Werbung / Banner buchen
Neuigkeiten

Autor Thema: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?  (Gelesen 1959 mal)

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« am: 09. Oktober 2012, 16:12:44 »
Hallo,

welche Zahlungsarten braucht ein moderer Shop, um Kaufabbrüche zu verhindern ?
Gibt es hier Unterschiede zwischen B2C und B2B ?

 :thx: für Eure Meinung

Linkback: http://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=22708.0

modified eCommerce Shopsoftware Templates

Offline Ladiva

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 222
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2012, 16:16:12 »
Klar gibt es da Unterschiede.

Kauf auf Rechnung zum Beispiel. Dieses wird bei B2B Kunden öfter genutzt.


Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2012, 16:30:29 »

Ja, auf Rechnung hätte jeder lieber, doch gerade bei B2B geht es um größere Summen.
Wir wissen aber alle, dass die Zahlungsmoral heute nachgelassen hat. Warum sollte man dann gerade wenn es um große Summe geht locker sein und auf Rechnung anbieten, aber Privatkunden mit kleinen Beträgen nur gegen Vorkassse, Paypal & Co.

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2012, 16:32:34 »
Bei B2B auf jeden Fall mit RE oder Lastschrift.

Ich biete alle Zahlungsarten an, welche vorinstalliert sind (je nach Land freigegeben)

Da soll sich jeder raussuchen wie er es will.

Auf Rechnung ist bei uns auch kein Problem, Privatkunden checken wir auf Bonität, wenn negativ - müssen se Vorkasse machen oder PayPal

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2012, 16:34:10 »
Du checkst nur Privatkunden auf Bonität und bei Firmen darf jeder auf Rechnung ?
Gibt es da eine Software, denn ist ja alles automatisiert im Shop oder ?

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2012, 16:40:12 »
Wir haben eine zeit lang geprüft, aber nun hat man seinen festen Firmenstamm, wenn eine neue Firma bestellt für 20 Euro, da prüfen wir nix. Sind es aber 2000 dann schon :)

Immer in Relation zum Rechnungswert

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2012, 16:49:03 »
Gut klar, dass man bei den Stammkunden weiß wen man auf Rechnung beliefern kann und wen nicht.
Aber wie machst du das bei Neukunden, die man als Shop dauernd hat, alles manuell prüfen oder gibt es eine Bonitätsschnittstelle ?

Oder schreibst du den Kunden dann nach der Bestellung am nächsten Tag o.ä. an und sagst, nee du nur per Vorkasse. Würde ich als Kunde nicht gut finden, da manche Bestellung auch eilig sein kann.

Nur nach Auftragswert prüfen, ich weiß nicht. Ob 200 oder 2000 Euro, jede unbezahlte Rechnung muss vermieden werden. Wenn 200 Euro 20x im Jahr weg sind, ist das auch viel Geld.

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2012, 16:51:22 »
Ich prüfe jeden einzeln, gibt auch Schnittstellen oder manche "Prüfanstalten" bieten auch Import per CSV an.

Ist eben ein Risiko, dass bleibt. Bei allen anderen Zahlungsarten hast du auch ein Restrisiko (selbst bei PayPal haben wir schon Ärger gehabt)

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2012, 16:56:13 »
Hmm, wäre natürlich gut, wenn die Bonitätsprüfung automatisch wäre mit Livemeldung im Shop, damit der Kunde eine andere Zahlungsart wählen kann.

Denn wenn man je nach Auftragslage erst am nächsten Tag die Bonitätsprüfung macht bzw. generell erst im nachinein, dann hat der Kunde eine Verzögerung.
Er meint z.B. die Ware wird noch heute versandt, aber wegen der Prüfung erst morgen.
Bzw. eine eventuell notwendige Vorkasse, kann nicht noch am selben Tag, sondern erst nach Prüfung am nächsten Tag überwiesen werden.

Oder will der Kunden nicht per Vorkasse, sondern als Alternative per Paypal oder Sofortüberweisung, dann ist das im nachhinein nicht mehr möglich, da die Bestellung schon als "auf Rechnung" im Shop erfasst ist.

