h1>
    {if $info_message!=''}<div class="errormessage">{$info_message}</div>{/if}
    {if $cart_empty==true}
    <p>{#text_empty#}</p>
    <p>{$BUTTON_CONTINUE}</p>
    {else}
    {$FORM_ACTION}
    {$HIDDEN_OPTIONS}
    <p>{$MODULE_order_details}</p>
    {if $info_message_1!=''}<div class="errormessage">{$info_message_1}{$min_order}{$info_message_2}{$order_amount}</div>{/if}
    <p>{if $CONTINUE_LINK}<a href="{$CONTINUE_LINK}">{$BUTTON_CONTINUE_SHOPPING}</a>&nbsp;{/if}{$BUTTON_RELOAD}&nbsp;{$BUTTON_CHECKOUT}</p>
    <p>{$FORM_END}{/if}
    {$MODULE_gift_cart}
    <br />
    {$MODULE_cart_specials}

    Wie kann ich denn aus diesen beiden Dateien eine machen ohne den Shop gleich auszuknipsen  :?:

    Herr_Bert