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2012, 17:03:23 »
Bei uns steht neben Zahlart Rechnung, dass eine Prüfung durchgeführt wird. Eigentlich geht das schnell, musste noch keinen Versand verschieben, die 3 Sekunden hat man zum prüfen.

Oder will der Kunden nicht per Vorkasse, sondern als Alternative per Paypal oder Sofortüberweisung, dann ist das im nachhinein nicht mehr möglich, da die Bestellung schon als "auf Rechnung" im Shop erfasst ist.

Kapier ich nicht^^ Kannst doch die Zahlart ändern, wenn der Kunde sich bei dir meldet und umändern will. Wenn es dann zu Verzögerungen kommt, ist es seine Schuld


Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #10 am: 09. Oktober 2012, 17:33:38 »
Onlineshop ist bei uns nur nebenbei zum Hauptgeschäft, kein ausschließlicher Onlineversand.
Es kann durchaus vorkommen, dass ein Großkunde im Haus ist, der ein paar Stunden verhätschelt werden möchte oder man einfach anderes zu tun hat.
Jedenfalls ist es hier nicht möglich, dass der Kunde unmittelbar binnen Minuten nach Bestellung das Ergebnis seiner Bonitätsprüfung bekommt.
Dafür haben die betreffenden Leute hier oft zu viel zu tun.

Bzgl. Änderung von Rechnung auf Sofortüberweisung oder Paypal.
Man kann das in der Bestellung schon ändern, aber wie führt der Kunde dann die Bezahlung durch ?
Im Kundenkonto unter Bestellungen ändert sich nichts weiter als der Text von "Rechnung" auf "Sofortüberweisung" - ein Link um die Zahlung durchzuführen gibt es nicht.
Bei Paypal kann man noch eine manuelle Zahlungsaufforderung aus dem Paypal-Konto schicken, aber das ist alles zu viel Aufwand.

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #11 am: 09. Oktober 2012, 17:43:36 »
PayPal kann der Kunde auch selber Zahlungen machen, einfach Eure Mail als Zahlungsempänger angeben und dann klappt das.

Wenn ihr keine Zeit habt, dann müsst ihr euch wohl nach einem Modul oder Schnittstelle umschauen oder Ihr nutzt BillSafe, Klarna oder weiß der Kukuk wie die alle heißen um auf Rechnung versenden zu können!

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #12 am: 09. Oktober 2012, 19:14:02 »

Gut, Paypal-Zahlung kann der Kunde auch selbst manuell veranlassen, ist aber unprofessionell - gerade bei B2B. Das muss der Kunde aber auch wissen und die richtige E-Mail haben. Deshalb ist es oft notwendig, dass der Onlineshop-Betreiber die Zahlungsaufforderung initiiert. Die Bestell-Status ändern usw. sind dann aber wieder Handarbeit.
Besser wäre es aber, wenn es hier keine Brücke zu bauen gäbe, sondern man als Kunde einfach im Kundenkonto eine andere Zahlung einleiten könnte ohne zutun des Shopbetreibers. Das funktioniert aber nicht mit modified eCommerce Shopsoftware.
Es geht auch um die korrekte Zuordnung von Zahlungen zu einer Bestellung.
Am Anfang eines Onlineshops bei einer handvoll Bestellungen am Tag ist das kein Problem.

Bei Billpay usw. gab es anfangs die Einschränkung, dass diese nur B2C machen. Müsste man abkären, ob B2B jetzt bei allen geht.
Doch die meisten wollen, dass man ausschließlich deren Bankverbindung auf der Rechnung angibt. Ist auch verständlich, das Geld muss bei denen landen.
Wenn man aber in der Druckerei hergestelltes Geschäftspapier hat, ist das wiederum schwierig, so etwas zu ermöglichen ohne Abläufe zu verlangsamen / umzustellen. Vor allem wenn man eine Wawi hat.

Ich würde aber auch nicht weniger zeitsparend denken, wenn es ein reiner Onlineversand mit z.B. Dropshipping wäre und man immer nur vor dem PC sitzt und auf Bestellungen wartet und diese weiterleitet, im Gegenteil.
Alles sollte weitmöglichst automatisiert sein, warum denn auch nicht. Zeit hat doch niemand unendlich.
Und überall wo der Mensch selbst eingreifen muss, kann es zu unnötigen Verzögerungen kommen, die die Kunden einem dann in Form von schlechten Bewertungen / E-Mails danken.
Ab einem gewissen Volumen ist es aber auch einfach nicht mehr machbar, alles manuell zu machen.
Onlineshops, die nur Dropshipping machen, haben da natürlich einen Zeitvorteil.
Da sollte man sich frühzeitig Gedanken machen und nicht erst sobald das Kind im Brunnen liegt und sich Beschwerden häufen.

Ich als Geschäftskunde erwarte heute zumindest, dass alles möglichst automatisiert und zuverlässig ist und ich nicht Mails schreiben muss und dann auf Antwort warten.

Diese Probleme sehe ich hinsichtlich Zahlung auf Rechnung. Wie geht man professionell vor, wenn die Bonitätsprüfung scheitert bzw. wie geht das alles möglichst automatisch.

Offline NicoDeluxe

  • Fördermitglied
  • *****
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Männlich
    • Share Post
    • Import2Shop
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #13 am: 09. Oktober 2012, 19:19:46 »
Ja dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Hast ja an allem was zu meckern, vielleicht solltest ein eigenes Shopsystem bauen? Oder du nimmst Geld in die Hand und lässt alles anpassen oder du stellst Dir einfach Leute ein, wenn du zu viel Arbeit hast. Dann tust du anderen auch was Gutes.

Offline Simon

  • Viel Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.310
    • Share Post
Re: Welche Zahlungsarten braucht ein moderner Shop ?
« Antwort #14 am: 09. Oktober 2012, 19:38:47 »

Ich meckere doch gar nicht. ;)
Es ist nur nicht so einfach, einfach Rechnung anbieten, manuelle Boniprüfung und fertig.
Wenn es um eine lokale Firma mit Azubis, Praktikanten und allem was Zeit verschlingt geht und nicht nur einen Onlineshop, muss schon mit der Zeit gehaushaltet werden. Alles manuell ist da nicht wirtschaftlich.
Bei B2B geht es um feste Lieferfristen, man verlässt sich auf die Lieferzeiten im Shop.
Da kann ein Tag Verzögerung zu viel sein, bis man die Aufträge bzw. das Tagesgeschäft abgearbeitet hat und die Bonitätsprüfung gemacht wurde. Alles kann bzw. darf auch nicht jeder bearbeiten.
Dann kommen noch einmal 1-2 Tage dazu, wenn bei negativer Boni statt Rechnung auf Vorkasse umgestellt werden muss, bis das Geld eingegangen ist.
Schon hat der Kunde eine Verzögerung von 3 Tagen.
Das kann für einen B2B-Kunden zu viel sein, wenn man dringend auf die Ware wartet. Da kann eine Bestellung auch schnell wieder storniert werden und der Kunde kommt nie wieder.

Leute einstellen sicher, aber das geht nur in begrenztem Umfang.
Man kann nicht einfach ohne nachzudenken Leute einstellen, die man dann nach in 3 Monaten wieder ausstellt. Man hat eine Verantwortung, da zählt nicht nur der eigene Vorteil.
Nur weil man neben dem Shop noch ein lokales Geschäft hat und wenig Zeit, ist man noch lange kein Großkonzern mit unendlichen Geldmitteln. Da gibt es schon noch einiges dazwischen.

modified eCommerce Shopsoftware Templates

Teile per facebook Teile per linkedin Teile per twitter

topicsolved
Welche Zahlungsarten auswählen?

Begonnen von Pago83

3 Antworten
593 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2009, 17:06:23
von zub
xx
Welche Zahlungsarten nutzt ihr?

Begonnen von Parry

30 Antworten
5775 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2011, 08:24:57
von baustelle
xx
Fashion Shop braucht Meinungen!

Begonnen von Vibro

6 Antworten
957 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. September 2010, 05:55:49
von Spritzpistole
xx
Mein Online-Shop braucht den letzten Feinschliff

Begonnen von icecrash

38 Antworten
2017 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Oktober 2010, 18:59:57
von gelbor1